Dart Profis - Shaun Greatbatch - "9-Dart"

Shaun Greatbatch - Mr. 9-DartWenn es einen Dart Profi gibt, der offensichtlich prädestiniert dafür ist an erst- bzw. einmalige Ereignissen in der Geschichte des Dartsport teilzuhaben, dann ist das wohl ohne Zweifel Shaun Greatbatch. Der größten Leistung seiner Karierre verdankt er auch gleichzeitig seinen Spitznamen "9-Dart": Er hat 2002 bei den Dutch Open den ersten LIVE im Fernsehen ausgestrahlten 9-Darter der Welt geworfen. Und da es ihm Phil Taylor nur ein paar Wochen später bei den Budweiser UK Open nachgemacht hat, war der Zeitpunkt um Geschichte zu schreiben von Shaun genau richtig gewählt. Die Dutch Open gewann Greatbatch übrigens im Anschluss.

Doch bereits 1 Jahr zuvor, genauer gesagt bei der Lakeside Embassy Weltmeisterschaft in Frimley Green, war Shaun unfreiwillig Teilnehmer bei einer weiteren Premiere in der Dart Geschichte gewesen: Während seines Spiels gegen Ted Hankey (welches er übrigens glatt mit 3-0 Sätzen verlor) sprang die erste Flitzerin in der Geschichte des Dartsport splitterfaser nackt auf die Bühne. Ted Hankey nahm die Geschichte recht gelassen, jedoch Shaun brachte dieses Ereignis völlig aus der Ruhe. Mehr Infos zu diesem Vorfall findet ihr in unseren Dart Kuriositäten.

"Da schaut man 20 Jahre lang Dartübertragungen, wartet 18 Jahre lang darauf endlich das erste Mal bei der WM dabei zu sein und dann passiert einem so etwas", sagte Shaun nach dem Spiel der BBC, "Ich war während des Spiels nicht nervös, aber die Flitzerin hat mein Spiel sicherlich beeinträchtigt. Ich wünschte ich hätte ihren Namen und ihre Adresse". Alleine schon Aufgrund dieser 2 Ereignisse hat es Shaun geschafft sich in den Geschichtsbüchern zu verewigen, man durfte gespannt sein was ihm im Laufe seiner Karriere noch so alles passieren wird.Greatbatch - Dutch Open 2002

2004 und 2007 konnte Shaun Greatbatch die Swedish Open gewinnen. Bei der World Trophy kam er jeweils in diesen Jahren ins Achtelfinale. 2005 gewann er mit den Denmark Open sein nächstes WDF-Open-Turnier. Nach dem Viertelfinale bei den Zuiderduin Masters folgte nach dem 9-Darter der größte Erfolg seiner Karriere. Bei der Lakeside WM gewann er gegen Niels de Ruiter, Per Laursen und Paul Hanvidge, womit er das Halbfinale erreichte. Dort unterlag er dem Champion Jelle Klaasen mit 3:6. 2007 schaffte es Greatbatch ins WM-Achtelfinale und wurde englischer Meister. Außerdem nahm er 2007 erstmals am Grand Slam of Darts teil, wo er Peter Manley bezwang und Gruppendritter wurde. Nach der Finalteilnahme bei den Scottish Open ging es für "9-Dart" etwas abwärts.

Im Juli 2008 wurde bei Shaun Leukämie diagnostiziert. Daraufhin musste er sich mit diversen Chemotherapien behandeln lassen, nahm aber trotzdem 2009 an der BDO Weltmeisterschaft teil wobei er von all seinen Kollegen nach seinem Spiel auf der Bühne mit besten Genesungswünschen verabschiedet wurde. Mit 0:3 unterlag er in diesem Match gegen John Walton. Im Herbst versuchte er sich noch an den World Masters. Dies war sein letztes Profi-Turnier.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person:

Name: Shaun Greatbatch
Spitzname: 9-Dart
Geburtstag: 13.07.1969
Geburtsort: Newmarket
Heimatort: Lakenhealth, Suffolk
Nationalität: England
Familienstand: verheiratet mit Debby
Kinder: 1 Sohn Thomas
Spielt Dart seit: 1985
Profi von: 2002-2008
Darts: 23,5g Datadart Signature
Händigkeit: Rechtshänder
Sponsoren: -
Einlaufmusik: "Town Called Malice" von The Jam
9-Darter: Dutch Open 2002
Offizielle Webseite: -
Twitter: @Greatbatchshaun

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
Grand Slam of Darts: Gruppenphase 2007

BDO-Major:
BDO-Weltmeisterschaft: Halbfinale 2006
World Masters: letzte 32 2006
Zuiderduin Masters: Viertelfinale 2005
WDF Europe Cup: letzte 32 2006

Weitere Turniere:
Denmark Open: Sieger 2005
Dutch Open:
Sieger 2002
England National Championships:
Sieger 2004 & 2007
German Open:
Sieger Doppel 2004
Portland Open Fours Champions:
Sieger 2002
Swedish Open:
Sieger 2004, 2007

9-Darter: Shaun Greatbatch hat bei den Dutch Open 2002 den ersten LIVE im TV Übertragenen 9 Darter der Welt geworfen (Das entsprechende Video dieses Ereignisses findet ihr im Bereich Downloads & Videos)

[zurück zur Auswahl]