ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Finder Darts Masters 2016 - Die Vorschau

Donnerstag, 8. Dezember 2016 12:12 - Dart News von dartn.de

Finder Darts Masters 2016

Mit den Finder Darts Masters, vielen Dartfans wohl noch unter dem Namen Zuiderduin Masters bekannt, findet das Dartjahr 2016 traditionell sein Ende. Nur eine Woche nach den Winmau World Masters geht das im Hotel Zuiderduin im holländischen Egmond aan Zee veranstaltete Turnier in seine nunmehr 21. Ausgabe. Als amtierender Finder Darts Masters Champion und frisch gebackener back-to-back Winmau World Master, geht die Nr.1 der BDO Glen Durrant als großer Favorit ins Turnier. Die heimischen niederländischen Spieler um Danny Noppert und Wesley Harms werden versuchen, in die Fußstapfen des viermaligen Siegers Raymond van Barneveld zu treten. Gespielt wird von Freitag bis Sonntag, verteilt auf vier Sessions wird sowohl bei den Herren als auch bei den Damen und Jungen ein neuer Sieger gekührt. Die erste Runde wird im Gruppenformat ausgetragen, bei den Herren sind dabei 24 Spieler am Start, die auf acht Gruppen verteilt sind. Acht Spieler sind hierzu bei den Herren gesetzt, in diese Setzliste fließen insgesamt 16 Turniere ein, die das Finder Darts Ranking darstellen. Bei den Damen wird das sechsköpfige Feld von Aileen de Graaf angeführt, auch Deta Hedman wird nach ihrer Finalniederlage bei den Winmau World Masters gegen Trina Gulliver darauf aus sein, sich vor der BDO-Weltmeisterschaft einen weiteren großen Titel zu sichern. Bei den Junioren wird der Titel wohl nur über Justin van Tergouw gehen, der zurzeit im Jugendbereich die absolut dominierende Kraft ist. Die jeweils Erstplatzierten jeder Gruppe steigen eine Runde auf, bei den Herren ins Viertelfinale, bei den Damen und bei den Jungen geht es als Gruppenkopf direkt ins Finale.

Los geht es am Freitag um 19:30 Uhr MEZ, an dem die ersten Gruppenspiele ausgetragen werden. Am Samstag findet ab 12:30 Uhr der zweite Gruppenspieltag statt, bei dem die gesetzten Spieler auf die Verlierer der Spiele des Freitags treffen. In der Samstagabend-Session kommt es dann zu den Begegnungen der gesetzten Spieler und den Siegern der Auftaktbegegnungen vom Freitag. Am Sonntag kommt es dann ab 12 Uhr zur Final-Session, in der erst das Viertelfinale der Herren ausgetragen wird, bevor dann das Jugend-Finale ausgetragen wird, gefolgt vom Halbfinale der Herren. Anschließend wird das Turnier mit dem Damen-Finale und dem Herren-Endspiel abgeschlossen.

 

Spielplan Finder Darts Masters 2016:

Freitag, 09.12.16
Abend-Session: (ab 19:30 Uhr MEZ)
Jamie Hughes - Martijn Kleermaker (G)
Maikel Verberk - Marvin van Velzen (YB)
Jeffrey Sparidaans - Jimmy Hendriks (B)
Sharon Prins - Anastasia Dobromyslova (DB)
Scott Waites - Andy Baetens (A)
Wessel Nijman - Jordan Thomas (YA)
Wouter Vaes - Conan Whitehead (C)
Martin Phillips - Brian Dawson (H)
Fallon Sherrock - Lisa Ashton (DA)
Jim Williams - Richard Veenstra (F)
Martin C. Atkins - Ross Montgomery (E)
Madars Razma - Tony O'Shea (D)

Die Buchstaben in Klammern geben die Gruppe an, in denen die Spieler sich befinden.
"Y" steht für Youth und "D" für Damen

Samstag, 10.12.16
Nachmittags-Session: (ab 12:30 Uhr MEZ)
Darius Labanauskas (7) - Hughes/Kleermaker (G)
Owen Maiden - Verberk/van Velzen (YB)
Dean Reynolds (8) - Sparidaans/Hendriks (B)
Deta Hedman (2) - Prins/Dobromyslova (DB)
Scott Mitchell (1) - Waites/Baetens (A)
Justin van Tergouw -  Nijman/Thomas (YA)
Martin Adams (5) - Vaes/Whitehead (C)
Danny Noppert (2) - Phillips/Dawson (H)
Aileen de Graaf (1) - Sherrock/Ashton (DA)
Geert de Vos (6) - Williams/Veenstra (F)
Wesley Harms (3) - Atkins/Montgomery (E)
Glen Durrant (4) - Razma/O'Shea (D)

Die gesetzten Spieler treffen auf die Verlierer der Spiele des Freitags.

