ANZEIGE
McDart

Dart Profis - Callum Goffin

Der Waliser Callum Goffin konnte sich bei der Q-School 2023 durchaus überraschend eine Tourkarte erspielen.

Tourcardgewinn fast aus dem Nichts

Im Alter von 26 Jahren trat Callum Goffin erstmals international bei Turnieren in Erscheinung. Bei den Gibraltar Open zog er ins Achtelfinale ein, seinen ersten Erfolg durfte er dann bei den Torremolinos Classic feiern, wo er den Engländer Martin Wheawall mit 4:0 bezwang. Bei den heimischen Welsh Open war unter den letzten 64 nach einer 1:4-Niederlage gegen den Schotten Jim McEwan Endstation, bei den England Open ging es bis ins Achtelfinale vor, wo er sich dem Nordiren Barry Copeland mit 2:4 geschlagen geben musste. Goffin war 2022 auch auf dem Amateur Darts Circuit unterwegs, sein erster Auftritt bei der PDC war dann die UK Q-School im Januar 2023 in Milton Keynes. Dort spielte sich der Waliser direkt in die Final Stage, wo er sich dann am letzten Tag noch über die Rangliste eine Tourkarte ergattern konnte.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Callum Goffin
Spitzname: -
Geburtstag: 22.03.1996
Geburtsort: -
Heimatort: 
Morecambe
Nationalität: Wales
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @CallumGoffin96

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2023

Weitere Turniere:
Torremolinos Classic: Sieger 2022

[zurück zur Auswahl]