Dart Profis - Eddie Lovely - "Steady Eddy"

Eddie Lovely
Bis ins Jahr 1993 muss man zurückgehen, um den ersten Auftritt von Eddie Lovely auf der großen Bühne zu finden. Damals erreichte er das Achtelfinale des World Masters, wo er dem späteren Finalisten Les Wallace mit 1:2 unterlag. Vier Jahre später schaffte er erneut den Sprung in die Runde der Letzten 16. Ab 2003 war er dann vermehrt auf der PDC Tour unterwegs und gab im gleichen Jahr sein Debüt bei den UK Open. Weiter als in die Runde der letzten 96 ging es für ihn dabei nicht, wie auch bei seinen insgesamt noch drei weiteren Teilnahmen in den Folgejahren. Bei seinen dünn gesähten Teilnahmen an Pro Tour Turnieren erreichte er von 2004 bis 2005 dreimal ein Viertelfinale, in den darauffolgenden drei Jahren war ein Einzug in die Runde der letzten 32 allerdings sein bestes Ergebnis. Nach 2008 machte sich der Engländer dann sehr rar, 2011 konnte er sich über einen Amateur Qualifier erneut für die UK Open qualifizieren, scheiterte aber in der Vorrunde. 2012 erreichte er das Viertelfinale des BDO Gold Cup, wo gegen Wayne Warren mit 2:3 Endstation sein sollte. Zwei Jahre später ging es dann noch bis ins Halbfinale der Lincolnshire Open, ehe es für drei weitere Jahre ruhig um ihn werden sollte. 2017 probierte sich der Mann aus Gainsborough schließlich erstmals an der PDC Q-School. Für eine Tourkarte sollte es wie in den nächsten Jahren auch nicht reichen. Auf der Challenge Tour blieben trotz eines 9-Darters die großen Erfolge zunächst auch aus, Schluss war spätstens in der Runde der letzten 32. 2019 lief es für Lovely etwas besser, dabei erreichte er neben zwei Viertelfinals auf der Challenge Tour auch das Viertelfinale der British Open. Ein Jahr später ging es bei einem Challenge Tour Event sogar bis ins Halbfinale, wodurch er als Nachrücker während der Corona-Zeit dank vieler Absagen nach langer Abstinenz auf der Pro Tour zu sehen war. Dabei gelang ihm mit dem Einzug in die letzten 32 sein bis dato größter Zahltag.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Eddie Lovely
Spitzname: Steady Eddy (Stetiger Eddy)
Geburtstag: 16.02.1968
Geburtsort: -
Heimatort:
Gainsborough (England)
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: Challenge Tour 2018
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open
: 4x Letzte 96 (1x 2003, 1x 2004, 1x 2005, 1x 2008)

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Achtelfinale 2003
Challenge Tour: 1x Halbfinale 2020
Q-School:
4x Teilnahme (2017, 2018, 2019, 2020)

BDO-Majors:
World Masters: Achtelfinale 1993 und 1997

Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[zurück zur Auswahl]