Dart Profis - Arno Merk

Arno Merk beim WurfArno Merk wurde 2010 im Alter von 17 Jahren der deutsche Jugendmeister des DDV. In diesem Jahr sorgte er durch Reihenweise gute Leistungen bei den DDV-Turnieren auch dafür, dass er die Nr. 1 der deutschen Junioren-Rangliste wurde.

Ende 2010 gab es dann eine echte Sensation, als er sich im Rahmen eines Qualifikationsturniers neben dem Niederländer Jan Dekker als zweiter Spieler einen Startplatz für die BDO-Weltmeisterschaft sicherte. Damit nahm zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder ein deutscher Dartspieler an diesem Turnier teil. In der ersten Runde traf Merk am 02.01.2011 auf den Engländer Garry Thompson, gegen den er mit 1:3 Sätzen unterlag. Nach dieser großen Erfahrung spielte er vor allem die PDC Players Championships in Deutschland und Österreich. 2012 gab es keinerlei internationale Auftritte, in den nächsten vier Jahren nahm er mit eher geringem Erfolg an den WDF-Turnieren teil, die auf deutschem Boden stattfanden. Seit 2017 fliegen seine Pfeile nicht mehr auf internationalem Parkett und auch aus der DDV-Rangliste ist er verschwunden.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person:

Name: Arno Merk
Spitzname:  -
Geburtstag:  30.09.1992
Geburtsort: Peine
Heimatort: Peine
Nationalität: Deutschland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit:
Rechtshänder
Darts:
-
Einlaufmusik:
-
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM:
1. Runde 2011
World Masters:
letzte 264 2010

Weitere Turniere:
German Gold Cup: Achtelfinale 2010 und 2015
Deutsche Jugendmeisterschaft: Sieger 2010
PDC Players Championship: 3x letzte 128 (2010, 2011)

[zurück zur Auswahl]