PDC Europe Next Gen 2024

PDC Europe Next Gen 2024

 [Turniere] [Gewinner] [Order of Merit] [Sieger] [Preisgeld] [Turniermodus] [Archiv]

Die PDC Europe hat im November 2023 eine neue Turnierserie mit dem Namen PDC Europe Next Gen angekündigt. Bereits in der Vergangenheit gab es eine Turnierserie der damaligen GDC mit einzelnen Events, die dann auch für einige Major-Qualifikationen relevant war. Passend dazu sprach Werner von Moltke in einer Sport1-Übertragung bereits davon, dass eine neue Turnierserie für Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden soll. Laut dem Geschäftsführer der PDC Europe sollten demnach Startplätze für die PDC Europe Super League verteilt werden. Die Super League wäre dann auch nicht mehr nur auf Spieler für Deutschland beschränkt. Außerdem handelt es sich um eine offizielle Tour, die eine sportliche Weiterentwicklung im deutschsprachigen Raum fördern soll.

Im Vorlauf zur PDC-WM 2024 wurden die finalen Information zur Next Gen von der PDC Europe veröffentlicht. Die Tour ist geöffnet für Spieler ab 16 Jahren, die keine Tourcard besitzen. Teilnahmeberechtigt sind Spieler aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz. Die Tour startet im Februar in Hildesheim und wird zudem in Sindelfingen und in Eisenstadt (Österreich) ausgetragen. Je Turnier-Wochenende gibt es zwei Events, bei denen jeweils ein Preisgeld von 5.200€ ausgeschüttet wird, davon 1.000€ für den Sieger. Insgesamt werden wohl Preisgelder von über 100.000€ ausgeschüttet, da auch Bestleistungen (Shortlegs, Highscores und High-Finishes) mit Bonus-Zahlungen bedacht werden. Unabhängig davon dürfte für die Top-Spieler relevant sein, dass Startplätze für die PDC Europe Super League, die Q-SchoolEuropean Tour Qualifier sowie Darts-Galas verteilt werden. Für die Super League werden alleine 14 Teilnehmer über die Next-Gen-Turnierserie ermittelt, wobei 4 Plätze aus einer eigenen Junioren-Rangliste für Spieler bis 24 Jahre vorgesehen sind. Diese nehmen dann am Rennen um einen WM-Platz teil. Insgesamt werden 32 kostenlose Plätze für die Qualifying School verteilt, während die Teilnahme an Qualifiern zur European Tour für die dahinter platzierten Spieler vorgesehen sind.

Eine weitere Besonderheit: Je Standort wird es einen abweichenden Turniermodus geben. Bei den Turnieren in Deutschland wird beispielsweise eine Gruppenphase im Round-Robin-Format gespielt, bevor es in die KO-Phase übergeht. In Hildesheim erfolgt dazu eine Auslosung nach jeder Turnierrunde, während in Sindelfingen ein fester Turnierplan mit gesetzten Gruppenköpfen vorgesehen ist. In Eisenstadt geht es dagegen sofort in einen KO-Turnierbaum, der Spielmodus lautet "Double-In/Double-Out".

Interview mit Werner von Moltke zur PDC Europe Next Gen:

 

 

 

Turniere 2024:

  • 10.02. - Event 1 in HildesheimPatrick Tringler [zur Newsmeldung]
  • 11.02. - Event 2 in Hildesheim: Sascha Stuhlemmer [zur Newsmeldung]
  • 02.03. - Event 3 in Eisenstadt:
  • 03.03. - Event 4 in Eisenstadt:
  • 15.06. - Event 5 in Hildesheim:
  • 16.06. - Event 6 in Hildesheim:
  • 29.06. - Event 7 in Eisenstadt:
  • 30.06. - Event 8 in Eisenstadt:
  • 20.07. - Event 9 in Sindelfingen:
  • 21.07. - Event 10 in Sindelfingen:
  • 03.08. - Event 11 in Sindelfingen:
  • 04.08. - Event 12 in Sindelfingen:
  • 17.08. - Event 13 in Hildesheim:
  • 18.08. - Event 14 in Hildesheim:
  • 24.08. - Event 15 in Hildesheim:
  • 25.08. - Event 16 in Hildesheim:
  • 14.09. - Event 17 in Eisenstadt:
  • 15.09. - Event 18 in Eisenstadt:

 

PDC Europe Next Gen Events 2024 & ihre Gewinner:

In der Regel werden an jedem Turniertag zwei Events veranstaltet, im Folgenden haben wir für euch die Turniere sowie die jeweiligen Gewinner des Jahres aufgelistet:

