ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Colin McGarry - "The Chief"

Colin McGarry

Colin McGarry ist ein ehemaliger nordirischer Dartprofi, der zweimal an der PDC-WM teilnahm. Seinen größten Erfolg gab es dort 2004, als er die Runde der letzten 32 erreichen konnte. Erst ein Jahr zuvor traft McGarry so wirklich in Erscheinung, ehe er dann bei der Weltmeisterschaft Rory Orvis und Mark Holden jeweils mit 3:0 bezwang, bevor er dann gegen Phil Taylor mit 0:4 unterlag. Seine ersten Players Championship Teilnahmen gab es erst die Jahre danach, beim Qualifier für den Grand Slam of Darts 2008 spielte sich "The Chief" ins Finale vor, das er gegen Wes Newton allerdings verlor. Als Reservist schaffte es McGarry aber dann ins Hauptturnier, nach einem Sieg über Mark Webster und Niederlagen gegen Michael van Gerwen und Mervyn King war aber nach der Gruppenphase Schluss. Im Jahre 2011 stand McGarry bei den Northern Ireland Open im Halbfinale, es folgten mehrere Teilnahmen am World Masters, ohne größeren Erfolg. Ende 2013 gewann McGarry dann das Tom Kirby Memorial, um sich somit für seine zweite PDC-Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Diesmal war nach einer 2:4-Niederlage gegen Per Laursen aber schon in der Vorrunde Schluss. Anschließend sah man McGarry noch einmal beim WDF Europe Cup und vornehmlich nur noch bei Turnieren der BDO und WDF, wo er 2015 durch einen Finalsieg über Mick McGowan die Northern Ireland Open sogar nochmal gewinnen konnte. Viel kam in Anschluss nicht mehr vom Nordiren, der dann 2022 auf der World Senior Darts Tour zurückkehrte. Über die Order of Merit qualifizierte er sich dann als Führender für das World Senior Matchplay in Hull. Dort besiegte er zum Auftakt Keith Deller mit 8:3 und gab dann eine Runde später gegen Peter Evison kein Leg ab. Im Viertelfinale erwies sich dann Kevin Painter als zu stark.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Colin Edward McGarry
Spitzname: The Chief (das Oberhaupt)
Geburtstag: 22.07.1965
Geburtsort: Larne, Co Antrim (Nordirland)
Heimatort: 
Larne, Co Antrim (Nordirland)
Nationalität: Nordirland
Familienstand: Verheiratet
Kinder: Zwei Töchter
Spielt Dart seit: 1985
Profi von: 2003-2014
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Unicorn 24g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Crazy Horses" von The Osmonds
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: Letzte 32 2004
Grand Slam of Darts: Vorrunde 2008

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Achtelfinale 2009

BDO/WDF-Major:
WDF Europe Cup Singles: Letzte 64 2014
World Masters:
Letzte 144 2012 und 2016

Weitere Turniere:
Northern Ireland Open: Sieger 2015
Tom Kirby Memorial Trophy: Sieger 2013

Foto-Credit: Chris Sargeant/WSDT

[zurück zur Auswahl]