Anzeige

Dart im TV - Die aktuellen Sendetermine

Wenn man früher die Aufnahmen einer Weltmeisterschaft im Fernsehen sehen wollte, so hatte man nur die Möglichkeit, sich im Anschluss an das Turnier ein Video der TV-Ausstrahlungen aus England zu besorgen. Und wenn man keine Bekannten in England besaß, die das Ereignis aufnehmen konnten, hatte man mehr oder weniger Pech gehabt. Aber zum Glück ist der Dartsport hierzulande miittlerweile wesentlich populärer geworden. Seit einigen Jahren überträgt Sport1 fast alle großen Turniere der PDC live. Auch Eurosport zeigte in den letzten Jahren immer wieder größere Turniere der BDO und/oder WDF.

Übertragungszeiten der PDC Turniere:

Hier die Übertragungszeiten der nächsten PDC-Turniere. In den nächsten Jahren werden von Sport1 nur die Premier League, der World Cup of Darts, das World Matchplay, der Grand Slam of Darts und die Weltmeisterschaft übertragen. Alle anderen Turniere werden auf DAZN und livepdc.tv gezeigt, wobei DAZN alle Major-Turniere und zusätzlich auch die World Series überträgt.

Grand Slam of Darts 2018:

Der Grand Slam of Darts im November 2018 wird sowohl auf DAZN als auch auf Sport1 zu sehen sein. DAZN zeigt alle Spiele live, hier die Sendezeiten von Sport1:

Samstag, 10.11.18: 16:00 - 18:00 Uhr live
Samstag, 10.11.18:
18:00 - 20:00 Uhr Highlights Mittag
Samstag, 10.11.18:
20:00 - 00:00 Uhr live
Sonntag, 11.11.18:
16:45 - 19:00 Uhr live
Sonntag, 11.11.18:
20:45 - 00:00 Uhr live
Montag, 12.11.18:
20:15 - 00:00 Uhr live
Dienstag, 13.11.18:
20:00 - 00:00 Uhr live
Mittwoch, 14.11.18:
20:30 - 00:00 Uhr live
Donnerstag, 15.11.18:
20:30 - 00:00 Uhr live
Freitag, 16.11.18:
18:30 - 20:00 Uhr Highlights Achtelfinale
Freitag, 16.11.18:
20:00 - 23:30 Uhr live
Samstag, 17.11.18:
20:00 - 23:30 Uhr live
Sonntag, 18.11.18:
15:00 - 17:00 Uhr live
Sonntag, 18.11.18:
20:00 - 22:30 Uhr live

Super League Darts Germany - Playoffs:

Sonntag, 18.11.18: 13:00 - 15:00 Uhr live (Viertelfinale)
Sonntag, 18.11.18:
17:00 - 20:00 Uhr live (Halbfinale & Finale)

 

DAZN:

Wie schon im letzten Jahr wird auch diesmal der Sport-Streaming-Dienst DAZN bei allen Major-Turnieren dabei sein und alle Spiele LIVE und in HD zeigen. Man kann den Stream auf dem Smart-TV, Smartphone, PC, Laptop und Tablet verfolgen. Sollte jemand den Gratis-Monat schon genommen haben, kostet der Dienst monatlich 9,99€ und ist jederzeit kündbar. Zusätzlich zum Dart bietet DAZN auch noch unzählige weitere Live-Events (Fußball, Tennis, American Football, Basketball uvm.). Ein weiterer Vorteil bei DAZN ist, dass man sich verpasste Spiele im Re-Live jederzeit noch einmal anschauen kann. Zur Bestellung: http://bit.ly/DAZN_Darts2018

European Tour 2018:

Die eher kleineren European Tour Turniere 2018 (u.a. in Deutschland, Österreich und Niederlande) sind nicht im TV zu sehen, allerdings sind diese im Programm des kostenpflichtigen, offiziellen Livestreams der PDC auf livepdc.tv enthalten. Wer da ein Jahres- oder Monatsabo hat, kann alle European Tour Spiele sowie alle Major-Turniere sehen. Die Liste aller European Tour Turniere findet ihr hier: [European Tour Spielplan]. Kosten für den Stream sind ca. 60€/Jahr (ca. 5€/Monat). Der österreichische Streaming-Dienst laola1.tv zeigt auch alle European Tour Turniere live und kostenlos. Eine weitere Möglichkeit sind diverse Wettanbieter, die ebenfalls alle Events der European Tour übertragen.

 

Internet - Streams:

DAZN:
Neu seit Sommer 2016 ist der Sport-Streaming-Dienst DAZN, der alle Major-Turniere im Programm hat. Dieser Dienst kostet für alle von DAZN gezeigten Sportarten (Fußball, Dart, Tennis, Football usw.) 9,99€/Monat. Bei von DAZN übertragenen Turnieren wird immer jedes Spiel gezeigt, daher führen wir hier keine eigenen Listen auf. Gezeigt werden alle TV-Turniere (Major-Turniere) sowie die World Series.

livepdc.tv:

Die PDC bietet einen offiziellen, kostenpflichtigen Stream an, über den man garantiert keinen einzigen Dart verpasst, www.livepdc.tv. Es werden dort alle Major-Turniere sowie die komplette European-Tour gestreamt. Kosten ca. 60€/Jahr für alle Turniere und alle Spiele live. Neu seit 2016: Auch Players Championship Turniere werden gestreamt (2 Boards pro Turnier).

laola1.tv:
Der österreichische Streaming-Anbieter laola1.tv überträgt alle European Tour Turniere über einen kostenlosen Livestream.

 

Achtung: Ihr wisst von einer TV-Übertragung eines Turniers oder über den Dartsport im Allgemeinen, welche wir an dieser Stelle noch nicht aufgelistet haben? Dann immer her damit, über eine kurze Info über unser Kontaktformular würden wir und die anderen Dartfreunde sich freuen.

Anzeige