ANZEIGE
DAZN

PDC Dart WM 2011: Ergebnisse vom dritten Spieltag

Sonntag, 19. Dezember 2010 00:47 - Dart News von dartn.de

Am 3. Spieltag der PDC Dart Weltmeisterschaft im Norden von London standen Der Japaner Morihiro Hashimoto hatte den Tag seines Lebens als er die Vorrunde der PDC WM 2011 überstehen konnte wie jeden Abend wieder 4 Erstrundenspiele sowie ein Spiel der Vorrunde auf dem Spielplan. In der ersten Begegnung des Abends traf Andy Hamilton auf Dennis Smith, der ihm jedoch keine sonderlichen Probleme bereiten konnte sodaß sich Hamilton souverän mit 3-0 für die zweite Runde dieser Dart WM qualifizieren konnte. Anschließend war es dann der große Auftritt für den Japaner Morihiro Hashimoto, der sich bei seinem WM Debüt  gegen den nachgerückten Matt Padgett mit 4-2 durchsetzen konnte und anschließend über beide Ohren strahlte. Nach dem dritten Spiel ging es Mark Dudbridge sicherlich genau so, denn sein 3-1 Sieg über Alex Roy war gleichzeitig sein erster Sieg bei einem TV Turnier seit der  PDC Dart WM im letzten Jahr. Die folgenden zwei Partien wurden dann in Rekordtempo beendet, so hatte der Australier Simon Whitlock, der letztes Jahr noch im Finale gegen Phil Taylor verloren hatte, keine Probleme mit Steve Evans, den er mit 3-0 (3-1, 3-1, 3-0) bezwingen konnte.

Im letzten Spiel des Abends ist dann jedoch Morihiro Hashimoto das Lächeln ganz schnell wieder vergangen, denn im Spiel gegen den Schotten Gary Anderson unterlag er ohne auch nur ein einziges Leg gewinnen zu können mit 0-3. Anderson konnte in diesem Spiel auch als erster Spieler bei dieser Dart WM einen Average von mehr als 100 Punkten erzielen. Nachdem er zwischenzeitlich bei  109+ lag wurde es am Ende immerhin noch ein respektabler Average von 103,26 Punkten pro Runde. Damit dürfte er sich wohl als erster Spieler in den Kreis der Favoriten gespielt haben, auch wenn sein Gegner trotz seines Averages von mehr als 87 Punkten für ihn heute wohl eher ein Trainingspartner gewesen sein dürfte.

Im folgenden wie gewohnt die Spiele und Statistiken des heutigen Nachmittag in der Zusammenfassung:

Andy Hamilton 3-0 Dennis Smith (3-1, 3-0, 3-2)
Average: Hamilton 79.42 - 80.10 Smith
100+: Hamilton 22 - 15 Smith
140+: Hamilton 3 - 7 Smith
180: Hamilton 0 - 1 Smith
High-Finish: Hamilton 106 - 40 Smith
LWAT*: Hamilton 3 - 0 Smith

Matt Padgett 2-4 Morihiro Hashimoto
Average: Padgett 83.10 - 87.30 Hashimoto
100+: Padgett 6 - 9 Hashimoto
140+: Padgett 3 - 3 Hashimoto
180: Padgett 0 - 1 Hashimoto
High-Finish: Padgett 40 - 61 Hashimoto
LWAT*: Padgett 0 - 1 Hashimoto

Mark Dudbridge 3-1 Alex Roy (1-3, 3-2, 3-1, 3-1)
Average: Dudbridge 92.60 - 85.70 Roy
100+: Dudbridge 19 - 14 Roy
140+: Dudbridge 9 - 0 Roy
180: Dudbridge 6 - 4 Roy
High-Finish: Dudbridge 85 - 68 Roy
LWAT*: Dudbridge 2 - 0 Roy

Simon Whitlock 3-0 Steve Evans (3-1, 3-1, 3-0)
Average: Whitlock 90.41 - 87.35 Evans
100+: Whitlock 18 - 18 Evans
140+: Whitlock 7 - 8 Evans
180: Whitlock 2 - 0 Evans
High-Finish: Whitlock 110 - 35 Evans
LWAT*: Whitlock 3 - 0 Evans

Gary Anderson 3-0 Morihiro Hashimoto (3-0, 3-0, 3-0)
Average: Anderson 103.26 - 87.44 Hashimoto
100+: Anderson 9 - 10 Hashimoto
140+: Anderson 8 - 3 Hashimoto
180: Anderson 3 - 3 Hashimoto
High-Finish: Anderson 122 - 0 Hashimoto
LWAT*: Anderson 4 - 0 Hashimoto

*) Lags won against Throw (oder klassisch Break-Legs)

Alle weiteren Informationen zur PDC Dart Weltmeisterschaft sowie eine Übersicht über den aktuellen Spielplan und alle noch ausstehenden Matches findet ihr auf unserer Informationsseite zur PDC Dart WM. Die aktuelle Diskussion zur PDC Dart WM findet ihr in unserem Dart Forum und zu unserem Tippspiel für die Dart WM geht es hier.

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed