Dart Profis - Owen Roelofs

Owen Roelofs erlangte Ende 2017 erstmals einen gewissen Bekanntheitsgrad, als er mit 15 Jahren das Finale der JDC-Weltmeisterschaft erreichte und dort knapp Rusty-Jake Rodriguez unterlag. Gut ein Jahr später schnupperte er erstmals die Luft der Development Tour und spielte 2019 die gesamte Serie. Drei Viertelfinals und ein Finale waren hier seine größten Erfolge. Bei der PDC World Youth Championship kam der Niederländer nicht über die erste Runde hinaus. Im Januar 2020 folgte seine erste Teilnahme an der Q-School, die er mit sechs Punkten und damit ohne Tourkarte abschloss. Seit Ende 2020 steht Roelofs bei der Sportsman Management Company von Mac Elkin unter Vertrag. Durch die guten Ergebnisse auf der Development Tour war Roelofs allerdings für die UK Open im März qualifiziert. Dort verlor er in Runde 1 gegen Landsmann Berry van Peer.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person:

Name: Owen Roelofs
Spitzname: -
Geburtstag: -
Geburtsort: Ochten (Niederlande)
Heimatort: Ochten (Niederlande)
Nationalität: Niederlande
Familienstand: Ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2010
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Sponsoren: Sportsman Management Company
Darts: -
9-Darter: -
Einlaufmusik: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel &Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 160 2020

PDC-Turniere:
Development Tour: 1x Runner-Up 2019
World Youth Championship: Gruppenphase 2019
Q-School: Teilnahme 2020

Weitere Turniere:
JDC World Championship: Runner-Up 2017

 

[zurück zur Auswahl]