ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

PDC Dart WM 2013: Ergebnisse 2. Tag Nachmittags Session

Samstag, 15. Dezember 2012 16:33 - Dart News von dartn.de

Am heutigen 2. Spieltag stehen zum ersten Mal bei der diesjährigen PDC Dart Weltmeisterschaft 2013 gleich Jerry Hendriks gewinnt sein PDC Dart WM Debützwei Sessions auf dem Programm. Und beide Sessions finden mit deutscher Beteiligung statt, in der ersten Session ist es Robert Marijanovic, der gegen den Nord-Iren Daryl Gurney in der Vorrunde antreten muss.

In der zweiten Session wird es dann Max Hopp sein, der sein erstes Vorrundenspiel bei einer PDC Dart WM gegen den Südafrikaner Charl Pietersen bestreiten wird.

In dieser News werden wir euch erst einmal nur über alle Spiele der Mittags-Session berichten, für die Abend Session gibt es dann eine eigene Newsmeldung.

Den Anfang machten Wayne Jones und der neuste Spieler im BULL's Dart Team, der 24-jährige Niederländer Jerry Hendriks aus Venlo. Und bei diesem Spiel gab es gleich die erste Überraschung bei dieser WM, denn sowohl Jones als auch Hendriks waren recht nervös, aber der Niederländer behielt bei seinem Debüt auf der großen Bühne im Alexandra Palace am Ende besser die Nerven und setze sich mit 3:0 Sätzen (3-2, 3-2, 3-2) und einem sehenswerten 156'er High Finish durch. In der zweiten Runde könnte er auf Phil Taylor treffen, wenn dieser heute Abend sein erstes Spiel gewinnt.

Hier könnt ihr sehen was Jerry nach diesem phantastischen Sieg zu sagen hatte:

Im zweiten Spiel war es dann der Freudenstädter Robert Marijanovic, der sich über den East European Qualifier für die Vorrunde qualifizieren Robert Marijanovic PDC Dart WM 2012konnte. Er traf dort auf den Nord Iren Daryl Gurney. Beide Spieler machten ein ordentliches Spiel, Gurney scorte etwas besser, dafür war Robi auf den Doppeln einfach wesentlich sicherer. Beim Spielstand von 3:3 musste dann das 7. Leg entscheiden, dort erwischte der Nord-Ire den wesentlich besseren Start und checkte auch sofort, wodurch er sich seinen Platz in der 1. Runde sicherte. Aber Robi hat sich sehr gut verkauft und kann ehobenen Hauptes nach Hause kommen.

Aber dank Robert war auch ein dartn.de Patch das erste Mal in der Geschichte auf der Bühne der PDC Dart WM im Ally Pally vertreten. Danke dafür an Robert!

Das dritte Spiel zwischen Richie Burnett und James Hubbard entwickelte sich zu einem echten Thriller: Am Anfang sah es so aus als ob Hubbard mit der großen Bühne und dem großen Publikum gar nicht zurecht kommen sollte, schnell ging der Weltmeister des Jahres 1995 mit 2:0 Sätzen (3-0, 3-0) in Führung und auch im dritten Satz sah alles nach einem Whitewash aus. Doch dann entschied sich daß Publikum spontan den jungen Engländer Hubbard zu unterstützen und belegte Burnett bis zum Ende des Spiels mit lauten Pfiffen und Buh-Rufen. Dadurch kam Hubbard wieder besser ins Spiel und sicherte sich seinerseits die kommenden 2 Sätze. Beim Stand von 2:2 Sätzen und 2:2 Legs gab es dann den ersten Tie Break dieser WM. In dieser Situation setze sich der erfahrenere Spieler Burnett durch, der den Tie-Break mit 4:2 für sich entschied.

Das vierte Spiel zwischen Terry Jenkins und Steve Brown ist schnell erzählt: Jenkins lieferte eine sehr professionelle Vorstellung ab und ließ seinen Gegner nie eine richtige Chance haben. Das Endresultat ist dann auch ein nie gefährdeter 3:0 Sieg, den er in mit 3-0, 3-1 und 3-2 besiegelte. Aber was sollen WIR euch jetzt über dieses Spiel erzählen, das lassen wir doch besser auch Terry selber machen:

Im letzten Spiel des Abends durfte der Qualifikant Daryl Gurney dann zum zweiten Mal an diesem Abend, dieses Mal jedoch in der ersten Runde, antreten. Sein Gegner hieß Andy "The Pieman" Smith. Doch was sich schon das ganze Jahr über angedeutet hat sollte sich für den Pieman auch in diesem Spiel fortsetzen. Er kommt dieses jahr einfach nicht so richtig in Schwung. So überraschte es nicht, daß er dann auch gegen den Qualifikanten, der sich im Gegensatz zu seinem Vorrundenspiel noch einmal gewaltig steigern konnte, am Ende mit 1:3 unterliegen sollte. Damit wäre der zweite gesetzte Spieler bei dieser WM ausgeschieden.

Jetzt heißt es heute Abend Daumen drücken für Max Hopp!!!

 

Ergebnisse Vormittags-Session Tag 2:

Sa. 15. Dezember: 13:00 - 18:00 Uhr (Mittagssession)

Wayne Jones 0-3 Jerry Hendriks
32 100+ 15
7 140+ 13
0 170+ 0
3 180 3
92.21 Average 87.50
116 High Finish 156
1 Legs Against Throw 3
40% Finishing % 43%

 

Daryl Gurney 4-3 Robert Marijanovic
11 100+ 14
5 140+ 3
0 170+ 0
1 180 0
90.51 Average 82.16
100 High Finish 73
2 Legs Against Throw 1
33% Finishing % 60

 

Richie Burnett 3-2 James Hubbard
28 100+ 27
16 140+ 13
0 170+ 0
4 180 1
82.73 Average 78.80
92 High Finish 101
6 Legs Against Throw 3
22% Finishing % 23%

 

Terry Jenkins 3-0 Steve Brown
11 100+ 16
12 140+ 5
0 170+ 0
4 180 1
94.31 Average 86.12
60 High Finish 76
2 Legs Against Throw 0
39% Finishing % 33

 

Andy Smith 1-3 Daryl Gurney
23 100+ 15
14 140+ 10
0 170+ 0
0 180 3
81.81 Average 83.35
64 High Finish 122
1 Legs Against Throw 4
15% Finishing % 32%

 

Vorschau Abend-Session Tag 2:

Sa. 15. Dezember: 20:00 - 01:00 Uhr (Abendsession)
20:10 Dave Chisnall - Shane Tichowitsch
21:15 Max Hopp - Charl Pietersen (P)
22:00 John Part - Joe Cullen
23:00 Phil Taylor - Michael Mansell
24:00 Denis Ovens - Hopp/Pietersen

 

Allgemeine Informationen:

Alle Infos zur Dart-WM: [PDC Dart WM Turnierseite]
Genauer Turnierplan: [Spielplan zur Dart WM 2013].
Ticketinfos: [Dart WM Ticketinfos]
Sport1 Übertragungszeiten: [WM 2013 Sendezeiten]

Fragen zur WM oder zum Dartsport bitte in unser Forum: [www.dartn-forum.de]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed