ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Jyhan Artut gewinnt die Deutsche Meisterschaft der PDC Europe

Montag, 30. März 2009 11:26 - Dart News von dartn.de

Am vergangenen Wochenende wurde Jyhan Artut gewinnt die Deutsche Meisterschaft der PDC Europedie erste Deutsche Meisterschaft der PDC Europe im Ramada Hotel hessischen Niedernhausen ausgetragen. Das Turnier ging über zwei Tage, wobei die Plazierungen beider Tage in die Wertung zum deutschen Meistertitel eingeflossen sind. Zuvor war am Freitag noch die erste Deutsche Doppelmeisterschaft der PDC Europe ausgespielt worden, bei der sich die die beiden Süssener Andreas Waldenmaier und Joachim Kössler in einem unglaublich spannenden und hochklassigen Finale am Ende gegen das Doppel Marko Puls und Gabriel Clemens, welche erst durch die Absage des Spring Cup in Barcelona an diesem Turnier teilnehmen konnten, durchsetzen konnten. Damit sicherten sich die beiden ihre Tickets nach Las Vegas, wo das Duo nun sein Glück bei den Qualifikationsturnieren für die Las Vegas Desert Classics versuchen darf.

Die kommenden beiden Spieltage der Einzelwettbewerbe waren durch Die Deutschen Doppelmeister Andreas Waldenmaier und Joachim Kösslereine ganze Reihe von hochklassigen Spielen geprägt. Für eine der größten Überraschungen am Samstag sorgte wohl der dartn.de Dart Teamspieler Michael Wolf, der mit seinem 6:2 Sieg über Michael Rosenauer, in dem er u.a. ein 170'er, 110'er und ein 120'er zum Match werfen konnte, das Viertelfinale erreichen konnte wo er dann nur äußerst knapp im letzten und entscheidenden Leg gegen den spätern Tagessieger Jyhan Artut ausschied. Auch Chris Kotal erwischte an diesem Tag mal wieder einen guten Lauf und konnte das Viertelfinale erreichen. Am Ende des 1. Tages war es jedoch Jyhan der nicht zu stoppen war und sich im Finale mit einem 6:2 Sieg über Andree Welge den Tagessieg sichern konnte.

Am Sonntag war Artut dann ebenfalls nicht zu stoppen, So wie bei diesem Spiel zwishen Shorty Seyler und Kevin Münch wurde den ganzen Tag gespielt in der Wiederholgung des Vortagesfinale im Viertelfinale zwischen Jyhan Artut und Andree Welge kam es dann zu einer unglaublich kuriosen Situation, als Andree einen Bouncer im letzten und entscheidenden 11. Leg hatte bei dem ihm die Spitze seines Pfeils im Barrel abgebrochen ist. Andree hatte anschließend sogar noch 2 Matchdarts, wobei er sich zum weiterspielen einen Pfeil von Maik Langendorf geliehen hatte. Aber dieses Spiel ging am Ende dann ebenfalls wieder an Jyhan, der sich mit einem anschließenden 6:3 über Colin Rice und einem 6:4 im Finale der 2. Runde gegen Tomas Seyler souverän den ersten deutschen Meistertitel der PDC Europe sichern konnte. Den 2. Platz belegte Tomas Seyler, dritter wurde Andree Welge.

Insgesamt muss man sagen daß es an allen drei Tagen eine durchaus gelungenes Debüt der Deutschen Meisterschaft der PDC Europe gewesen ist, die Sieger freuen sich sichelich über die gewonnenen Hotelübernachtungen sowie Startgelder für die kommenden Turniere der PDC Europe.

Im folgenden die Ergebnisse der beiden Spieltage jeweils ab dem Achtelfinale

1. Runde Deutsche Meisterschaft der PDC Europe (Samstag)

Achtelfinale:
Michael Wolf - Michael Rosenauer 6:2
Jyhan Artut - Karsten Koch 6:0
Alexander Köhler - Johann Honner 6:2
Chris Kotal - Colin Rice 6:5
Tomas Seyler - Swen Seifert 6:4
Mario Masurka - Marko Puls 6:4
Bernd Roith - Maik Langendorf 6:5
Andree Welge- Marco Schuy 6:1

Viertelfinale:
Jyhan Artut - Michael Wolf 6:5
Alexander Köhler - Chris Kotal 6:3
Tomas Seyler - Mario Masurka 6:1
Andree Welge - Bernd Roith 6:4

Halbfinale:
Jyhan Artut - Alexander Köhler 6:5
Andree Welge - Tomas Seyler 6:5


Finale:
Jyhan Artut - Andree Welge 6:2


2. Runde Deutsche Meisterschaft der PDC Europe (Sonntag)

Achtelfinale:
Andree Welge - Klaus Wolhorn 6:1
Jyhan Artut - Bernd Roith 6:1
Marko Puls - Chris Kotal 6:1
Colin Rice - Kai Nithammer 6:5
Kevin Münch - Alexander Köhler 6:5
Maik Langendorf - Michael Klönhammer 6:3
Karsten Koch - Anton Schwengler 6:2
Tomas Seyler - Andy Kröckel 6:0

Viertelfinale:
Jyhan Artut - Andree Welge 6:5
Colin Rice - Marko Puls 6:5
Kevin Münch - Maik Langendorf 6:5
Tomas Seyler - Karsten Koch 6:2

Halbfinale:
Jyhan Artut - Colin Rice 6:3
Tomas Seyler - Kevin Münch 6:3

Finale:
Jyhan Artut - Tomas Seyler 6:4

Alle weiteren Inormationen zu den Spieltagen, alle Ergebnisse findet ihr auf der Webseite der PDC Europe, unsere Bilder von der Veranstaltungen werden in Kürze in der entsprechenden Bildergallerie veröffentlicht.

Quelle: PDC Europe Webseite

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed