Adrian Lewis gewinnt erste Irish Players Championship

Samstag, 3. Oktober 2009 23:30 - Dart News von dartn.de

An diesem Adrian Lewis gewinnt erste Irish Players ChampionshipSamstag wurde die erste von zwei Players Championships im Vorfeld des Skybet World Grand Prix im Citywest Hotel in Dublin ausgetragen. Mit einer phantastischen Leistung setze sich Adrian Lewis am Ende noch mit 6-4 gegen Andy Hamilton durch, der zuvor bereits mit 4-1 in Führung gelegen hatte. Den dritten Platz teilten sich Phil Taylor und Wayne Jones. Zuvor hatte sich Hamilton mit 6-3 gegen Taylor durchsetzen können, Lewis bezwang Wayne Jones mit 6-2. Erwähnenswert ist sicherlich auch die Leistung von Darren Johnson, der erst im Viertelfinale mit 5-6 gegen Jones unterlag. Auch der 68-jährige Nord-Ire John MaGowan konnte zum ersten Mal seit längerem auf seiner irischen Heimatinsel wieder einmal ein Viertelfinale erreichen, dort unterlag er dann allerdings mit 3-6 gegen den späteren Finalisten Andy Hamilton.

Im folgenden wie gewohnt die Ergebnisse der Players Champioship ab dem Achtelfinale:

Achtelfinale:
Phil Taylor 6-2 Vincent van der Voort
Wes Newton 6-4 Ronnie Baxter
Andy Hamilton 6-3 Dennis Priestley
John MaGowan 6-5 Kevin McDine
Wayne Jones 6-4 Mark Walsh
Darren Johnson 6-5 Kevin Painter
Adrian Lewis 6-4 Colin Lloyd
Peter Manley 6-2 Mark Dudbridge
Verlierer: 400 £

Viertelfinale:
Phil Taylor 6-3 Wes Newton
Andy Hamilton 6-3 John MaGowan
Wayne Jones 6-5 Darren Johnson
Adrian Lewis 6-3 Peter Manley
Verlierer: 800 £

Halbfinale:
Andy Hamilton 6-3 Phil Taylor
Adrian Lewis 6-2 Wayne Jones
Verlierer: 1.500 £

Finale:
Adrian Lewis 6-4 Andy Hamilton
Sieger: 6.000 £
Runner-Up: 3.000 £


Alle weiteren Informationen zu den Players Championships findet ihr auf unserer Informationsseite zu den PDC Pro Tour Events.

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed