ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Eleanor Cairns

Eleanor Cairns

Die Engländerin Eleanor Cairns ist einer der aufstrebenden englischen Talente im Damendart. Cairns konnte seit 2020 bereits Siege in den Mächen-Wettbewerben bei den British Classic, Welsh Open und beim England Grand Prix einfahren. Bei den Welsh Open der Damen ging es 2021 auch ins Viertelfinale, wo Cairns gegen Suzanne Smith verlor. Beim World Championship Girls Qualifier für die WDF-Weltmeisterschaft setzte sich Cairns gegen Emmie O'Connor, Amy Evans und Lauren Stokoe durch und qualifizierte sich somit für das Finale der WDF World Youth Championship. Dort traf sie auf der Lakeside-Bühne auf die Deutsche Wibke Riemann, die sie mit 2:0 bezwingen konnte und sich damit zur ersten Weltmeisterin in diesem Feld krönen konnte. Das Finale der Isle Of Man Open 2022 ging bei den Mädchen gegen Amy Evans verloren, es folgten auch erste Teilnahmen auf der Development Tour der PDC. Beim JDC Super 16 Finale schaffte sie es bis ins Endspiel und unterlag dort Luke Littler mit 0:5.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Eleanor Cairns
Spitzname: -
Geburtstag: 15.04.2004
Geburtsort: Newton-le-Willows (England)
Heimatort:
Newton-le-Willows (England)
Nationalität: England
Familienstand: Liiert
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
-
Sponsoren
: Target
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @eleanor1504

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Development Tour: Teilnahmen 2022

Weitere Turniere:
WDF World Youth Championship: Siegerin 2022
British Classic Girls:
Siegerin 2021
England Grand Prix Girls:
Siegerin 2020
Welsh Open Girls: Siegerin 2021

Foto-Credit: Taka Wu/PDC

[zurück zur Auswahl]