ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Bradly Roes

Bradly Roes

Der Niederländer Bradly Roes konnte 2021 die JDC World Championship gewinnen. Hierfür bezwang er Connor Macdonald, Jorth Bollen, Bram van Dijk, Luke Littler und im Finale auf der großen Ally Pally Bühne Leighton Bennett nach einigen überstandenen Matchdarts mit 5:4. Ein Jahr zuvor stand Roes im Achtelfinale des Jugendwettbewerbs der Dutch Open, Ende 2021 spielte sich Roes beim World Championship Boys Qualifier für die WDF-Weltmeisterschaft in Assen durch Siege über Niels van der Waals, Jan Lamein, Massimo Balsamo und Tinus van Tiel ins Halbfinale der WDF World Youth Championship. Dort bekam er es im April 2022 auf der Lakeside-Bühne zunächst mit dem Deutschen Luis Liptow zu tun, den er mit 2:0 bezwang. Auch das Finale gegen Charlie Large konnte er mit 3:1 für sich entscheiden und krönte sich damit zum Weltmeister im Jungen-Bereich. Zuvor nahm Roes auch an seinen ersten Development Tour Events teil, wo es einmal ins Achtelfinale ging.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Bradly Roes
Spitzname: -
Geburtstag: 17.09.2004
Geburtsort: Den Haag (Niederlande)
Heimatort:
Den Haag (Niederlande)
Nationalität: Niederlande
Familienstand: Ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Loxley 25g
Sponsoren:
Loxley Darts, Modus Darts
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Development Tour:
1x Achtelfinale 2022

Weitere Turniere:
JDC World Championship: Sieger 2021
WDF World Youth Championship: Sieger 2022

Foto-Credit: Chris Sargeant/Tip Top Pics

[zurück zur Auswahl]