Anzeige

Dart Profis - Mal Cuming - "The Bull"

Mal Cuming

Mal Cuming spielt seit 2011 sporadisch Turniere in seinem Heimatland Australien. Die großen Erfolge blieben ihm jedoch lange Zeit verwährt. Eine Halbfinalteilnahme bei einem BDO-Event 2015 war vorübergehend das größte Highlight. 2018 konnte er auf der DPA Tour, wo ein Qualifikant für die PDC Weltmeisterschaft ausgespielt wird, einen Turniersieg einfahren. Im Finale setzte er sich gegen den späteren Qualifier James Bailey durch. Anfang April landete er bei einem BDO Wochenende einen Doppelsieg und einige weitere gute Ergebnisse in Down Under ließen ihn als Zweitplatzierter nach Justin Thompson (bereits qualifiziert) der australischen Rangliste an der BDO-WM teilnehmen. Dort nahm er es ausgerechnet mit jenem Landsmann Justin Thompson auf, dem er mit 0:3 unterlag. Auf der DPA-Tour 2019 ging es für Cuming zweimal ins Finale, wo er jeweils gegen Gordon Mathers unterlag.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Mal Cuming
Spitzname: The Bull (das Bullseye/der Stier)
Geburtstag: 23.01.1976
Geburtsort: Melbourne (Australien)
Heimatort:
Perth (Australien)
Nationalität: Australien
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2011
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Highway To Hell" von AC/DC
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM: Vorrunde 2019

Weitere Turniere:
DPA Australia Tour: 1x Sieger 2018
Geelong Classic: Sieger 2018
Victoria Easter Classic: Sieger 2018


Foto-Credit: BDO

 

[zurück zur Auswahl]

Anzeige