Anzeige

Dart Profis - Scott Rand - "Cool Hand"

Scott Rand Darts Dart PDC WM WDC 2013Der Engländer Scott Rand ist seit 2010 Spieler bei der PDC. In seinem ersten Jahr als Dartspieler qualifizierte er sich für die UK Open, wo er Andy Murray und Jyhan Artut besiegte, allerdings dann in der Runde der letzten 32 scheiterte. Durch einen Halbfinaleinzug bei einem Players Championship Turnier in Crawley auch für das World Matchplay, dort schied er allerdings gleich in der 1. Runde aus.

Im Jahr 2011 qualifizierte sich Rand für die Players Championship Finals bei denen er seinen bisher größten Erfolg seiner Karriere feierte. Nach Siege über Jamie Caven, Raymond van Barneveld und James Wade konnte er sich bis in das Halbfinale spielen, wo er dann gegen den späteren Turniersieger Kevin Painter verlor. Bei der darauf folgenden PDC Dart Weltmeisterschaft 2012 zog er nach einem Sieg über Andy Smith in die zweite Runde ein. Dort unterlag er Colin Lloyd mit 1-4.

Auch für die PDC Dart WM 2013 konnte sich Rand qualifizieren, er besiegte in der 1. Runde Kim Huybrechts und trifft nun in der zweiten Runde auf die Nr.6 der Weltrangliste Wes Newton.

Fakten zur Person: 

Name: Scott Rand
Spitzname: Cool Hand
Geburtstag:  24.07.1975
Geburtsort: Coventry (England)
Heimatort:
  Coventry (England)
Nationalität:  England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts: -
Einlaufmusik:
Moves like Jagger - Maroon 5
Offizielle Webseite:

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC Dart Weltmeisterschaft: 2. Runde 2012, 2013
Players Championship Finals:
Halbfinale 2011
World Matchplay Darts:
  
Teilnahme 2011
UK Open:
3. Runde 2010, 2012



[zurück zur Auswahl]