ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Premier League: Clayton führt Tabelle nach erster Woche an

Freitag, 9. April 2021 23:28 - Dart News von dartn.de

Premier League Darts 2021 - Spieltag 5 - Jonny Clayton

Am heutigen Freitag wurde mit dem fünften Spieltag der erste Block der Premier League Darts 2021 vollendet. Während Titelverteidiger Glen Durrant die Woche ohne Punkte abschließt, grüßt Jonny Clayton von der Tabellenspitze. Michael van Gerwen und Nathan Aspinall trennten sich Remis, José de Sousa feierte seinen wichtigen ersten Sieg und Peter Wright überzeugte mit starkem Endspurt.

Clayton schließt starke Debütwoche mit Sieg ab

Zum Auftakt des Abends konnte Jonny Clayton seine Debütwoche bei der Premier League mit einem 7:4-Sieg über einen weiterhin unkonstanten Gary Anderson abschließen. Gleich im ersten Leg konnte Clayton auf der D10 breaken und bestätigte das Break mit einem 86er-Finish. Anderson schnappte sich mit ein wenig Glück sein erstes Leg auf der D7, ein 13-Darter von Clayton stellte den alten Abstand wieder her. In derselben Anzahl an Darts verkürzte Anderson auf 2:3, Clayton hielt jedoch erneut mühelos seinen Anwurf. Der zweifache Weltmeister Anderson stabilisierte sich kurzzeitig bei eigenem Anwurf und profitierte dann von sechs verpassten Doppeln seines Gegners, um auf 4:4 zu stellen. Völlig unbeeindruckt von der kurzen Schwäche spielte Clayton gegen die Darts einen 11-Darter und sicherte sich auf der D4 seinen ersten Punkt. "The Ferret" vergoldete im Leg darauf die Woche mit dem zweiten verwandelten Matchdart auf der D16.

Wright dreht Spiel gegen Cross

Lange Zeit sah es so aus, als würde Rob Cross den nächsten Sieg einfahren, doch ein Patzer im zehnten Leg bestrafte Peter Wright eiskalt und entschied am Ende die Partie mit 7:5 für sich. Cross erlebte mit einem 96er-Finish zum Break den besseren Start und legte ein 118er-CO nach. Wright landete mit einem 15-Darter zum ersten Mal aufs Scoreboard, Cross checkte mit 102 jedoch erneut stark. Auch Wright knipste mit 96 nun ein höheres Finish aus, ehe "Snakebite" mit einem 12-Darter das 3:3 herbeirief. Auf der D10 holte sich Cross das Break allerdings postwendend wieder, ein starker 11-Darter sorgte für das 5:3 aus der Sicht von "Voltage". Wright blieb auf der D16 im Spiel, ehe Cross den entscheidenden Fehler im Match begang. Der Weltmeister von 2018 verpasste zwei Darts zum 6:4 und Wright bestrafte dies auf der D20. Der Schotte nahm den Schwung mit und manifestierte den ersten Punkt mit einem 11-Darter. Cross ging die Scoring Power nun völlig abhanden und Wright reichten 14 Darts zu den zwei Punkten.

Van Gerwen und Aspinall teilen die Punkte

Premier League Darts 2021 - Spieltag 5 - Nathan Aspinall

Keinen Sieger gab es in der Begegnung zwischen Michael van Gerwen und Nathan Aspinall. Van Gerwen machte direkt im ersten Leg mit einem 100er-Check via S20-D20-D20 Eindruck, das 121er-Finish von Aspinall im Gegenzug war jedoch nicht weniger spektakulär. MvG machte mit einem 148er-CO einfach weiter, ein 13-Darter von Aspinall beruhigte die Partie ein wenig. "Mighty Mike" ging in 15 Darts wieder voran, da Aspinall einmal die D20 verpasste, konnte der Niederländer seinen Vorsprung auf 4:2 ausbauen. "The Asp" erholte sich mit einem 96er-Finish als 11-Darter gegen die Darts schnell und knipste dann auch 82 Punkte sehenswert in zwei Darts mit Bull-D16 aus. In 13 Darts ging MvG wieder voran, auf der D6 kam Aspinall zum 5:5. Unter Druck fixierte van Gerwen auf der D10 den ersten Punkt, der Mann aus Vlijmen konnte aber dann 74 Punkte nicht zum Sieg checken und Aspinall teilte unter höchstem Druck mit einem 68er-Checkout mit dem letzten Dart die Punkte.

Wade mit Pflichtsieg gegen Durrant

Eine durchschnittliche Leistung reichte James Wade für einen 7:3-Erfolg über Glen Durrant. Nach drei Holds zu Beginn ohne große Höhepunkte war es Wade, der im vierten Leg mit einem 14-Darter das erste Break des Matches einfuhr. Mit einem 152er-Checkout zog "The Machine" davon, ein 74er-Finish bedeutete dann bereits das 5:1. "Duzza" kämpfte zwar mit stumpfen Waffen, holte sich aber immerhin zwei Legs in Serie und gestaltete das Ergebnis somit ein wenig freundlicher. Bei 85 Rest konnte sich der Titelverteidiger keinen Dart auf Doppel erspielen, Wade nutzte dies gekonnt aus und traf die D20 zum 6:3. Mit einem 14-Darter verdoppelte der Nachrücker dann seine Punkteausbeute durch den 7:3-Sieg auf zwei Zähler, Durrant bleibt nach der ersten Woche punktlos.

De Sousa belohnt sich mit erstem Sieg

Zum Abschluss des ersten Spieltagblocks entschied José de Sousa das Duell zweier Premier League Neulinge gegen Dimitri van den Bergh deutlich mit 7:3 für sich. Das Match sah sich zunächst zwei Breaks entgegen, de Sousa war im dritten Durchgang der erste Akteur, der seinen Anwurf durchbringen konnte. Van den Bergh tat sich mit den Darts weiter schwer und musste auch das vierte Leg abgeben, ein 12-Darter inkl. 106er-Finish brachte dem Portugiesen das 4:1 ein. "The Special One" legte in 14 Darts das 5:1 nach, drei verpasste Doppel ließen seinen Gegner aber nochmal kurz hoffen, vor allem da van den Bergh mit einem 12-Darter nochmal Druck machte. 77 Punkte konnte der "Dreammaker" allerdings nicht mitnehmen, so dass de Sousa auf der D10 zum 6:3 erfolgreich war. Ohne große Probleme machte der 47-jährige dann mit einem 14-Darter seinen ersten Sieg in der Premier League perfekt. Mit Dimitri van den Bergh hat somit auch der letzte Spieler seine erste Premier League Niederlage einstecken müssen.

 

Die Premier League Darts 2021 legt nun eine zehntägige Pause ein, weiter geht es am Montag, den 19.04.2021 mit dem 6. Spieltag, an dem u.a. Nathan Aspinall und Peter Wright aufeinandertreffen. DAZN, Sport1 und PDC.TV übertragen live. Zuvor beginnt am Samstag, den 17.04.2021 die Super League Darts Germany 2021.

 

Ergebnisse Spieltag 5:

5. Spieltag, Freitag, 09.04.2021, Marshall Arena, Milton Keynes
Gary Anderson 4-7 Jonny Clayton (95,54 - 99,11)
Peter Wright 7-5 Rob Cross (100,94 - 95,43)
Michael van Gerwen 6-6 Nathan Aspinall (99,71 - 105,38)
James Wade 7-3 Glen Durrant (90,83 - 87,69)
Dimitri van den Bergh 3-7 José de Sousa (98,48 - 104,30)

Vorschau Spieltag 6:

6. Spieltag, Montag, 19.04.2021, Marshall Arena, Milton Keynes (ab 20:00 Uhr MESZ)
Rob Cross - Gary Anderson
José de Sousa - James Wade
Jonny Clayton - Dimitri van den Bergh
Glen Durrant - Michael van Gerwen
Nathan Aspinall - Peter Wright

 

Tabellenstand nach Spieltag 5:

Premier League Darts 2021 - Tabelle Spieltag 5


TV-Übertragung 2021:

Alle Spiele der Premier League gibt es NUR auf DAZN, zur Bestellung: http://bit.ly/livedart2019

Zudem überträgt auch Sport1 wieder einige Spieltage komplett live. Alle TV-Übertragungstermine von Sport1 gibt es [hier].

Wie immer wird auch der hauseigene Stream der PDC, PDC.TV, alle Spieltage in voller Länge übertragen.

 

Preisgeldverteilung 2021:

Sieger: £250.000
Runner-Up: £120.000
Halbfinale: £80.000
5. Platz:
£70.000
6. Platz: £60.000
7. Platz: £55.000
8. Platz: £50.000
9. Platz: £35.000
10. Platz: £30.000

Bonus: £25.000 Erstplazierter Tabelle nach dem 16. Spieltag
Summe: £855.000

 

Weitere Informationen zur Premier League 2021:

Alle Informationen zum Turnier gibt's auf unserer [Premier League Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credits: PDC/Lawrence Lustig

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed