ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Shanghai Darts Masters 2017 - Tag 1: Die Lokalmatadore gewinnen lediglich 4 Legs in 8 Spielen!

Donnerstag, 6. Juli 2017 16:37 - Dart News von dartn.de

Phil Taylor auf der Bühne - Shanghai Darts Masters 2017

Weiter geht es auf der World Series of Darts, nach den Dubai Darts Masters steht heute und morgen das zweite Event, das Shanghai Darts Masters auf dem Programm. Mit dabei sind wie gewohnt die Topstars der PDC um Michael van Gerwen, Gary Anderson, Peter Wright und auch Phil Taylor. Aber auch die asiatischen Größen wie Paul Lim und Royden Lam waren natürlich am Start. In der ersten Runde traf jeweils ein PDC Spieler auf einen der asiatischen Qualifikanten.

Spielberichte der 1.Runde:

Im ersten Spiel traf Gerwyn Price auf Ting Chi Royden Lam, den die meisten wohl aufgrund seiner Auftritte bei der PDC Dart WM sowie wegen seiner ausgefallenen Brillen in Erinnerung haben dürften. Aber schnell konnte "Gezzy" sich mit 3:0 in Führung bringen, bevor Lam sein erstes Leg auf das Board bekam. Aber danach war das Spiel "One Way Traffic" - zwar konnte sich Lam beim Spielstand von 5:1 noch ein weiteres Leg sichern, aber sofort im kommenden Leg machte Price den 6:2 Sieg perfekt.

Die kommenden beiden Spiele kann man zusammen fassen, denn gegen Raymond van Barneveld war Cheng An Liu ebenso chancenlos wie es Xiao Chen Zong gegen James Wade war. Dementsprechend unterlagen beide Asiaten am Ende mit einem "Whitewash", also ohne Leggewinn mit 0:6. 

Im vierten Spiel gab es dann eine Weltpremiere, denn mit Hyun Chul Park betrat erstmals ein Südkoreaner eine PDC Bühne. Aber sein Gegner war kein geringerer als Phil Taylor und somit endete auch diese Spiel am Ende deutlich mit 6:1 für den 16-fachen Rekordweltmeister. Aber Park bewies durchaus, daß er spielen kann und es gelang ihm immerhin ein Leg gegen eine Dart Legende wie Taylor zu holen und dadurch den "Whitewash" zu verhindern.

Und wo wir gerade über Legenden reden: Im kommenden Spiel betrat dann der wohl bekannteste asiatische Dartspieler und lebende Dart Legende Paul Lim die Bühne. Lim warf den ersten live 9-Darter der Geschichte (den ersten und bisher einzigen bei der BDO Dart Weltmeisterschaft) und ist seit mehr als 35 Jahren aktiv. An seiner ersten Weltmeisterschaft hat er 1982(!) teilgenommen. Und vor allem beim World Cup of Darts, als Singapur Schottland bezwingen konnte, zeigte Paul Lim beeindruckend, daß er immer noch zu den besten Spielern gehört. Sein Gegner Dave Chisnall war also gewarnt. "Chizzy" ging mit 2:0 in Führung, aber ein 122er Bull Finish zum Break brachte Lim wieder heran. Im kommenden Leg stand Lim dann auf 32 Punkten zum 2:2 Ausgleich, aber mit einem sehenswerten 144er Finish (T18, T18, D18) sicherte sich Chisnall trotzdem noch dieses Leg. Danach war dann der Widerstand von Lim gebrochen und Chisnall konnte befreit aufspielen, was dann am Ende in einem 6:1 Sieg für den Mann aus St. Helens endete.

Auch das kommende Spiel ist schnell erzählt, der Japaner Haruki Muramatsu, den wir ebenfalls von seinen diversen PDC Dart WM Auftritten kennen, traf auf die aktuelle Nr. 3 der Weltrangliste Peter Wright. Obwohl der Japaner gut spielte, war gegen "Snakebite" heute kein Gras gewachsen. Er startete mit 12, 12 (mit 138er Finish) und 13 Darts und brach somit sofort von Anfang an den Widerstand seines Gegners. Am Ende war es dann ein weiterer 6:0 "Whitewash" Sieg, wobei Wright mit einen Average von 106,09 Punkten das erste Ausrufezeichen setzen konnte.

Auch das kommende Spiel war in etwas mehr als 11 Minuten Geschichte, die aktuelle Nr. 1 Michael van Gerwen traf auf den Lokalmatador Hai Long Chen, einer von ca 500.000 aktiven Dartspielern in Shanghai. Aber der amtierende Weltmeister hatte heute einen sehr guten Tag erwischt. Mit einem weiteren "Whitewash" Sieg, einem Average von 112,73 Punkten und einem 170er Finish zog der Niederländer in die zweite Runde ein und zeigte der Konkurrenz, daß er definitv den weiten Weg angetreten ist, um das Turnier hier zu gewinnen.

Und auch Gary Anderson wollte sich dann als letzter Spieler nicht lumpen lassen, er startete mit einem 12 Darter mit 121er Bull Finish in das Spiel gegen Wei Hong Li - und auch die anderen Legs gingen an den Schotten, der damit den fünften Whitewash Sieg der ersten Runde perfekt machen konnte. Am Ende erzielte Anderson einen Average von 108,65 Punkten und trifft nun in der 2. Runde auf Raymond van Barneveld.

 

Ergebnisse Donnerstag:

Donnerstag, 06.07.2017: (12.30 Uhr MEZ)
Erste Runde:
Gerwyn Price (4) 6-2 Ting Chi Royden Lam (94,07 - 83,8)
Raymond van Barneveld (8) 6-0 Cheng An Liu (83,5 - 69,14)
James Wade (6) 6-0 Xiao Chen Zong (81,24 - 66,94)
Phil Taylor (7) 6-1 Hyun Chul Park (104,21 - 76,7)
Dave Chisnall (5) 6-1 Paul Lim (97,43 - 89,76)
Peter Wright (3) 6-0 Haruki Muramatsu (106,09 - 82,81)
Michael van Gerwen (2) 6-0 Hai Long Chen (112,73 - 64,2)
Gary Anderson (1) 6-0 Wei Hong Li (108,65 - 75,54)

Vorschau auf den Finaltag:

Freitag, 07.07.2017: (12.30 Uhr MEZ)
Viertelfinale:
Gary Anderson (1) - Raymond van Barneveld (8)
Gerwyn Price (4) - Dave Chisnall (5)
Michael van Gerwen (2) - Phil Taylor (7)
Peter Wright (3) - James Wade (6)

Halbfinale:
Anderson/van Barneveld - Price/Chisnall
van Gerwen/Taylor - Wright/Wade

Finale:
Anderson/van Barneveld/Price/Chisnall - van Gerwen/Taylor/Wright/Wade

Preisgeld Shanghai Darts Masters 2017:

Ausgespielt werden insgesamt £60.000 pro Turnier (in Dubai nur £50.000), der Sieger geht mit £20.000 nach Hause. Außerdem werden bei jedem Turnier Punkte für die World Series of Darts Rangliste vergeben, die dafür verwendet wird, die qualifizierten Spieler für die World Series of Darts Finals in Glasgow zu ermitteln.

Sieger: £20.000 (12 Punkte)
Runner-Up: £10.000 (8 Punkte)
Halbfinale: £5.000 (5 Punkte)
Viertelfinale: £2.500 (3 Punkte)
1.Runde: £1.250 (1 Punkt)

Gesamt: £60.000

TV-Übertragung:

Die Turniere der World Series werden live auf DAZN übertragen.
Außerdem überträgt auch der offizielle aber kostenpflichtige Kanal der PDC, www.livepdc.tv.

Weitere Informationen:

Alle Informationen zu den Shanghai Masters gibt es auf unserer [Turnierseite]
Alle Infos zur World Series of Darts 2017 [World Series]
Diskussionen und Fragen zum Turnier in unserem [Dart-Forum]

Foto-Credit: livepdc.tv

[pe]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed