ANZEIGE
German Giant Dartshop

Dart Profis - Ross Twell

Seit 2013 findet man Ross Twell auf den verschiedensten Veranstaltungen der PDC. Nach den ersten Auftritten auf der Challenge Tour 2013 folgte bereits im Jahr darauf der Tourkartengewinn bei der Q-School über die Rangliste, nachdem er zuvor ein direktes Duell um die Tourcard gegen Tomas Seyler verloren hatte. Die Spielberechtigung für die Pro Tour nutzte er bei weitem aber nicht voll aus. Darüber hinaus sprang 2014 nur eine Drittrundenteilnahme heraus. Dazwischen streute er auch erstmals Auftritte auf der Development Tour ein. 2015 fokussierte sich Twell dann eher auf die Development Tour, dort schaffte er es gegen Ende des Jahres immerhin einmal ins Viertelfinale. Die Tourkarte musste er nach zwei Jahren schließlich wieder abgeben, so konnte er sich allerdings 2016 voll auf die Development Tour konzentrieren, wo er sein bis dato stärkstes Jahr spielen konnte. Gleich drei Events konnte er für sich entscheiden und schlug dabei in den Endspielen Namen wie Luke Humphries, Adam Hunt und Jimmy Hendriks. Zudem erreichte er ein weiteres Halbfinale sowie zwei Viertelfinals. Auch auf der abschließenden PDC World Youth Championship ging es für ihn bis ins Achtelfinale. Aufgrund der überzeugenenden Vorstellungen belegte Twell am Ende des Jahres hinter Dean Reynolds Platz 2 in der abschließenden Rangliste, wodurch er sich erneut eine Tourkarte sichern konnte. Zunächst schien es so, als würde es für den Engländer im zweiten Anlauf besser laufen. Die Qualifikation für die UK Open gelang ihm zum ersten Mal. Dort verlor er jedoch in der zweiten Runde nach 9:8-Führung noch mit 9:10 gegen Mark Webster. In der Folge waren jedoch Preisgelder Mangelware, die Turniere, bei denen er Runde 1 überstand, konnte man im Grunde an einer Hand abzählen. So stand er Ende 2018 erneut ohne Tourkarte da. Diese Spielberechtigung wollte er sich 2020 nach einem Jahr Abstinenz erneut erspielen, blieb am Ende der vier Tage der Q-School aber deutlich von dieser Errungenschaft entfernt.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Ross Twell
Spitzname: -
Geburtstag: 04.07.1992
Geburtsort: Sleaford (England)
Heimatort:
Sleaford (England)
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @Ross180Twell

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 64 2017

PDC-Turniere:
Pro Tour: 2x Letzte 32 (1x 2014, 1x 2017)
Challenge Tour: 1x Letzte 64 2013
Development Tour: 3x Sieger 2016
World Youth Championship:
Achtelfinale 2016
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2014

[zurück zur Auswahl]