ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Patrick Tringler

Über den Österreicher Patrick Tringler ist bisher nicht allzu viel bekannt. Der Wiener versuchte sich Anfang Mai beim Qualifier der European Tour für die Austrian Darts Open und besiegte dort mit Michael Tafner, Nico Mandl, Uwe Bacher und Hannes Schnier einige bekannte Namen im österreichischen Dartsport und durfte so in der Premstättner Halle in Graz sein Debüt auf der großen Bühne gegen Jamie Hughes geben, dem er mit 3:6 unterlag. In den Folgejahren war Tringler vor allem bei lokalen Events zu finden, nahm aber auch ab und zu an Qualifiern für PDC-Turnieren teil. Beim WDF Europe Cup 2022 verlor Tringler unter den letzten 128 gegen den Franzosen Jacques Labre, bei den Spanish Open ging es bis ins Viertelfinale, wo erneut Labre zu stark war. Anfang 2023 nahm Tringler an der Q-School teil, konnte sich in der Final Stage allerdings keine Tourkarte sichern. Bei den ersten Challenge Tour Events schaffte er es zweimal unter die letzten 32.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Patrick Tringler
Spitzname: -
Geburtstag: 29.09.1995
Geburtsort: Wien (Österreich)
Heimatort: 
Wien (Österreich)
Nationalität: Österreich
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2018
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
19g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
" How You Remind Me" von Nickelback
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European Tour: 1. Runde Austrian Darts Open 2019
Challenge Tour:
2x letzte 32 2023
Q-School:
Teilnahme 2023

WDF-Major:
WDF Europe Cup: Letzte 128 2022

[zurück zur Auswahl]