Anzeige

PDC erhöht Preisgeld im Jahr 2019 auf 14 Millionen Pfund

Donnerstag, 10. Januar 2019 13:30 - Dart News von dartn.de

Das Preisgeld der PDC Tour steigt um 2,5 Millionen Pfund im Jahr 2019

Wie die PDC heute auf ihrer Webseite bekannt gegeben hat, wird das Preisgeld der PDC Turniere im Jahr 2019 um mehr als 2 Millionen Pfund im Vergleich zum Vorjahr ansteigen. Nachdem zuletzt das Preisgeld bei der vergangenen PDC Dart WM auf £2,5 Millionen angestiegen ist, ziehen nun die anderen Turniere nach. Allen voran werden die Major Turniere, also die UK Open, der World Grand Prix und die Players Championship Finals mit einem höheren Preisgelsd ausgestattet. Zusätzlich werden auch in den nicht für die Order of Merit zählenden Turnieren, also bei der Premier League Darts, dem World Cup of Darts sowie den World Series of Darts Finals die Preisgelder ansteigen.

Die Preisgelder für die 13 European Tour Events werden auf leicht auf £140.000 steigen und die Pro Tour wird in diesem Jahr gleich um 8 weitere Players Championships erweitert, wodurch sich letztendlich die Summe von mehr als 2 Millionen Pfund an zusätzlichen Preisgeld ergibt.

"Das ist ein weiterer großer Schritt vorwärts für die Spieler auf dem PDC Pro Circuit", sagte der Vorsitzende der PDC Barry Hearn. Wir haben bereits das Teilnehmerfeld der Weltmeisterschaft auf 96 Spieler erweitert und ein Rekord Preisgeld ausgeschüttet und angekündigt, dass alle 128 Tour Card Holder an den UK Open teilnehmen werden und es ist phantastisch, dass wir nun das Preisgeld unserer anderen Major Turniere und European Tour Events anheben können."

"Die PDC Pro Tour Card ist inzwischen wirklich ein goldenes Ticket und unvorstellbare Gewinne warten nun auf die erfolgreichen Spieler. Wir haben bereits gesehen wie das Teilnehmerfeld der European Q-School angestiegen ist und freuen uns nun auf eine höchst spannende UK Qualifying School später diesen Monat."

 

Preisgelder PDC Turniere im Jahr 2019:

 

Weltmeisterschaft 2018/2019

Sieger: £500.000
Runner-Up: £200.000
Halbfinalisten: £100.000
Viertelfinalisten: £50.000
Verlierer 4. Runde: £35.000
Verlierer 3. Runde: £25.000
Verlierer 2. Runde: £15.000
Verlierer 1. Runde: £7.500
Gesamtpreisgeld: £2.500.000

 

World Matchplay

Sieger: £150.000
Runner-Up: £70.000
Halbfinalisten: £50.000
Viertelfinalisten: £25.000
Verlierer 2. Runde: £15.000
Verlierer 1. Runde: £10.000
Gesamtpreisgeld: £700.000

 

Grand Slam of Darts

Sieger: £125.000
Runner-Up: £65.000
Halbfinalisten: £40.000
Viertelfinalisten: £20.000
Verlierer 2. Runde: £10.000
Gruppen Dritter: £7.500
Gruppen Vierter: £4.000
Gruppen Sieger Bonus: £3.500
Gesamtpreisgeld: £550.000

 

World Grand Prix

Sieger: £110.000
Runner-Up: £50.000
Halbfinalisten: £25.000
Viertelfinalisten: £16.000
Verlierer 2. Runde: £10.000
Verlierer 1. Runde: £6.000
Gesamtpreisgeld: £450.000

 

Players Championship Finals

Sieger: £100.000
Runner-Up: £50.000
Halbfinalisten: £25.000
Viertelfinalisten: £15.000
Verlierer 3. Runde: £10.000
Verlierer 2. Runde: £5.000
Verlierer 1. Runde: £2.500
Gesamtpreisgeld: £500.000

 

European Championship

Sieger: £120.000
Runner-Up: £60.000
Halbfinalisten: £32.000
Viertelfinalisten: £20.000
Verlierer 2. Runde: £10.000
Verlierer 1. Runde: £6.000
Gesamtpreisgeld: £500.000

 

UK Open

Sieger: £100.000
Runner-Up: £40.000
Halbfinalisten: £20.000
Viertelfinalisten: £12.500
Verlierer Letzte 16: £7.500
Verlierer Letzte 32: £4.000
Verlierer Letzte 64: £2.000
Verlierer Letzte 96: £1.000
Gesamtpreisgeld: £450.000

 

The Masters

Sieger: £60.000
Runner-Up: £25.000
Halbfinalisten: £17.500
Viertelfinalisten: £10.000
Verlierer 1. Runde: £5.000
Gesamtpreisgeld: £200.000

 

World Series Finals

Sieger: £70.000
Runner-Up: £30.000
Halbfinalisten: £20.000
Viertelfinalisten: £15.000
Verlierer 2. Runde: £7.500
Verlierer 1. Runde: £5.000
Gesamtpreisgeld: £300.000

 

Premier League Darts

Sieger: £250.000
Runner-Up: £120.000
Halbfinalisten: £80.000
5. Platz: £70.000
6. Platz: £60.000
7. Platz: £55.000
8. Platz: £50.000
9. Platz: £35.000
10. Platz: £30.000
Bonus Tabellenführer: £25.000
Gesamtpreisgeld: £855.000

 

World Cup of Darts

Sieger jeweils: £35.000
Runner-Up jeweils: £20.000
Halbfinalisten jeweils: £12.000
Viertelfinalisten jeweils: £8.000
Verlierer 2. Runde jeweils: £4.000
Verlierer 1. Runde jeweils: £2.000
Gesamtpreisgeld: £350.000

 

World Series Events

Sieger: £20.000
Runner-Up: £10.000
Halbfinalisten: £5.000
Viertelfinalisten: £2.500
Verlierer 2. Runde: £1.250
Gesamtpreisgeld (pro Event:) £60.000
Gesamtpreisgeld (Fünf Events): £300.000

 

Champions League

Sieger: £100.000
Runner-Up: £50.000
Halbfinalisten: £25.000
Gruppen Dritter: £15.000
Gruppen Vierter: £10.000
Gesamtpreisgeld: £250.000

 

European Tour

Sieger: £25.000
Runner-Up: £10.000
Halbfinalisten: £6.500
Viertelfinalisten: £5.000
Verlierer 3. Runde: £3.000
Verlierer 2. Runde: £2.000
Verlierer 1. Runde: £1.000
Gesamtpreisgeld (pro Event): £140.000
Gesamtpreisgeld (13 Events): £1.820.000

 

Players Championships

Sieger: £10.000
Runner-Up: £6.000
Halbfinalisten: £3.000
Viertelfinalisten: £2.250
Verlierer 4. Runde: £1.500
Verlierer 3. Runde: £1.000
Verlierer 2. Runde: £500
Gesamtpreisgeld (pro Event): £75.000
Gesamtpreisgeld (30 Events): £2.250.000

 

Challenge & Development Tour

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinalisten: £500
Viertelfinalisten: £300
Last 16 Losers: £200
Last 32 Losers: £100
Last 64 Losers: £50
Gesamtpreisgeld (pro Event): £10.000
Gesamtpreisgeld (2x 20 Events): £400.000

 

World Youth Championship

Sieger: £10.000
Runner-Up: £5.000
Halbfinalisten: £2.500
Viertelfinalisten: £1.600
Verlierer Letzte 16: £1.000
Verlierer Letzte 32: £500
Gruppen Zweiter: £300
Gruppen Dritter: £250
Gesamtpreisgeld: £60.000

 

Foto-Credit: Patrick Exner / dartn.de

[pe]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige