Anzeige

Dart Profis - Kirsty Hutchinson

Kirsty Hutchinson ist eine der wenigen Damen, die es bei der PDC versucht hat. Im Jahr 2012 nahm sie, mit nur wenig Turniererfahrung bei der BDO zuvor, an der Development Tour teil. Sowohl 2012 als auch 2015 schaffte sie es jeweils einmal unter die letzten 32, gleichbedeutend mit dem Preisgeld. Auf der Challenge Tour schied sie unzählige Male unter den letzten 64 aus, damals allerdings noch ohne Preisgeld in dieser Runde. Erst 2015 versuchte sie es dann bei der BDO, schaffte aber die WM-Qualifikation nicht. Nach einem Halbfinale bei den Northern Ireland Open 2017 startete sie ein Jahr später dann ernsthaft durch und erreichte vier Viertelfinals, erneut das Halbfinale in Nordirland und spielte in der Slowakei ihr erstes Finale. Gegen Anastasia Dobromyslova war sie dort allerdings chancenlos. Ihren ersten Titel fuhr sie bei den West Fries Open 2019 ein, Ende August qualifizierte sie sich für die World Trophy. Bei ihrem ersten Major-Turnier traf sie in Runde 1 auf Lorraine Winstanley, der sie einen guten Kampf bot, aber am Ende im Decider mit 3:4 verlor.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Kirsty Hutchinson
Spitzname: -
Geburtstag: 13.07.1989
Geburtsort: Barnard Castle (England)
Heimatort: 
Barnard Castle (England)
Nationalität: England
Familienstand: Ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2011
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @kirstyhutch91

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Challenge Tour:
6x letzte 64 2013
Development Tour:
2x letzte 32 (1x 2012, 1x 2015)

BDO-Major:
BDO World Trophy: 1.Runde 2019

Weitere Turniere:
West Fries Open: Siegerin 2019

[zurück zur Auswahl]

Anzeige