Anzeige

Coral UK Open 2017 : Die Auslosung - Lerchbacher zunächst mit machbarer Aufgabe

Dienstag, 14. Februar 2017 13:43 - Dart News von dartn.de

UK Open 2017 Auslosung

Am heutigen Dienstag wurde die Auslosung der ersten zwei Runden der diesjährigen Coral UK Open 2017 bekannt gegeben. Insgesamt 128 Spieler, darunter auch 32 qualifizierte Amateure, werden vom 03.-05.März im Butlins Resort im englischen Minehead um den ersten großen Major-Titel 2017 nach der PDC Weltmeisterschaft kämpfen. Mit Zoran Lerchbacher ist dieses Jahr zwar nur ein deutschsprachiger Spieler am Start, der Steirer hat aber eine machbare Aufgabe für sein Zweitrundenmatch zugelost bekommen.

In der ersten Runde treffen die 32 Amateure, die sich über diverse Pub-Qualifier für die UK Open qualifizieren konnten, auf die Spieler, die sich bei den sechs UK Open Qualfiern in der Rangliste auf den Plätzen von 65-96 eingeordnet haben. Das Preisgeld, das in diesen sechs Turnieren gesammelt worden ist, wurde addiert und daraus ist eine Order of Merit entstanden. Der Endstand dieser Rangliste ist hier noch einmal nachzulesen. Die Spieler auf den Plätzen 65-96 starten bereits in der ersten Runde, die Gewinner steigen anschließend in Runde 2 auf, wo dann auch die Spieler auf den Plätzen 33-64 ins Turnier eingreifen. In dieser Runde startet dann mit Zoran Lerchbacher auch der dieses Jahr einzige deutschsprachige Spieler, "The Hypercane" bekommt es zunächst mit dem Engländer Matthew Dennant zu tun, nach den letzten Leistungen des Österreichers sicherlich eine durchaus machbare Aufgabe. Die 32 Sieger der Zweitrundenpartien treffen dann in Runde drei auf die Top 32 der UK Open Order of Merit. Dazu wird dann wie für die UK Open bekannt, eine neue offene Auslosung vorgenommen. Deshalb wird dieses Turnier auch der "FA Cup des Darts" genannt, da jede Runde neu ausgelost wird und es keine Setzliste wie bei den anderen Turnieren gibt.

Gespielt wird am 03.März am Freitag-Nachmittag zunächst parallel auf 8 Boards, wo alle Spiele der ersten und zweiten Runde ausgetragen werden. Am Abend wird dann die Runde der letzten 64 ausgespielt, dort greifen dann auch die Topguns wie Michael van Gerwen oder Gary Anderson ins Turniergeschehen ein, Phil Taylor hat wie angekündigt an keinem der sechs Qualifier-Turnieren teilgenommen und ist daher nicht in Minehead am Start. Doch schon in den ersten Runden müssen einige bekannte Namen ans Oche treten. Beispielweise trifft der ehemalige PDC Jugendweltmeister Keegan Brown zum Auftakt auf den Rileys Qualifikanten Paul Hogan, der bei der BDO-Weltmeisterschaft dieses Jahres den letztendlichen Weltmeister Glen Durrant in der zweiten Runde am Rande einer Niederlage hatte. Auch Ronnie Baxter oder Jamie Caven sind bereits zum Auftakt mit dabei, eine Runde später sind Spieler wie der Sieger von 2012 Robert Thornton, der ehemalige Finalist Terry Jenkins oder auch Justin Pipe oder Daryl Gurney zum Siegen verdammt, das Topduell am Nachmittag ist sicher die Begegnungen zwischen Mark Webster und Stephen Bunting.


Im Folgenden haben wir für euch den Spielplan der UK Open 2017 aufgelistet, alle weiteren Informationen entnehmt ihr bitte unsere [Turnierseite].


