Development Tour 5 & 6: Rowby-John Rodriguez und Kenny Neyens siegen

Samstag, 26. Mai 2018 19:39 - Dart News von dartn.de

Development Tour 5-6: Rowby-John Rodriguez

Einen Tag nach den rekordträchtigen German Darts Masters auf Schalke durften die Jungspunde des Dartsports bei den Turnieren 5 & 6 der diesjährigen Development Tour ihr Talent unter Beweis stellen. In der Halle 39 in Hildesheim holten sich Rowby-John Rodriguez und Kenny Neyens die Titel. Für beide ist es der erste Turniersieg in diesem Jahr.

Rodriguez fertigte im Finale des ersten Turniers George Killington mit 5:0 ab. Zuvor gewann der Wiener seine Spiele gegen Brian Raman, George Gardner, Jack Dickinson, Josh McCarthy, Tommy Wilson und Justin van Tergouw. Sein jüngerer Bruder Rusty-Jake Rodriguez erreichte das Viertelfinale und bezwang dabei unter anderem Dimitri van den Bergh. Die besten deutschen Spieler waren Martin Schindler und Hendrik Eggermann unter den letzten 16. Max Hopp, Nico Blum und Kevin Troppmann kamen bis unter die letzten 32. Zumindest ins Preisgeld schafften es Dominik Grüllich, Nico Schlund, Marc Legant, Sebastian Pohl, Julian Volmerhaus, Markus Kirchmann, Christopher Hänsch und Sven Hesse.

Kenny Neyens triumphierte im Endspiel des zweiten Turniers mit 5:2 über Jarred Cole. Der Belgier schlug außerdem Mike van Duijvenbode, Ted Evetts, Dylan Powell, Harry Ward, Jordan Boyce und Martin Schindler. Schindler war mit seinem Einzug ins Halbfinale der beste deutschsprachige Spieler in diesem Turnier. Rusty-Jake Rodriguez und Nico Blum kamen bis unter die letzten 16 und haben sich damit beide an diesem Samstag gut verkauft. Unter den letzten 64 kam das Aus für Justin Müller, Daniel Riedel, Christian Bunse, Sebastian Pohl, Max Hopp und Hendrik Eggermann. Rowby-John Rodriguez kassierte nach seinem Triumph im ersten Turnier dieses Mal ein 0:4 gegen Max Hopp.

Gestern Abend fand bereits der deutsche Qualifier für die World Youth Championship statt, für die sich Sven Hesse und Lukas Wenig qualifizieren konnten.

Morgen stehen in Hildesheim zwei weitere Development Tour Turniere auf dem Programm.

 
Alle vollständigen Ergebnisse beider Turniere gibt es [hier].

Development Tour Nr. 5:

Samstag, 26. Mai, Halle 39 - Hildesheim

Achtelfinale

Rusty-Jake Rodriguez 4-2 Dimitri van den Bergh
George Killington 4-0 Lars Fransen
Ryan Meikle 4-3 Martin Schindler
Sven Groen 4-2 Harry Ward
Rhys Hayden 4-2 Luke Humphries
Justin van Tergouw 4-3 Hendrik Eggermann
Tommy Wilson 4-0 Jarred Cole
Rowby-John Rodriguez 4-2 Josh McCarthy

Verlierer: £200

Viertelfinale

George Killington 5-3 Rusty-Jake Rodriguez
Ryan Meikle 5-2 Sven Groen
Justin van Tergouw 5-2 Rhys Hayden
Rowby-John Rodriguez 5-2 Tommy Wilson

Verlierer: £300

Halbfinale

George Killington 5-3 Ryan Meikle
Rowby-John Rodriguez 5-3 Justin van Tergouw

Verlierer: £500

Finale

Rowby-John Rodriguez 5-0 George Killington

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Development Tour Nr. 6:

Samstag, 26. Mai, Halle 39 - Hildesheim

Achtelfinale

Martin Schindler 4-3 Jakob Kelly
George Gardner 4-2 Ben Cheeseman
Kenny Neyens 4-3 Harry Ward
Jordan Boyce 4-3 Wessel Nijman
Jarred Cole 4-1 Josh McCarthy
Bradley Kirk 4-1 Nico Blum
Jimmy Hendriks 4-3 Rusty-Jake Rodriguez
Kevin Doets 4-2 John Brown

Verlierer: £200

Viertelfinale

Martin Schindler 4-3 Jakob Kelly
George Gardner 4-2 Ben Cheeseman
Kenny Neyens 4-3 Harry Ward
Jordan Boyce 4-3 Wessel Nijman
Jarred Cole 4-1 Josh McCarthy
Bradley Kirk 4-1 Nico Blum
Jimmy Hendriks 4-3 Rusty-Jake Rodriguez
Kevin Doets 4-2 John Brown

Verlierer: £300

Halbfinale

Kenny Neyens 5-2 Martin Schindler
Jarred Cole 5-0 Jimmy Hendriks

Verlierer: £500

Finale

Kenny Neyens 5-2 Jarred Cole

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Preisgelder Development Tour 2018:

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale:: £300
Achtelfinale: £200
Letzte 32: £100
Letzte 64: £50

Weitere Informationen:

Alle Spiele bis zum Viertelfinale sind Best of 7 Legs, anschließend wird auf Best of 9 Legs erhöht.
Alle weiteren Infos zur Development Tour gibt's auf unserer [Turnierseite].
Diskussionen zum Turnier gibt's in unserem [Forum].

Foto-Credit: PDC Europe

[kb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed