ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart WM 2020: Price, Wright und Durrant mühen sich weiter

Samstag, 28. Dezember 2019 23:59 - Dart News von dartn.de

PDC WM 2020 - Tag 13 - Peter Wright

Am Ende des 13. Turniertages steht fest, dass das WM-Viertelfinale erstmals mit sechs unterschiedlichen Nationen ausgetragen wird. Weit weg von seiner Bestform zeigte sich Gerwyn Price, der dennoch Simon Whitlock hinter sich ließ. Peter Wright fuhr nach klarem Vorsprung einen Zittersieg gegen Jeffrey de Zwaan ein. In einer wechselhaften Partie triumphierte Glen Durrant knapp über Chris Dobey.

Wright behauptet sich nach Achterbahn-Match

Ein verrücktes Match mit drei verschiedenen Phasen ging am Ende knapp mit 4:3 an Peter Wright, der gegen Jeffrey de Zwaan zunächst eine 3:0 Führung verspielte. Acht Legs hatte der ehemalige WM-Finalist zwischenzeitlich gewonnen, ließ daraufhin allerdings nach. So sah de Zwaan zwischenzeitlich wie der Comeback-Sieger aus. In einem spannenden Entscheidungssatz mit Verlängerung hatte Wright aber doch wieder die besseren Momente auf seiner Seite.

Wright erwischte mit zwei 15-Dartern den besseren Start und checkte dabei 81 sowie 80. De Zwaan breakte in 14 Darts zurück, hier hatte Wright das Bullseye zum Satzgewinn verpasst. In 14 Darts erzwang der Niederländer ein Entscheidungsleg, doch hier warf Wright eine 180 und brachte 72 zur Führung ins Ziel. De Zwaan antwortete in 12 Darts, doch "Snakebite" spielte im Gegenzug einen 13-Darter und finishte 149. Als De Zwaan einmal Tops verfehlte, erhöhte er in 18 Darts auf 2:0. In 18, 13 und 17 Darts enteilte Schottlands Nummer Zwei weiter, der Herausforderer ließ in jedem Leg eine Chance ungenutzt.

12 und 15 Darts benötigte Wright für die nächsten beiden Legs, 130 und 76 waren die erzielten Checkouts. De Zwaan mischte sich in 17 und 14 Darts doch noch einmal in das Geschehen ein und konnte in 16 Darts plötzlich auf 1:3 verkürzen. Wright hatte im letzten Leg des Durchgangs elf Pfeile ohne großes Triple. Nach der Pause setzte der führende drei Möglichkeiten daneben und "The Black Cobra" profitierte in 18 und 17 Darts. Ein 15-Darter von Wright war in diesem Satz nur Ergebniskosmetik, da de Zwaan ein Leg später in 13 auf 2:3 herangekommen war. Ein 13-Darter auf beiden Seiten setzte die Partie fort, ehe De Zwaan wieder in 13 glänzte und der Favorit 122 zum 12-Darter zumachte. Der niederländische Youngster holte sich schließlich ein nervöses Entscheidungsleg in 17 Darts und es hieß 3:3.

Der finale Satz begann mit einem 14 Dart-Break für de Zwaan, doch die Nummer Sieben der Setzliste hielt in 15 dagegen. Ein 13-Darter bescherte Wright wieder die Oberhand, doch JdZ zog den Kopf in 18 Darts vorerst aus der Schlinge. Wright legte in der Verlängerung erneut in 13 Darts vor, der Kontrahent brauchte 15 für das 3:3. Ein weiterer 15-Darter ließ "Snakebite" sein Service halten und der dritte Matchdart fand letztendlich die Doppel 8 zum 18-Darter. De Zwaan hatte zwischenzeitlich das Bullseye zum neuerlichen Ausgleich nicht getroffen.

Hart erkämpfter Erfolg für Durrant

PDC WM 2020 - Tag 13 - Glen Durrant

Glen Durrant steht in seinem dritten PDC TV-Viertelfinale. Der Mann aus Middlesbrough bezwang Chris Dobey mit 4:3. Beide Spieler waren unkonstant unterwegs, steigerten sich aber mit Fortgang der Begegnung. Durrant führte schon 3:1, doch Dobey fand noch einmal zurück. Im finalen Satz hatte er aber nicht mehr viel entgegenzusetzen.

68 und 110 finishte Dobey für die ersten beiden Legs, Durrant konnte erst danach in 14 Darts ein wenig fußfassen. Ein 20-Darter genügte Dobey nachfolgend zum ersten Satzgewinn. Durrant dominierte den nächsten Durchgang in 14, 15 und 16 Darts und es war Gleichstand hergestellt. Fünf verworfene Möglichkeiten von "Duzza" veränderten den Spielverlauf erneut, Dobey war in 20 und 15 Darts zur Stelle. Insgesamt drei ungenutzte Satzdarts des 29-jährigen riefen jedoch wieder Durrant mit zwei 17-Dartern auf den Plan. Im Decider scheiterte Dobey mit einer weiteren Gelegenheit am Bullseye und Durrant lag dank eines 13-Darters erstmals vorne.

Der vierte Durchgang beinhaltete zunächst drei 14-Darter, bevor Durrant in 16 Darts zum 2:2 kam. Er war es auch, der im fünften Leg 109 zum 3:1 auswarf, während der Gegner vergeblich bei 16 Rest wartete. Dobey konterte in zweimal 14 und einmal 13 Darts für sein zweites Set, Durrant konnte hier zwischenzeitlich nur einen 14-Darter einstreuen. Als der dreifache BDO-Weltmeister wenig später achtmal das gewünschte Doppel verfehlte, staubte Dobey in 26 Darts ab. Durrant schlug zwar sofort in 14 Pfeilen zurück, doch in 15 und 11 sorgte "Hollywood" für das 3:3. Im letzten Leg dieses Satzes gelang ihm zweimal die 180. Im Anschluss übernahm aber Durrant komplett die Kontrolle. In 17, 14 und 12 Darts gelangte er in die nächste Runde. Die Partie beendete er mit einem 146er-Finish.

Price siegt mit Fragezeichen

PDC WM 2020 - Tag 13 - Gerwyn Price

Zwei gute Sätze haben Gerwyn Price am Ende gereicht, um Simon Whitlock mit 4:2 zu besiegen. Viele ungewohnte Fehler des Grand Slam Champions machten es immer wieder spannend. Am Ende nahm Whitlock jedoch viele Geschenke nicht an. Auf der anderen Seite konnte Price zulegen, wenn es nötig war und verdiente sich so sein erstes WM-Viertelfinale.

Los ging es eher gemächlich mit einem Hold in 17 Darts von beiden Akteuren. Whitlock erhöhte in 14 die Schlagzahl, während Price erneut 17 zum Ausgleich spielte. Der walisische Favorit sicherte sich Satz Eins über die volle Distanz in 20 Darts, brauchte dafür allerdings sechs Checkout-Versuche. Whitlock versäumte es, drei eigene Chancen zu verwerten. In 17 und 15 Darts sorgte Price etwas mehr für klare Verhältnisse, Whitlock hatte in beiden Legs wieder eine Gelegenheit. Ein 12-Darter war ein Lebenszeichen des Australiers, der dann aber wieder fünfmal an den Doppeln scheiterte. Die Strafe folgte in Form eines 106er-Finishes von Price auf dem Fuß und es hieß 2:0.

Gleich darauf war es aber der "Iceman", der die Fehler auf die Doppel machte. Whitlock war in 19 und 14 Darts Profiteur und legte noch einen 15-Darter für seinen ersten Satz nach. Ein 14-Darter bestätigte seinen positiven Trend weiter, doch zwei verpasste Chancen zum 2:0 ließen Price in 13 Darts zurückbreaken. Zwei 14-Darter bescherten ihm dann wieder ein Polster von zwei Sätzen. Die Nummer Drei der Welt konnte an diese Leistung allerdings nicht anknüpfen. So kam Whitlock in 17, 20 und 14 Darts auf Tuchfühlung. Genau im richtigen Moment fand Price aber zurück zu seinem gewohnten Spiel. Ein 112er-Finish, ein 13-Darter und ein 14-Darter brachten ihn doch noch über die Ziellinie.

 

Am morgigen Sonntag werden dann zum letzten Mal verteilt auf zwei Sessions die Viertelfinals ausgetragen. Ab 13:30 Uhr MEZ treffen Nathan Aspinall und Dimitri van den Bergh sowie Luke Humphries und Peter Wright aufeinander, am Abend ab 20:00 Uhr MEZ kommt es zu den Duellen Michael van Gerwen gegen Darius Labanauskas sowie Glen Durrant und Gerwyn Price. DAZN, Sport1 und PDC-TV HD übertragen alle Viertelfinalspiele live.

 

Ergebnisse und Statistiken Samstag-Abend:

Samstag, 28. Dezember 2019
Abend-Session:
Peter Wright 4-3 Jeffrey de Zwaan (3:2, 3:1, 3:0, 2:3, 1:3, 2:3, 5:3) - (96,39 - 94,80)
Glen Durrant 4-3 Chris Dobey (1:3, 3:0, 3:2, 3:2, 1:3, 1:3, 3:0) - (94,16 - 94,01)
Gerwyn Price 4-2 Simon Whitlock (3:2, 3:1, 0:3, 3:1, 0:3, 3:0) - (92,47 - 90,85)

 

Peter Wright
4-3 Jeffrey de Zwaan
38 100+ 43
22 140+ 24
12 180 4
96,39 Average 94,8
149 High Finish 98
19/37 - 51% Checkout % 15/31 - 48%

 

Glen Durrant
4-3 Chris Dobey
25 100+ 30
21 140+ 16
4 180 8
94,16 Average 94,01
146 High Finish 110
15/38 - 39% Checkout % 13/33 - 39%

 

Gerwyn Price
4-2 Simon Whitlock
22 100+ 24
20 140+ 15
3 180 5
92,47 Average 90,85
112 High Finish 98
12/32 - 38% Checkout % 10/32 - 31%

 

Vorschau Sonntag:

Sonntag, 29. Dezember 2019
Nachmittags-Session: (ab 13:30 Uhr MEZ)
Nathan Aspinall - Dimitri van den Bergh
Luke Humphries - Peter Wright

Abend-Session: (ab 20:00 Uhr MEZ)
Michael van Gerwen - Darius Labanauskas
Glen Durrant - Gerwyn Price

Hier geht es zum übersichtlichen [Turnierbaum]
Den Spielplan aller Sessions findet ihr hier: [Dart WM 2020 Spielplan]

Shortleg WM-Podcast:

Während der PDC-WM gibt es jeden Tag eine frische Folge "Shortleg" mit dartn.de Experte Tomas "Shorty" Seyler für euch, so dass ihr täglich unsere Eindrücke zu den Geschehnissen des Tages hören könnt. Dabei werden wir in verschiedenen Konstellationen und Zusammensetzungen aufnehmen.

Alle Informationen zum Podcast gibt es auf unserer [Shortleg Seite], dort erfahrt ihr auch, wo es den Podcast überall zu hören gibt.

TV-Übertragung 2020:

Sport1:

Sport1 überträgt so viel wie noch nie von der PDC-WM 2020.
[Hier] geht es zu den Übertragungszeiten von Sport1.

DAZN:

Wie schon in den letzten Jahren wird auch 2020 DAZN alle Spiele der WM LIVE und in HD zeigen. Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Probemonat kann man die WM sogar komplett gratis als Stream auf Smart-TV, Smartphone, PC, Laptop und Tablet verfolgen. Sollte jemand den Gratis-Monat schon genommen haben, kostet der Dienst monatlich 11,99 € und ist jederzeit kündbar, das Jahresabonnement kostet mit 119,99 lediglich 10,00 € / Monat. Zusätzlich zum Dart bietet DAZN auch noch unzählige weitere Live-Events (Fußball, Tennis, American Football, Basketball uvm.). Ein weiterer Vorteil bei DAZN ist, dass man sich verpasste Spiele im Re-Live jederzeit noch einmal anschauen kann. Zur Bestellung: http://bit.ly/livedart2019

PDC-TV HD:

Eine weitere Möglichkeit alle Spiele der WM zu verfolgen ist wie immer "PDC-TV HD". Der offizielle Livestream der PDC ist die einzige Möglichkeit, alle Spiele aller Turniere sowie auch die kleineren Pro Tour Events LIVE zu sehen. Dieser Stream kostet etwa 70 €/Jahr, es können aber auch Turnier- und Wochenendabos bestellt werden. Zusätzlich bekommt man durch dieses Abo ein Vorverkaufsrecht auf die Tickets aller TV-Turniere wie z.B. WM, Premier League, World Matchplay usw. Zur Webseite: https://tinyurl.com/PDCTVdartn

Preisgeldverteilung 2020:

Sieger: £500.000 
Runner-Up: £200.000
Halbfinale: £100.000
Viertelfinale: £50.000
Achtelfinale: £35.000
3. Runde: £25.000
2. Runde: £15.000
1. Runde: £7.500

Weitere Informationen zur Weltmeisterschaft:

Alle Informationen zur WM gibt's auf unserer [Dart WM Turnierseite]
Den Spielplan findet ihr hier [Dart WM 2020 Spielplan]
Hier gibt's den übersichtlichen [Turnierbaum]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credits: Patrick Exner / dartn.de

[kb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed