ANZEIGE
DAZN

Michael van Gerwen feiert Hattrick beim Grand Slam of Darts

Sonntag, 19. November 2017 21:32 - Dart News von dartn.de

Grand Slam of Darts 2017 - Sieger - Michael van Gerwen

Vor acht Tagen starteten 32 Spieler der PDC und der BDO in den Grand Slam of Darts 2017. In der heutigen letzten Session waren es mit Michael van Gerwen und Peter Wright noch die Nr.1 und Nr.2 der Setzliste, die übrig waren und sich im Finale gegenüberstanden. In der ausverkauften Civic Hall von Wolverhampton holte sich Michael van Gerwen mit seinem 16:12-Finalsieg seinen dritten Titel in Folge bei diesem Turnier.

Van Gerwen erneut nicht zu schlagen

Grand Slam of Darts 2017 - Finale - Michael van Gerwen

Noch nie konnte Peter Wright gegen Michael van Gerwen in einem TV-Major gewinnen und auch heute sollte sich dies erstmal nicht ändern, denn van Gerwen schnappte sich mit seinem 16:12-Finalsieg den nächsten seiner unzähligen Titel und den dritten in Serie bei diesem Event. Wright hatte das Ausbullen für sich entschieden und holte sich das erste Leg des Finals auf der D16, van Gerwen checkte im Gegenzug 68 Punkte aus. Ein 120er-Shanghai-Finish brachte Wright wieder in Führung, auf der D5 fand MvG erneut den Ausgleich und breakte dann pünktlich zur ersten Pause mit einem 63er-CO, nachdem Wright die D18 für ein 150er-Finish verpasste. Der Schotte korrigierte allerdings direkt mit einem 76er-Finish, musste aber anschließend das erneute Break hinnehmen. Dann ging allerdings auch das vierte Leg in Folge gegen die Darts weg, ehe Wright 76 Punkte bei eigenem Anwurf auf null brachte und van Gerwen dank einem 12-Darter zum 5:5 ausglich.

Grand Slam of Darts 2017 - Finale - Peter WrightDie nächsten vier Legs gingen alle ohne größere Highlights mit dem Wurf, dann verpasste "Mighty Mike" das 146er-Finish nur knapp und Wright kam auf der D2 nochmal davon. Die Nr.1 der Welt stellte dann im Nachfassen auf der D10 auf 8:8, bevor Wright ein 156er-Finish ans Board setzte, van Gerwen zog mit einem 114er-CO nach. Auf 36 Punkten wartend musste der Niederländer dann ansehen, wie sein schottischer Kontrahent 149 Punkte ausmachte, doch im Gegenzug gelang MvG der erneute Ausgleich. Im kommenden Leg war der zweifache Weltmeister dann zur Stelle, als er zwei verpasste Darts von Wright auf der D16 mit einem 68er-CO zum Break bestrafte. Der Mann aus Vlijmen legte dann ein 146er-Finish nach und führte damit erstmals in diesem Spiel mit zwei Legs Vorsprung. Der MvG-Zug nahm dann endgültig mit einem 100er-CO Fahrt auf, doch Wright holte sich auf der D20 ein Break zurück. "Snakebite" verpasste dann aber die D18 um wieder ein Leg an seinen Gegner heranzurücken, holte diese vergebene Chance dank zweier 180er dann aber nach und brachte schließlich den letzten Dart in die D1 zum 12:14 aus seiner Sicht unter. Mit einem 14-Darter schnappte sich van Gerwen dann aber das vorentscheidende 15:12 und setzte dann seinen zweiten Matchdart in die D16 zum 16:12-Sieg ins Ziel.

Lange Zeit hielt sich Wright vor allem dank seiner guten Doppelquote im Spiel, doch in der entscheidenden Phase fand van Gerwen seinen berüchtigten Turbo und triumphiert somit völlig verdient zum dritten Mal in Folge in Wolverhampton.

 

Das letzte Major vor der PDC-Weltmeisterschaft 2018 findet dann von nächsten Freitag bis Sonntag statt, dann stehen in Minehead die Players Championship Finals auf dem Programm.

Statistiken Finale:

Finale:
Michael van Gerwen
16-12 Peter Wright (102,18 - 97,71)

Michael van Gerwen 16-12 Peter Wright
 38 100+ 38
 12 140+ 19
 7 180 6
102,18 Average 97,71
 146 Highest Finish  156
 51,61 Checkout in %  48

Preisgeld 2017:

Sieger: £110.000
Runner-Up: £55.000
Halbfinale: £28.500
Viertelfinale: £16.000
Achtelfinale: £10.000
Bonus Gruppensieger: £2.500
Gruppe Platz 3: £5.000
Gruppe Platz 4: £3.000

Insgesamt: £450.000

Weitere Informationen:

Alle Infos zu dem Grand Slam of Darts gibt's auf unserer [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credits: PDC/Lawrence Lustig

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed