Anzeige

PDC Dart WM 2014: Ergbnisse vom 6. Spieltag - Day of the Smith

Mittwoch, 18. Dezember 2013 23:57 - Dart News von dartn.de

Der heutige Spieltag wird wohl als "Day of the Smith" in die Geschichte der PDC Dart WM eingehen, denn an Justin Pipe beim Walk Ondiesem Tag traten mit Andy Smith, Michael Smith und Dennis Smith gleich drei Spieler im Ally Pally ans Oche, deren Nachname identisch ist. Von den eigentlichen Ergebnissen her gab es heute keine richtigen Überraschungen, wenn gleich auch einige Spiele spannender waren als es das Endergebnis vermuten lassen würde. Aber wie jeden Tag fangen wir auch heute wieder von vorne an: Im ersten Spiel war es der "Pieman" Andy Smith, der gegen seinen Landsmann Steve Brown antreten musste. Die Entscheidung heute bei der Dart WM anzutreten fiel dem "Pieman" übrigens nicht leicht, denn Zeitgleich wurde am heutigen Tage in Wigan die offizielle Pie Eating World Championship ausgetragen, an der er auch gerne teilgenommen hätte. Nun aber zurück zum Spiel: Den ersten Satz sicherte sich Brown mit wenig Andy Smith gewinnt seit mehr als einem Jahr mal wieder ein Spiel im TVProblemen in 3:1 Leg, den kommenden Satz gewann dann Smith mit 3:2. Im dritten Leg wurde es dann ziemlich spannend, nachdem Smith zunächst mit 2:0 in Führung lag startete Brown eine fulminante Aufholjagd. Mit Hilfe von zwei 180ern und einem 12 Darter verkürzte er auf 1:2 um dann im kommenden Leg mit zwei weiteren 180ern zu starten. Di darauf folgenden T20 und T19 traf er auch, dann verpasste er aber leider die D12 zum 9-Darter um wenige Millimeter. Das wäre fast der dritte 9-Darter dieser WM gewesen und wir sind gerade erst bei Spieltag 6 (von 17). Er gewann dann auch dieses Leg mit einem 10 Darter nur um dann ansehen zu müssen wie Smith den Satz trotzdem für sich eintschied. Ab diesem Zeitpunkt war das Spiel gelaufen und Andy gewnn auch den vierten Satz mit 3:0.

 

Im kommenden Vorrundenspiel war es die japanische Nr. 1 Morihiro Hashimoto, der nach einem Paul Lim und Morihiro Hashimoto beim Walk-On1:2 Rückstand gegen die lebende Dart-Legende Paul Lim (der Spieler, der 1990 bei der BDO Dart WM den zweiten TV 9-Darter nach John Lowe erzielen konnte) gleich drei Legs in Folge gewinnen konnte. Publikumsliebling Hashimoto zeigte dabei eine sehr gute Leistung und schloß das Spiel mit einem 131er High Finish ab, um sich seinen Platz in der ersten Runde später am Abend gegen Michael Smith zu sichern.

Anschließend traf Justin Pipe auf Arron Monk, die Story dieses Spiels ist ebenfalls sehr schnell erzählt. Monk kan überhaupt nicht Justin Pipe nach seinem 3:0 Sieg über Arron Monkmit dem Spieltempo von Pipe zurrecht und regte sich die ganze Zeit über sich und seine Würfe auf. Das Endresultat läßt sich ganz einfach in Zahlen ausdrücken: Monk hatte am Ende lediglich einen Average von 78,64 Punkten. Immerhin konnte er in jedem der drei gespielten Sätze jeweils ein Leg für sich entscheiden, was einem der kommenden Spieler nicht gelingen sollte. Somit gewann Pipe klar und deutlich mit 3:0 (3-1, 3-1 und 3-1) und trifft in Runde 2 auf den Südafrikaner Devon Petersen. "Wir haben beide da oben unsere Nerven zu spüren bekommen", sagte Pipe nach dem Spiel, "Ich konnte erleben daß Arron richtig kämpfen musste und ich musste nur den Job erledigen, was ich am Ende dann auch gemacht habe!"

 