Datum Event Ort Gewinner
10.02. Next Gen 1 Hildesheim Patrick Tringler
11.02. Next Gen 2 Hildesheim Sascha Stuhlemmer
02.03. Next Gen 3 Eisenstadt  
03.03. Next Gen 4 Eisenstadt  
15.06. Next Gen 5 Hildesheim  
16.06. Next Gen 6 Hildesheim  
29.06. Next Gen 7 Eisenstadt  
30.06. Next Gen 8 Eisenstadt  
20.07. Next Gen 9 Sindelfingen  
21.07. Next Gen 10 Sindelfingen  
03.08. Next Gen 11 Sindelfingen  
04.08. Next Gen 12 Sindelfingen  
17.08. Next Gen 13 Hildesheim  
18.08. Next Gen 14 Hildesheim  
24.08. Next Gen 15 Hildesheim  
25.08. Next Gen 16 Hildesheim  
14.09. Next Gen 17 Eisenstadt  
15.09. Next Gen 18 Eisenstadt  

 

 

PDC Europe Next Gen Order of Merit 2024:

Für die PDC Europe Next Gen wird es eine eigene Rangliste geben, die direkt für die Qualifikation zur PDC Europe Super League genutzt wird. Die Top 10 der Rangliste qualifizieren sich für das Event um den WM-Startplatz, weitere Plätze dafür gibt es über eine eigene Junioren-Rangliste (siehe weiter unten). Bis einschließlich zum 24. Platz gibt es die kostenlose Teilnahme an der Qualifying School 2025. Für die Ränge 25 bis 40 wartet eine kostenlose Teilnahme an einem Host Nation Qualifier eines European Tour Events.

Platz Spieler Preisgeld
1 Sascha Stuhlemmer €1.162
2 Patrick Tringler €1.105
3 Dragutin Horvat €949
4 Kai Gotthardt €540
5 Marcel Gerdon €446
6 Patrick Klingelhöfer €440
7 Felix Schiertz €367
8 Yorick Hofkens €364
9 Daniel Skoda €347
10 David Jeske €341
11 Paul Bereths €290
12 Stefan Taferner €287
13 Michael Hurtz €264
14 Maximilian Nirschl €222
15 Julian Burger €219
16 Christopher Toonders €218


Stand nach 2 von 18 Turnieren (11.02.2024)

 

PDC Europe Next Gen Youth Order of Merit 2024:

Neben der Haupt-Rangliste wird parallel eine Liste für Spieler im Alter von 16-24 Jahren geführt, die also auch für die Development Tour der PDC spielberechtigt wären. Die ersten 16 Plätze dieser Rangliste sichern sich die kostenlose Teilnahme an einem Turnier-Wochenende der Development Tour in Deutschland. Für die Top 8 kommt die Teilnahme an der Q-School hinzu, während für die besten 4 Spieler zusätzlich die Teilnahme an der PDC Europe Super League winkt.

 


Anzahl PDC Europe Next Gen Siege pro Spieler 2024:

An dieser Stelle haben wir für euch eine Übersicht, welche Spieler wie viele PDC Europe Next Gen Events im Jahr 2024 gewinnen konnten:

Platz Spieler Anzahl Siege
1 Patrick Tringler 1
  Sascha Stuhlemmer 1
     
     
     

Stand nach 2 von 18 Turnieren (11.02.2024)
 

Preisgelder PDC Europe Next Gen 2024:

Sieger: 1.000€
Runner-Up: 500€
Halbfinale: 350€
Viertelfinale: 200€
Letzte 16: 125€
Letzte 32: 75€
Summe pro Event: 5.200€

Zusätzlich gibt es Preisgelder für besondere Leistungen:

Legs:
9-Darter: 100€
10-Darter: 10€
11-Darter: 8€
12-Darter: 6€

Checkouts:
161-170: 5€
131-160: 3€
101-130: 2€

Scores:
171, 174, 177, 180: 2€

 

Turniermodus PDC Europe Next Gen 2024:

Events Hildesheim:

Gruppenphase: Best of 7 Legs
KO-Phase bis zum Viertelfinale: Best of 7 Legs
Viertelfinale: Best of 7 Legs
Halbfinale: Best of 9 Legs
Finale: Best of 11 Legs

Jede KO-Runde wird neu ausgelost. Gespielt wird im Modus Single-In/Double-Out.

Events Sindelfingen:

Gruppenphase: Best of 7 Legs
KO-Phase bis zum Viertelfinale: Best of 7 Legs
Viertelfinale: Best of 7 Legs
Halbfinale: Best of 9 Legs
Finale: Best of 11 Legs

Die Top 32 der PDC Next Gen Order of Merit sind als Gruppenköpfe gesetzt. Gespielt wird im Modus Single-In/Double-Out.

Events Eisenstadt:

Bis zum Viertelfinale: Best of 7 Legs
Viertelfinale: Best of 7 Legs
Halbfinale: Best of 7 Legs
Finale: Best of 9 Legs

Gespielt wird im Modus Double-In/Double-Out. Es gibt keine Gruppenphase.

 

PDC Europe Next Gen - Archiv

Die PDC Europe Next Gen wird 2024 zum ersten Mal stattfinden. Sobald die Turnierserie über mehrere Jahre ausgetragen wurde, wird es auch hier an dieser Stelle das gewohnte Archiv geben.


Foto-Credit: PDC Europe