Spielplan Coral UK Open 2017

Freitag, 03.März
Afternoon Session (12.45 - 18.00 Uhr MEZ)
Vorrunde, 1.Runde und 2.Runde
Gespielt wird auf 8 Boards

Main Stage
1.Runde

Jamie Caven - Dan Read
Antonio Alcinas - James Richardson
Ron Meulenkamp - Ting Chi Royden Lam
Paul Hogan - Keegan Brown
2.Runde
Daryl Gurney - Ryan Palmer
Mark Webster - Stephen Bunting
Bambrick/Bell - Robert Thornton

Stage Two
1.Runde

Mark Frost - Jamie Bain
Wayne Jones - Lee Bryant
Alex Roy - Kevin Edwards
Dean Reynolds - Andy Roberts
2.Runde
Kirk Shepherd - Mark Barilli
Dirk van Duijvenbode - Stuart Kellett
Ted Evetts - Dawson/Milford
Meikle/Kamphuis - Justin Pipe
Vincent van der Voort - Eastwood/Wilson

Stage Three
1.Runde
Ryan Murray - John Ferrell
Scott Robertson - Alan Tabern
Johnny Haines - Wayne Morris
Rob Hewson - Ritchie Edhouse
2.Runde
David Pallett - Andy Jenkins
Peter Hudson v-John Michael
Zoran Lerchbacher - Matthew Dennant
Hogan/Brown - Jamie Lewis

Stage Four
1.Runde

Joe Davis - Paul Harvey
Yordi Meeuwisse - Martin Biggs
James Carroll - Brandon Walsh
Brett Claydon - Paul Barham
2.Runde
Barrie Bates - Jeffrey de Graaf
Johnson/de Zwaan - Haines/Morris
Terry Jenkins - Jones/Bryant
Rowley/Baxter - Richard North

Stage Five
1.Runde

Gary Eastwood - James Wilson
Darren Johnson - Jeffrey de Zwaan
Brian Dawson - Paul Milford
Mark Layton - Tony Newell
2.Runde
Steve Lennon - William O'Connor
Murray/Ferrell - Andrew Gilding
Claydon/Barham - Scott Taylor
Mick McGowan - Reynolds/Roberts

Stage Six
1.Runde

Paul Cartwright - Matt Padgett
Paul Rowley - Ronnie Baxter
Jimmy McKirdy - Jonny Clayton
Kai Fan Leung - Jermaine Wattimena
2.Runde
Davis/Harvey - Ross Twell
Alcinas/Richardson - N Smith/Maish
Evans/Davidson - Meulenkamp/Lam
Hewson/Edhouse - Jan Dekker

Stage Seven
1.Runde

Kevin Bambrick - Nicky Bell
Darryl Pilgrim - Ben Green
Lee Evans - Andrew Davidson
Jonathan Worsley - Dave Prins
2.Runde
Cartwright/Padgett - Martin Lukeman
Frost/Bain - McKirdy/Clayton
Layton/Newell - D.Smith/Woods
Pass/Parletti - Roy/Edwards

Stage Eight
1.Runde

Damian Smith - Brian Woods
Neil Smith - Steve Maish
Ryan Meikle - Vincent Kamphuis
Gareth Pass - Dave Parletti
2.Runde
Pilgrim/Green - Caven/Read
Carroll/Walsh - Robertson/Tabern
Devon Petersen - Leung/Wattimena
Meeuwisse/Biggs - Worsley/Prins

Evening Session (20:00 - 00:00 Uhr MEZ)
3.Runde
Gespielt wird auf 8 Boards


Samstag, 4.März
Afternoon Session (13:30 - 18:00 Uhr MEZ)

4.Runde
Gespielt wird auf 4 Boards

Evening Session (20:00 - 00:00 Uhr MEZ)
Achtelfinale
Gespielt wird auf 2 Boards


Sonntag, 5.März
Afternoon Session (13:45 - 18:00 Uhr MEZ)

Viertelfinale
Ab dieser Runde alle Spiele auf der Hauptühne

Evening Session (20:00 - 00:00 Uhr MEZ)
Halbfinale
Finale

Foto-Credit: Lawrence Lustig/PDC
[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed