Dart Profis - Bruno Stöckli - "The Beast"

Der größte Erfolg des Schweizers Bruno Stöckli ist die Qualifikation für den World Cup of Darts 2024 in Frankfurt, wo er zusammen mit Stefan Bellmont in der Eissporthalle die Schweiz vertreten wird.

World Cup Qualifikation als Karrierehighlight

Der 1971 geborene Bruno Stöckli ist sowohl im Steel- als auch im Soft-Tip-Bereich unterwegs. So siegte Stöckli unter anderem 2022 in der Ü50-Konkurrenz bei der Deutschen Meisterschaft in Geiselwind. Stöckli steht auch im Kader der DC Hawks Vilsbiburg in der DDV-Bundesliga und ist immer mal wieder bei den Ranglistenturnieren des BDV anzutreffen. International versuchte sich Stöckli 2017 bei zwei European Tour Qualifiern für die Events in Schwechat (Austrian Darts Open) und Sindelfingen (European Darts Grand Prix), konnte sich aber nicht erfolgreich qualifizieren. Im Jahre 2022 nahm er erstmalig am World Masters teil, wo der Schweizer alle seine vier Gruppenspiele erfolgreich gestalten konnte. Unter den letzten 128 unterlag "The Beast" dann gegen Jelle Klaasen mit 3:5. Ein Jahr später versuchte sich Stöckli dann auch beim Qualifier für die WDF-Weltmeisterschaft, wo unter den letzten 64 gegen Dietmar Burger Endstation war. Der größte Erfolg kam dann Ende Mai 2024, wo er sich unter 26 Spielern beim Swiss World Cup Qualifier durchsetzen konnte. Stöckli behauptete sich hierfür gegen Denis Schnetzer (4:2), Urs Brüngger (4:0), Roland Meier (4:0), Rocco Fulciniti (4:2) und Felix Schiertz (4:3) und wird damit im Juni die Schweiz in Frankfurt zusammen mit Stefan Bellmont beim World Cup of Darts vertreten.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Bruno Stöckli
Spitzname: The Beast
Geburtstag: 18.04.1971
Geburtsort: -
Heimatort:
-
Nationalität: Schweiz
Familienstand: -
Kinder: 1 Sohn
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
Issssa Designs, Maddin's Darts Service
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
World Cup of Darts: Gruppenphase 2024 mit Stefan Bellmont

PDC-Turniere:
European Tour: Teilnahme Qualifier 2017

BDO/WDF-Major:
World Masters: Letzte 128 2022

 

[zurück zur Auswahl]