Anzeige

Dart Profis - Kirk Shepherd - "Young Gun"

Kirk Shepherd tauchte mit einem großen Knall bei der PDC Dart WM 2008 im

Kirk hat soeben Wayne Mardle besiegt
Kirk hat soeben Wayne Mardle besiegt
Profi Dartgeschäft auf. Nachdem er sich als einer von acht PDPA Qualifikanten zum ersten Mal für die PDC WM qualifizieren konnte, überraschte er gleich in der ersten Runde, indem er die damalige Nr. 4 der Weltrangliste Terry Jenkins aus dem Turnier geworfen hat. Nachdem er sich anschließend auch gegen Mick McGowan durchsetzen konnte stellte auch Berrie Bates in der dritten Runde kein echtes Problem für den Newcomer dar. Und als er dann auch noch Peter Manley im Viertelfinale besiegen konnte dachte die ganze Dartwelt schon daß spätestens im Halbfinale gegen Wayne Mardle für ihn Schluß wäre. Aber dem war nicht so, denn mit einem 6-4 Sieg über den Dart Entertainer stand Kirk Shepherd im Finale der PDC WM 2008 und wurde
Shepherd PDC WM 2008
Shepherd PDC WM 2008
letztendlich nach einem relativ kurzen Finale gegen John Part Vize-Weltmeister. Wenn er dieses Finale gewonnen hätte wäre er der jüngste Dart Weltmeister aller Zeiten gewesen, da er am 02.01.2008 genau zwei Tage jünger war als Jelle Klaasen als dieser seinen BDO Weltmeistertitel erringen konnte.

Shepherd spielte bis vor kurzem noch genau den Satz Darts, welchen er zu seinem 9. Geburtstag von seiner Schwester geschenkt bekommen hat. Und nach seiner eigenen Aussage hatte er sich bis zur PDC WM bereits zwei Träume in seinem Dartleben erfüllt: Er hatte bereits die damalige WDF Nr. 1 Gary Anderson besiegen können und hatte bereits zuvor einmal vor laufenden TV Kameras gespielt. Das WM Finale ist sicherlich ein dritter Traum gewesen den er sich nun erfüllen konnte. Und da er bis dato ca. 600 £ im Monat als Metallarbeiter in einer Fabrik verdient hatte kann man sich vorstellen wieviel die 50.000 £ Preisgeld, welche er für den zweiten Platz erhalten hat, für ihn wert sind. Kurz nach dem Finale hat er bereits angekündigt daß er nie mehr an seinen alten Arbeitsplatz zurückkehren wird um sich nun voll und ganz auf seine Karriere als Dartprofi konzentrieren zu können.

"Nebenbei" besitzt Shepherd auch noch den schwarzen Gürtel (2. Dan) im Karate und hat dabei schon um die englische Meisterschaft gekämpft.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person:

Name: Kirk Shepherd
Spitzname: Young Gun (junge Pistole)
Geburtstag: 05.10.1986
Geburtsort: Margate
Nationalität: Engländer
Familienstand: liiert
Kinder: -
Spielt Dart seit: 1999
Profi seit: 2008
Darts:
-
Einlaufmusik: -
Offizielle Webseite: www.kirkshepherd.co.uk

 

Gewonnene Titel:

Ladbrokes.com PDC World Professional Champion: 2008 Runner Up
BDO Gold Cup: 2005 Runner-Up
British Teenage Open:
2004, 2006
Winmau World Masters Youth:
2003

 

[zurück zur Auswahl]