Anzeige

Dart Profis - Mike Holz

Mike Holz

Mike Holz ist einer der etabliertesten Dartspieler Deutschlands, aber vor allem in seiner Heimat Hamburg ist Holz bekannt. Holz, der Bundesliga für den HSV spielt, nahm international zunächst nur an BDO-Events teil, unter anderem erreichte er das Halbfinale der Swiss Open 2016. Bei den International Darts Open von Riesa folgte dann der erste European Tour Auftritt. Dort konnte er Michael Barnard in einem dramatischen Decider bezwingen, unterlag daraufhin aber gegen Mensur Suljovic. Seinen zweiten Auftritt hatte er in Hildesheim, scheiterte dort aber an Eddie Dootson mit 3:6. Unglücklich war seine Niederlage in seiner Heimatstadt Hamburg ein Jahr später gegen John Henderson. 2018 spielte Holz erstmals die Q-School, kam dort an Tag 2 bis ins Halbfinale. Nach einem Turniersieg bei der Waterkant Trophy vom DDV meldete sich Holz 2019 zurück auf der European Tour, wo er bei der German Darts Championship antrat. Dort unterlag er dem amtierenden UK Open Champion Nathan Aspinall klar mit 1:6.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Mike Holz
Spitzname: -
Geburtstag: 10.04.1975
Geburtsort: Hamburg
Heimatort:
Hamburg
Nationalität: Deutschland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Freed From Desire" von Gala
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European Tour: 2.Runde International Darts Open 2016
Q-School:
1x Halbfinale 2018

Foto-Credit: PDC Europe

[zurück zur Auswahl]

Anzeige