Abend-Session: (ab 19:30 Uhr MEZ)
Darius Labanauskas (7) - Hughes/Kleermaker (G)
Owen Maiden - Verberk/van Velzen (YB)
Dean Reynolds (8) - Sparidaans/Hendriks (B)
Deta Hedman (2) - Prins/Dobromyslova (DB)
Scott Mitchell (1) - Waites/Baetens (A)
Justin van Tergouw -  Nijman/Thomas (YA)
Martin Adams (5) - Vaes/Whitehead (C)
Danny Noppert (2) - Phillips/Dawson (H)
Aileen de Graaf (1) - Sherrock/Ashton (DA)
Geert de Vos (6) - Williams/Veenstra (F)
Wesley Harms (3) - Atkins/Montgomery (E)
Glen Durrant (4) - Razma/O'Shea (D)

Die gesetzten Spieler treffen auf die Gewinner der Spiele des Freitags.


Sonntag, 11.12.16
Final-Session: (ab 12:00 Uhr MEZ)
Herren Viertelfinale:
Sieger Herren Gruppe A - Sieger Herren Gruppe B
Sieger Herren Gruppe C - Sieger Herren Gruppe D
Sieger Herren Gruppe E - Sieger Herren Gruppe F
Sieger Herren Gruppe G - Sieger Herren Gruppe H

Jugend-Finale:
Sieger Jugend Gruppe A - Sieger Jugend Gruppe B

Herren Halbfinale:
Sieger Viertelfinale 1 - Sieger Viertelfinale 2
Sieger Viertelfinale 3 - Sieger Viertelfinale 4

Damen-Finale:
Sieger Damen Gruppe A - Sieger Damen Gruppe B

Herren-Finale:
Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

 

Teilnehmer Herren 2016:

Die folgenden 16 Spieler haben sich über das Finder Darts Masters Ranking qualifiziert:

01. Scott Mitchell
02. Danny Noppert
03. Wesley Harms
04. Glen Durrant
05. Martin Adams
06. Geert de Vos
07. Darius Labanauskas
08. Dean Reynolds
09. Scott Waites
10. Brian Dawson
11. Jamie Hughes
12. Jim Williams
13. Wouter Vaes
14. Martin C. Atkins
15. Richard Veenstra
16. Martin Phillips

Sieger Qualifikations-Turniere:
17. Jeffrey Sparidaans (Gewinner CLoD Niederlande 2016)
18. Andy Baetens (Gewinner Finder Darts Master Qualifier 2016)

Wildcards:
19. Ross Montgomery
20. Madars Razma
21. Jimmy Hendriks
22. Tony O'Shea
23. Conan Whitehead
24. Martijn Kleermaker

 

Teilnehmerinnen Damen 2016:

01. Aileen de Graaf (Nr.1 Gesetzte)
02. Deta Hedman (Nr.2 Gesetzte)
03. Fallon Sherrock (Siegerin Finder Darts Masters 2015)
04. Lisa Ashton (Siegerin HAL Open 2016)
05. Sharon Prins (Siegerin CLoD Niederlande 2016)
06. Anastasia Dobromyslova (Wildcard)

 

Teilnehmer Jungen 2016:

01. Maikel Verberk (Sieger HAL Open 2016)
02. Justin van Tergouw (Sieger CLoD Niederlande 2016)
03. Wessel Nijman (Wildcard)
04. Marvin van Nelzen (Wildcard)
05. Owen Maiden (Wildcard)
06. Jordan Thomas (Wildcard)

Weitere Informationen:

Das Turnier wird komplett vom niederländischen Sender NH übertragen und kann per Live-Stream im Internet verfolgt werden.
Hier der Link zum kostenlosen Livestream: http://www.rtvnh.nl/live/tv

Alle Informationen zum Turnier findet ihr auf unserer [Turnierseite].
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum].

[mvdb]

Quelle: Finder Darts Masters

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed