Anzeige

Dart Profis - Boris Koltsov - "The Viking"

Boris Koltsov

Der Russe Boris Koltsov trat zum ersten Mal beim WDF Europe Cup 2012 in den Teilnehmerlisten auf. Zwei Jahre später schaffte er es bei diesem Event u.a. nach einem Sieg über Ross Montgomery überraschend ins Halbfinale, das er mit 3:6 gegen den Litauer Darius Labanauskas verlor. 2014 konnte Koltsov den russischen Qualifier für die PDC-Weltmeisterschaft 2015 gewinnen und setzte sich dort in seinem Vorrundenspiel gegen den Japaner Haruki Muramatsu mit 4:2 durch. In der ersten Hauptrunde unterlag er dann Kevin Painter trotz einer guten Leistung mit 1:3. Beim World Cup of Darts 2016 repräsentierte er zusammen mit Alexander Oreshkin sein Heimatland Russland und verlor das als Doppel ausgetragene Spiel gegen Raymond van Barneveld und Michael van Gerwen mit 3:5. Auf der EADC-Tour konnte Koltsov 2016 zwei Turniere gewinnen und wie schon zwei Jahre zuvor, setzte er sich beim russischen Qualifikationsturnier durch und sicherte sich somit zum zweiten Mal in seiner Karriere einen Platz bei der PDC-WM. Dort bekam er es in der Vorrunde mit dem Deutschen Dragutin Horvat zu tun, dem er knapp mit 1:2 im Decider unterlag.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Boris Koltsov
Spitzname: The Viking (der Wikinger)
Geburtstag: 10.09.1988
Geburtsort: Moskau (Russland)
Heimatort: 
Moskau (Russland)
Nationalität: Russe
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2012
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: 1.Runde 2015
World Cup of Darts: 1.Runde mit Alexander Oreshkin

BDO-Major:
WDF Europe Cup Singles: Halbfinale 2014
WDF World Cup Singles: Letzte 64 2015
World Masters: Letzte 144 2013

Weitere Turniere:
EADC Pro Tour: Zwei Turniersiege 2016
PDC World Russia Qualifying Event: Sieger 2014 und 2016

[zurück zur Auswahl]