ANZEIGE
DAZN

Dart Profis - Reece Colley

Der Engländer Reece Colley stieg 2018 international mit ersten Turnieren sowohl bei PDC als auch bei der BDO ein. Bei den England National Championships erreichte er das Viertelfinale, wo er sich Paul Hogan geschlagen geben musste. Bei den England Classic ging es noch eine Runde weiter, dort war dann gegen Wesley Harms nichts zu holen. Seine erste World Masters Teilnahme endete direkt nach seinem ersten Spiel, es folgte zu Beginn von 2019 ohne Erfolg seine erste Teilnahme an der Q-School. Auf der Development Tour ging es dann einmal ins Achtelfinale, bei den stark besetzten British Open spielte sich Colley ins Halbfinale vor, erneut war dort der spätere Sieger "Sparky" Wesley Harms zu stark. 2020 ging dann coronabedingt nicht viel, 2021 kam es zur Teilnahme an der Final Stage der Q-School, ehe er Mitte August das erste Turnier der UK Development Tour gewinnen konnte.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Reece Colley
Spitzname: -
Geburtstag: 07.07.1999
Geburtsort: Dudley (England)
Heimatort: 
Dudley (England)
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @reececolley1

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Challenge Tour:
2x Achtelfinale 2021
Development Tour:
1x Sieger 2021
Q-School:
Teilnahme 2019 und 2021

BDO-Major:
World Masters: Letzte 272 2018

[zurück zur Auswahl]