ANZEIGE
German Giant Dartshop

Dart Profis - John Brown - "JB"

Für ein Novum hat John Brown im Jahr 2021 bei der Q-School gesorgt. Er folgte seinem Vater Steve Brown auf die PDC-Tour und schaffte damit den Sprung zum Tourcardgewinn. Doch dieser Weg war sicherlich am Anfang nicht unbedingt abzusehen, wobei er 2016 aber als JDC Qualifier zur PDC World Youth Championship kam. Dort feierte er Decidersiege gegen James Hubbard und Xiao Chen Zong, bevor er auch mit 6:4 gegen Ross Twell die Oberhand behielt. Im Viertelfinale musste sich dann aber Brown gegen Corey Cadby geschlagen geben. Im Jahr 2017 versuchte er sich zunächst an den UK Open Qualifiers, wo er allerdings kein Preisgeld einspielen konnte. Bei der Development Tour gelangen ihm zwei Viertelfinals, danach baute er allerdings ergebnistechnisch ab. Er qualifizierte sich dennoch für die World Youth Championship, wo es in die zweite Runde ging. Auf der Challenge Tour nahm er zwar regelmäßig teil, konnte aber keine größeren Erfolge einholen. Im Jahr 2018 ging es dann weiterhin etwas abwärts, er fiel in ein Formtief und konnte dann aber im November mit einem Halbfinale auf der Development Tour wieder zuschlagen. Erneut gab es die Qualifikation für die Jugend-WM, wo er, wie auch 2019 in der Gruppenphase scheiterte. Mitterweile hat John Brown mit Target auch einen Top-Sponsor an der Hand und 2021 gab es den nächsten Karriere-Schub. Bei der Qualifying School sicherte sich der Sohn von Steve Brown seine Tourcard für die Saisons 2021/22. Das erste Turnier als Tourcardinhaber endete erst in der dritten Runde.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: John Brown
Spitzname: JB
Geburtstag: 18.10.1999
Geburtsort: Bristol (England)
Heimatort:
Bristol (England)
Nationalität: England
Familienstand: Ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2016 (PDC)
Profi seit: 2021
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Target Darts
Sponsoren:
Target, TCL Management
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @John_Brown501

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Pro Tour:
1x letzte 32 2021
Development Tour:
1x Halbfinale 2018
Challenge Tour: 1x letzte 32 2017
World Youth Championship:
Viertelfinale 2016
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2021

[zurück zur Auswahl]