Dart Profis - Joe Davis

Joe Davis

Der Engländer Joe Davis trat im Alter von 13 Jahren zum ersten Mal beim British Classic in Erscheinung, wo er sich bei den Herren in die letzten 32 spielen konnte. Ein Jahr später folgte sein erster Development Tour Auftritt und von Zeit zu Zeit eine rasante Entwicklung. 2012 spielte sich Davis erstmals ins Viertelfinale auf der Development Tour, 2013 nahm er an der World Youth Championship teil. Ein paar ruhigere Jahre bei der BDO wurden von der Q-School Teilnahme 2017 gefolgt. Beim UK Open Qualifier 3 schaffte es der Mann aus Brighton in die letzten 32, woraus die Qualfikation zu den UK Open folgte. Dort gewann er sein Auftaktspiel gegen Paul Harvey, scheiterte dann aber in der zweiten Runde. Ein Halbfinale spielte Davis 2017 auf der Development Tour, in die gleiche Runde schaffte er es auf der Challenge Tour einmal, wo gegen Barrie Bates Schluss war. Erneut spielte Davis bei den UK Open, einen Monat später gab es 2018 sein erstes Development Tour Finale, das er gegen Niels Zonneveld verlor. 2019 spielte Davis dann immer mehr Events, große Erfolge blieben aber auf der Strecke. Einzig die Malta Open konnte der Engländer für sich entscheiden und bei den World Masters bekam er ein Bühnenspiel gegen Paul Hogan. 2020 kam es dann bei der World Youth Championship sensationell zu seinem größten Karriereerfolg, er spielte sich ins Finale der Jugend-WM, wo er Bradley Brooks gegenüberstehen wird. Damit wird Davis auch beim Grand Slam of Darts 2021 mit dabei sein.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Joe Davis
Spitzname: -
Geburtstag: 20.03.1997
Geburtsort: Brighton (England)
Heimatort:
 Brighton (England)
Nationalität: England
Familienstand: Ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2010
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 96 2017 und 2018

PDC-Turniere:
Pro Tour:
1x letzte 32 2017
Challenge Tour:
1x Halbfinale 2017
Development Tour:
1x Runner-Up 2018
World Youth Championship:
Finale 2020
Q-School:
Teilnahme 2017 und 2019

BDO-Major:
World Masters: Letzte 32 2019

Weitere Turniere:
ADO Rochester Open: Sieger 2014
Malta Open: Sieger 2019

Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[zurück zur Auswahl]