ANZEIGE
DAZN

Dubai Darts Masters 2017 - Vorschau

Dienstag, 23. Mai 2017 08:12 - Dart News von dartn.de

Dubai Darts Masters 2017

In dieser Woche, am Mittwoch den 24.05.2017, startet mit den Dubai Darts Masters das erste World Series of Darts in diesem Jahr. Diese Turniere dienen dazu, den Dartsport weltweit bekannter und populärer zu machen. In Dubai spielen acht der besten Spieler der Welt an zwei Turniertagen um den Titel. Mittwoch wird das Viertelfinale gespielt, am Donnerstag dann das Halbfinale und das Finale. Austragungsort ist wie auch schon zuletzt das Dubai Tennis Stadium. Die Besonderheit an diesem Turnier ist, dass es das einzige Profiturnier der Welt ist, das nicht in einer Halle stattfindet. Also "Open Air".  

Die Dubai Darts Masters sind ein Einladungsturnier. Die teilnehmenden Spieler werden von der PDC bestimmt. Mit dabei waren bisher meist die Top 8 der PDC Order of Merit, also der Dart-Weltrangliste. In diesem Jahr wurden für einige Turniere der World Series auch Wildcards verteilt, eine davon ging für dieses Turnier an den Waliser Gerwyn Price, der damit zum ersten Mal bei einem World Series Turnier mit dabei sein wird. Die weiteren Starter sind Michael van Gerwen (amtierender Weltmeister und Premier League Sieger), Gary Anderson (2-facher Weltmeister), Peter Wright (UK Open Sieger), James Wade (8-facher Major-Gewinner), Phil Taylor (16-facher Weltmeister),  Raymond van Barneveld (5-facher Weltmeister) und Dave Chisnall (Nr. 6 der Weltrangliste).

Der Titelverteidiger ist Gary Anderson, der sich im letzten Jahr in einem packenden Finale gegen Michael van Gerwen mit 11:9 durchsetzen konnte. Van Gerwen hatte zuvor alle 3 Auflagen des Turniers gewinnen können.  

Obwohl man davon ausgehen kann, dass bei diesen acht Topspielern alle Matches hochklassige Spiele werden, ist das Duell von Gary Anderson und Phil Taylor, der in seinem letzten Jahr bei der PDC unbedingt noch einen Titel holen möchte, sowie das niederländische Top-Duell von Raymond van Barneveld und Michael van Gerwen, die in wenigen Tagen beim World Cup of Darts in Frankfurt gemeinsam spielen werden, schon etwas ganz besonderes.

Jeder Spieltag beginnt um 20 Uhr Ortszeit, das bedeutet 18:00 Uhr MEZ. Übertragen wird das Turnier im deutschsprachigen Raum ausschließlich auf DAZN und livepdc.tv.

 

Spielplan & Ergebnisse 2017:


Mittwoch, 24.05.2017 - 18:00 Uhr MEZ:
Erste Runde:
James Wade (4) - Gerwyn Price
Peter Wright (3) - Dave Chisnall
Gary Anderson (2) - Phil Taylor
Michael van Gerwen (1) - Raymond van Barneveld


Donnerstag, 25.05.2017 - 18:00 Uhr MEZ:
Halbfinale:
v.Gerwen/v.Barneveld - Wade/Price
Anderson/Taylor - Wright/Chisnall

Finale:
Sieger HF 1 - Sieger HF 2
 

Modus 2017:

1.Runde: Best of 19 Legs
Halbfinale: Best of 21 Legs
Finale: Best of 21 Legs

Qualifizierte Spieler:

Da es sich um ein Einladungsturnier handelt, werden die teilnehmenden Spieler von der PDC bestimmt. Mit dabei sind die besten Spieler der PDC Order of Merit, 2017 wurde auch erstmals eine Wildcard verteilt, die an den Waliser Gerwyn Price ging.

1. Michael van Gerwen
2. Gary Anderson
3. Peter Wright
4. James Wade
5. Dave Chisnall
6. Phil Taylor
7. Raymond van Barneveld
8. Gerwyn Price

 

Preisgeld Dubai Darts Masters 2017:

Ausgespielt werden insgesamt 640.000 AED (1 AED = ca. 0,24€), der Sieger geht mit 150.000 AED nach Hause. Außerdem werden bei jedem World-Series Turnier Punkte für die World Series of Darts Rangliste vergeben, die dafür verwendet wird, die qualifizierten Spieler für die World Series of Darts Finals in Glasgow zu ermitteln.

Sieger: 150.000 AED (12 Punkte)
Runner-Up: 100.000 AED (8 Punkte)
Halbfinale: 75.000 AED (5 Punkte)
Viertelfinale: 60.000 AED (3 Punkte)
Gesamt: 640.000 AED (AED = VAE-Dirham, Währung der Vereinigten Arabischen Emirate)

 

TV-Übertragung:

Die Turniere der World Series werden live auf DAZN übertragen. Außerdem überträgt auch der offizielle aber kostenpflichtige Kanal der PDC, www.livepdc.tv. wie immer alle Spiele des Turniers.

 

Sonstige Informationen:

Alle Informationen zu den Dubai Masters gibt es auf der [Turnierseite]
Diskussionen und Fragen zum Turnier in unserem [Dart-Forum]

[ds]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed