ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Finder Darts Masters Tag 2 - Abend-Session: Zwei Gesetzte scheitern bei den Herren

Samstag, 10. Dezember 2016 23:30 - Dart News von dartn.de

Finder Darts Masters 2016

Am zweiten Tag der Finder Darts Masters wurde in der Abend-Session die Gruppenphase abgeschlossen. Es trafen die gesetzten Spieler auf die Sieger der ersten Spiele des Freitags. Bei den Damen und bei den jugendlichen stehen die Finalduelle bereits fest.

Zum Auftakt bezwang Jamie Hughes Darius Labanauskas und löste so sein Ticket für das Viertelfinale. Anschließend triumphierte Owen Maiden bei den Jugendlichen gegen Maikel Verberk und stand damit als erster Spieler im Endspiel. In der zweiten Partie bei den Herren behielt Dean Reynolds gegen Jeffrey Sparidaans die Oberhand und zog damit ebenfalls in die Runde der letzten acht ein. Nachfolgend stand das erste Damenmatch der Session auf dem Programm. Hier unterlag Anastasia Dobromyslova der als Nummer zwei gesetzten Deta Hedman mit 2:4. Trotz dieser Niederlage setzt sich die Spielerin aus Russland in Gruppe B durch und bestreitet morgen das Finale.

Das zweite Drittel des Abends wurde mit einem Sieg von Scott Mitchell gegen den Belgier Andy Baetens eröffnet. Damit zieht der Weltmeister von 2015 ungeschlagen ins Viertelfinale ein. Kurz darauf schlossen die Jugendlichen ihre Gruppenphase ab. Justin van Tergouw siegte dabei nur knapp gegen Wessel Nijman und trifft damit im Finale auf Owen Maiden. Es ist die Widerauflage des Endspiels vom World Masters.

Martin Adams gelangte nachfolgend mit einem 5:3 Sieg gegen Conan Whitehead zurück in die Erfolgsspur. Dem mehrfachen Weltmeister hatte man zuletzt seine gesundheitlichen Probleme angemerkt. Mit diesem Erfolg steht „Wolfie“ in der nächsten Runde. Spannend war auch die Begegnung zwischen Danny Noppert und Martin Phillips. Phillips verließ nach dem sechsten Matchdart als Sieger die Bühne und wird damit auch er am Finaltag noch im Rennen sein.

Bei den Damen komplettierte anschließend Aileen de Graaf das Finale. Sie bezwang Lisa Ashton über die volle Distanz. Geert de Vos war der nächste Viertelfinalist bei den Herren. Der Belgier kam begleitet durch ein 157er-Finish zu einem Erfolg gegen Jim Williams. Wesley Harms katapultierte sich als einziger Niederländer unter die letzten acht, indem er Ross Montgomery hinter sich ließ. Spielentscheidend waren zwei 101er-Checkouts von Harms. Zu guter letzt fixierte auch noch die Nummer eins der BDO das Weiterkommen. Glen Durrant schlug Madars Razma und hat damit die Chance auf seinen zweiten Major-Titel binnen sieben Tagen.

 

Die finalen Gruppen-Tabellen findet ihr hier: [Finder Masters 2016 - Tabellen].

Die finale Session beginnt am Sonntag um 12 Uhr. Zunächst wird das Viertelfinale bei den Herren ausgetragen, anschließend folgt das Finale der Jugendlichen, bevor die Vorschlussrunde der Männer stattfindet. Danach wird das Turnier dann mit dem Finale der Damen und Herren abgeschlossen.

Ergebnisse Abend-Session:

Abend-Session:
Darius Labanauskas (7) 2-5 Jamie Hughes (G)
Owen Maiden 4-2 Maikel Verberk (YB)
Dean Reynolds (8) 5-2 Jeffrey Sparidaans (B)
Deta Hedman (2) 4-2 Anastasia Dobromyslova (DB)
Scott Mitchell (1) 5-3 Andy Baetens (A)
Justin van Tergouw 4-3 Wessel Nijman (YA)
Martin Adams (5) 5-3 Conan Whitehead (C)
Danny Noppert (2) 4-5 Martin Phillips (H)
Aileen de Graaf (1) 4-3 Lisa Ashton (DA)
Geert de Vos (6) 5-2 Jim Williams (F)
Wesley Harms (3) 5-3 Ross Montgomery (E)
Glen Durrant (4) 5-2 Madars Razma (D)

Die gesetzten Spieler trafen auf die Gewinner der Spiele des Freitags.

 

Vorschau Sonntag:

Sonntag, 11.12.16
Final-Session: (ab 12:00 Uhr MEZ)
Herren Viertelfinale:
Scott Mitchell (1) - Dean Reynolds (8)
Martin Adams (5) -  Glen Durrant (4)
Wesley Harms (3) - Geert de Vos (6)
Jamie Hughes - Martin Phillips

Jugend-Finale:
Justin van Tergouw - Owen Maiden

Herren Halbfinale:
Sieger Viertelfinale 1 - Sieger Viertelfinale 2
Sieger Viertelfinale 3 - Sieger Viertelfinale 4

Damen-Finale:
Aileen de Graaf - Anastasia Dobromyslova

Herren-Finale:
Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

 

Weitere Informationen:

Das Turnier wird komplett vom niederländischen Sender NH übertragen und kann per Live-Stream im Internet verfolgt werden. Auch Winmau-TV überträgt das Turnier live.

Alle Informationen zum Turnier findet ihr auf unserer [Turnierseite]
Die Gruppen-Tabellen findet ihr hier: [Finder Masters 2016 - Tabellen]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

[kb]

Quelle: Finder Darts Masters

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed