Dart Profis - Ryan Palmer - "The Lion"

2013 probierte sich Ryan Palmer erstmals an der PDC Q-School. Bei seinem ersten Auftritt reichte es jedoch bei weitem nicht für eine Tourkarte. Auch bei seinen wenigen folgenden Turnierteilnahmen an den UK Open Qualifiern und auf der Challenge Tour ging er im gleichen Jahr leer aus. Ein Jahr später verpasste er erneut die Tourcard. In der Folge spielte er aber deutlich mehr Events auf der Challenge Tour im Vergleich zum Vorjahr und erreichte dabei zumindest hin und wieder die Preisränge. Auf der Pro Tour rückte er mehrmals nach, konnte dort aber auch nicht für ein Ausrufezeichen sorgen. Auch 2015 lief zunächst nicht so gut für Palmer. Erst gegen Ende des Jahres konnte er erstmalig in ein Finale auf der Challenge Tour einziehen, welches er gegen Peter Hudson im letzten Leg verlor. Davor war auch bei einem seiner wenigen Turnierteilnahmen bei der BDO, den International Open, frühzeitig Schluss. 2016 war es dann für den Engländer so weit mit der Tourkarte. Mit einem Finalsieg über Matt Clark am vierten Tag der Q-School schnappte sich Palmer noch die Spielberechtigung auf den letzten Drücker. Dennoch war das erste Pro-Tour-Jahr nicht von Erfolg gekrönt. Nur wenige Male erreichte er die zweite Runde. Das folgende Jahr sollte für "The Lion" schließlich besser werden. Dank eines Viertelfinaleinzugs bei einem der UK Open Qualifier konnte er sich erstmals für die UK Open qualifizieren. Dort war allerdings bereits in der zweiten Runde gegen Daryl Gurney Endstation. Auf diesen für ihn großen Erfolg konnte er jedoch nicht aufbauen, eine dritte Runde sprang für den gebürtigen Londoner auf der Pro Tour noch heraus. Als Folge verlor er Ende 2017 die Tourkarte nach nur zwei Jahren. In den folgenden Jahren probierte er sich immer wieder an der Q-School, verpasste die Tourkarte aber jeweils sehr deutlich. Auch auf der Challenge Tour ging es für ihn nicht mehr weiter als ins Achtelfinale.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Ryan Palmer
Spitzname: The Lion (der Löwe)
Geburtstag: 13.08.1987
Geburtsort: London (England)
Heimatort:
Bristol (England)
Nationalität: England
Familienstand: Verheiratet mit Sophy Palmer
Kinder: 2 (Luis und Theo)
Spielt Dart seit: 2007
Profi seit: -
Händigkeit: Linkshänder
Darts:
Harrows Gyro Knurled 28g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"The Lion Sleeps Tonight" von Tight Fit
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @RyanPalmer180
 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 96 2017

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Viertelfinale 2017
Challenge Tour: 1x Runner-Up 2015
Q-School: Gewinner einer Tourkarte 2016

[zurück zur Auswahl]