ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dutch Darts Masters

Dutch Darts Masters 2022

Die Dutch Darts Masters (DDM) gehören zum jährlichen Stammprogramm der European Tour und finden seit Beginn 2012 jedes Jahr Platz im Dart-Kalender der PDC. Gingen die ersten beiden Ausgaben 2012 in Nuland und 2013 in Veldhoven mit Simon Whitlock und Kim Huybrechts noch an einen Belgier bzw. einen Australier, durften sich die niederländischen Fans 2014 mit dem Sieg von Michael van Gerwen zum ersten Mal über einen einheimischen Titelgewinner freuen und kommen seitdem aus dem Jubeln gar nicht mehr raus, denn MvG legte bei den beiden Ausgaben 2015 und 2016 in Venray zwei weitere Siege nach. Über 5000 Fans verfolgten damals den Sieg des Weltranglistenersten live in der Evenementenhal, was einen Rekord für die European Tour bedeutete und an den Premier League Abend in Rotterdam erinnerte, an dem die Spieler in ein organgefarbenes Meer von Fans blickten. Für das Jahr 2017 zog der Tross in die MECC nach Maastricht um, doch auch dort sollte sich nichts am Sieger ändern, denn Michael van Gerwen holte sich seinen vierten Titelgewinn in Serie. 2018 wurde das Turnier in den Ijsselhallen in Zwolle ausgetragen und erneut hieß der Sieger am Ende Michael van Gerwen. Dort wurde der Niederländer dann 2019 von Ian White gestoppt, der ihm im Decider des Finals bezwang. 2020 sollte das Turnier in Leeuwarden gespielt werden, musste aber coronabedingt wie auch 2021 verschoben werden, 2022 wurde es als Event der World Series ausgetragen.

Fakten:

Ausrichtender Verband: PDC Europe
Veranstaltet seit: 2012
Location:
Ijsselhallen Zwolle (seit 2018), vorher: MECC Maastricht (2017), Evenementenhal Venray (2015-2016), Koningshof Hotel Veldhoven (2013-2014), Van der Valk Hotel Nuland (2012)
Häufigste Titelträger: Michael van Gerwen (5x)
Ranglisten Punkte für: PDC Order of Merit, European Tour OoM, Pro Tour OoM
Preisgeld:
£140.000 - davon 25.000 für den Sieger
9-Darter:
-

 

Gewinner der letzten Jahre:

2019: Ian White (8:7 gegen Michael van Gerwen)
2018:
Michael van Gerwen (8:5 gegen Steve Lennon)
2017:
Michael van Gerwen (6:1 gegen Steve Beaton)
2016: Michael van Gerwen (6:2 gegen Daryl Gurney)
2015: Michael van Gerwen (6:0 gegen Justin Pipe)
2014: Michael van Gerwen (6:4 gegen Mervyn King)
2013: Kim Huybrechts (6:3 gegen Brendan Dolan)
2012: Simon Whitlock (6:1 gegen Paul Nicholson)

Dutch Darts Masters - Archiv:

Alle Ergebnisse der vergangenen Ausgaben der Dutch Darts Masters gibt es in unserem Archiv:


Foto-Credit: PDC Europe

 [zurück zur European Tour]