Dann kam es zu dem erquickenden Spiel zwischen dem amtierenden PDC Jugend Weltmeister Hashimoto führt 1:0 - Da bahnte sich noch eine kleine Sensation anMichael Smith und Morihiro Hashimoto, der zum zweiten Mal antreten durfte. Und das Match begann mit einer fausdicken Überraschung, denn der erste Satz ging ohne wenn und aber mit 3:1 an den Mann aus Japan. Im kommenden Satz war es ein ewiges hin und her, aber da Smith das erste Leg anfangen dufte und keiner der Spieler ein Break erzielen konnte ging dieser Satz mit 3:2 an den Engländer. Der dritte Satz war dann wieder heiss umkämpft. Sowohl der Japaner als auch er gewannen jeweils die eigenen Legs, bevor Smith Michael Smith nach seinem Sieg über den Japanerim dritten ein Break gelang. Im kommenden Leg vergab der junge Mann aus St. Helens einen Satzdart auf Tops und Hashimoto war zur Stelle und erzielte ein sensationelles 152er Finish um den Satz durch ein Re-Break spannend zu halten. Aber von jetzt an wurde der Jugendweltmeister immer stärker und nach einer 177 checkte er 70 zur 2:1 Satzführung. Ab diesem Zeitpunkt verließen den tapferen Japaner, der inzwischen jedoch den ganzen Ally Pally lautstart hinter sich hatte, die Nerven und mit einem glatten 3:0 sicherte sich mit Michael Smith auch der zweite "Smith" den Einzug in die dritte Runde.

Im kommenden Spiel zwischen dem zweifachen Weltmeister Adrian Lewis und dem PDC Urgestein Dennis Smith Adrian Lewis war auch während des Spiel zu Spässen aufgelegtwar dann der Generations- und Leistungsunterschied zu deutlich. "Smiffy" kam einfach nicht ins Spiel und Lewis war um Klassen besser sodaß Smith im ganzen Spiel keinen einzigen(!) Dart auf ein Doppel bekam, was gleichzeitig auch bedeutete daß wir im vorletzten Erstrundenspieltag den ersten "Whitewash" der diesjährigen PDC Dart Weltmeisterschaft erleben durften. "Jackpot" Lewis trifft nun in der zweiten Runde auf den Niederländer Vincent van der Voort und hat dadurch ein Ausrufezeichen in Richtung seines dritten Titels gesetzt.

 

Morgen dürfen wir uns dann unter anderem den Auftritt des letzten österreichischen Teilnehmers Mensur Suljovic (gegen Mark Webster) sowie im allerletzten Spiel der 1. Runde auch den letzten deutschen Teilnehmers Tomas Seyler (gegen Kevin Painter) freuen.

 

Statistiken 6. Spieltag:

Andy Smith 3-1 Steve Brown
30 100+ 14
12 140+ 8
0 170+ 0
1 180 8
84.22 Average 84.89
96 High Finish 56
5 Breaks of Throw 3
10/33 - 30.30% Finishing - % 7/27 - 25.93%

 

Morihiro Hashimoto 4-2 Paul Lim
13 100+ 8
5 140+ 4
0 170+ 0
0 180 0
84.26 Average 75.26
131 High Finish 58
2 Breaks of Throw 1
4/15 - 26.67% Finishing - % 2/5 - 40%

 

Justin Pipe 3-0 Arron Monk
15 100+ 13
10 140+ 5
0 170+ 0
2 180 0
87.85 Average 78.64
61 High Finish 100
3 Breaks of Throw 0
9/21 - 42.86% Finishing - % 3/8 - 37.50%

 

Michael Smith 3-1 Morihro Hashimoto
26 100+ 24
5 140+ 4
1 170+ 0
1 180 2
79.69 Average 76.50
70 High Finish 152
3 Breaks of Throw 2
10/48 - 20.83% Finishing - % 7/35 - 20%

 

Adrian Lewis 3-0 Dennis Smith
11 100+ 10
6 140+ 3
1 170+ 0
4 180 1
95.26 Average 80.89
126 High Finish -
4 Breaks of Throw -
9/21 - 42.86% Finishing - % 0/0 - 0%

 

 

Ergebnisse Spieltag 6:

Mi. 18. Dezember: 20:00 - 01:00 Uhr
Andy Smith 3-1 Steve Brown
Morihiro Hashimoto 4-2 Paul Lim (Vorrunde)
Justin Pipe 3-0 Arron Monk
Michael Smith 3-1 Morihiro Hashimoto
Adrian Lewis 3-0 Dennis Smith



Vorschau für Donnerstag:

Do. 19. Dezember: 20:00 - 01:00 Uhr
Mark Webster - Mensur Suljovic
Gino Vos - Royden Lam (Vorrunde)
James Wade - Darren Webster
Wes Newton - Vos/Lam
Kevin Painter - Tomas Seyler

Modus:
Modus 1. Runde: Best of 5 Sets
Modus Vorrunde: Best of 7 Legs

TV Übertragung:
Sport1 wird am Donnerstag von 21:15 - 0:00 Uhr Uhr Live übertragen, alle weiteren Infos zu den TV Sendern findet ihr bei unseren  [Dart WM Übertragungszeiten]

Weitere Infos:

Alle Infos zum Turnier findet ihr auf unserer [Turnierseite]
Einen übersichtlichen Turnierbaum findet ihr [hier]
Diskussionen zur Dart WM gibts in unserem Forum in unserem [WM 2014 Thread]
Hier findet ihr die [Dart WM Übertragungszeiten]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige