ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Darryl Fitton und Lisa Ashton gewinnen die BDO World Trophy 2016 - Ashton mit neuem TV Average Rekord!

Dienstag, 31. Mai 2016 10:18 - Dart News von dartn.de

Daryl Fitton und Lisa Ashton gewinnen die BDO World Trophy 2016

Am gestrigen Montag wurde des Finale seit 2014 veranstalteten BDO Major Turnier, der BDO World Trophy im englischen Lakeside Country Club ausgetragen. Ob und wie bzw. wo das Turnier ausgetragen werden würde war lange Zeit nicht klar, denn im Laufe der letzten Monate wurde klar daß sowohl der Veranstalter, mit dem die BDO in diesem Bereich zusammenarbeiten wollte, einen Rückzieher gemacht hat, als auch daß der ursprünglich geplante Austragungsort, das Victoria Warehouse in Manchester, zu dem Zeitpunkt nicht zur Verfügung stand (bzw. wie andere Meinungen behaupten wohl von den Mietkosten her der BDO zu teuer gewesen wäre). Wie auch immer, da man die TV Übertragung bereits gesichert hatte und mit SportsDirect.com auch einen Sponsor hatte musste schnell Ersatz gefunden werden - und wie immer, wenn die BDO ein Problem hat einen Spielort zufinden, sprang auch dieses Mal der Lakeside Country Club in Frimley Green helfend ein. Somit konnte das Turnier dann doch noch mehr oder weniger wie geplant stattfinden.

Soviel zur Vorgeschichte, weiter mit dem sportlichen Teil: Bei dem Turnier handelte es sich um ein Einladungsturnier, bei dem bei den Herren die 16 Top BDO Spieler als gesetzte Spieler gegen 9 WDF Qualifikanten aus allen Ländern der Welt, 4 BDO Qualifikanten und 3 Wildcards (bestehend aus den Publikumslieblingen Ted Hankey, Andy Fordham und dem WM Finalisten des vergangenen Jahres Jeff Smith aus Kanada) antraten. Bei den Damen waren es 16 Spielerinnen. Das Preisgeld betrug in diesem Jahr insgesamt 100.000 £, wobei 78.000 £ für die Herren und 22.000 £ für die Damen ausgeschüttet wurden. Für einen 9-Darter hätte es eine Sonderprämie von 50.000 £ gegeben.

Bei den Herren hatte mit dem Neuseeländer Peter Machin wenigstens einer der weltweiten Qualifier den Finaltag erreicht, aber dabei sollte es am Ende nicht bleiben. Bei den Damen hatte es am Vortag im Viertelfinale einen neuen TV-Rekord für die spätere Siegerin Lisa Ashton gegeben: Mit einem Average von 98,44 Punkten und einer Doppelquote von 45% gewann sie dank Legs in 12, 15, 17, 14 und 15 mit 5:1 gegen Corrine Hammond und brach damit den 17 Jahre alten Rekord von Trina Gulliver, der bei 97,56 Punkten gelegen hatte.

Der oben erwähnte Peter Machin erreichte am Ende sogar das Finale, indem er sich am Finaltag zuerst mit 8:4 gegen den amtierenden Weltmeister Scott Waites durchsetzen konnte, bevor er auch Dean Reynolds mit 11:9 bezwingen konnte um das Finale zu erreichen. Hier traf er auf Darryl Fitton, dem er sich dann aber am Ende mit 9:13 geschlagen geben musste.

Der Weg zum Titel für die 2-fache BDO Weltmeisterin Lisa Ashton führte über Anastasia Dobromyslova (6:2 im Halbfinale) und einen 7:4 Sieg über Deta Hedman im Finale.

 

Ergebnisse Finaltag BDO World Trophy 2016:

Im folgenden alle Ergebnisse sowie die Averages (wie bei der BDO üblich hier als 1. Dart Average in Klammern hinter dem jeweiligen Spieler) des Finalen Spieltags der BDO World Trophy 2016:

Herren Viertelfinale:
Darius Labanauskas (30.67) 7-8 (29.06) Darryl Fitton
Mark McGeeney (27.99) 1-8 (31.69) Jamie Hughes
Scott Waites (29.59) 4-8 (30.73) Peter Machin
Danny Noppert (31.99) 5-8 (30.95) Dean Reynolds

Damen Halbfinale:
Lisa Ashton (25.10) 6-2 (23.72) Anastasia Dobromyslova
Rhian Griffiths (24.43) 1-6 (28.46) Deta Hedman

Herren Halbfinale:
Darryl Fitton (29.86) 11-9 (29.32) Jamie Hughes
Peter Machin (28.83) 11-9 (30.05) Dean Reynolds

Damen Finale:
Lisa Ashton (27.85) 7-4 (25.71) Deta Hedman

Herren Finale:
Darryl Fitton (29.28) 13-9 (27.06) Peter Machin

 

Weitere Informationen:

Alle weiteren Informationen zu diesem Turnier findet ihr in Kürze auf der Turnierseite
Die Diskussion zum Turnier findet ihr in unserem Forum in folgenden Thread

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed