ANZEIGE
German Giant Dartshop

Dart Profis - Jake Jones

Jake Jones

Der Engländer Jake Jones kommt aus der Darts-Hochburg schlechthin. Aus seinem Heimatort Stoke-On-Trent stammend spielt Jake Jones seit 2007, also im Alter von 14 Jahren, einige BDO-Turniere. Seinen ersten überregionalen Turniersieg feierte Jones 2010 bei den Trent Vale Open, ehe er seine Turnier-Auftritte bei der WDF intensivierte. So setzte er sich ein Jahr später bei den Torremolinos Open durch und feierte seinen bis dato einzigen Sieg bei einem Turnier eines internationalen Verbandes. Bis ins Finale drang er beim WDF Europe Cup Youth vor, wo er gegen Jimmy Hendriks unterlag. Im September 2011 unterlag er dem gleichen Finalgegner beim Finale der World Youth Masters. Parallel dazu begann Jones auf der Development Tour zu spielen. Sein erstes Viertelfinale erreichte er im Jahr 2012, auch die World Masters Qualifikation bei den Herren folgte im gleichen Jahr. Allerdings war dort, wie auch 2013, unter den letzten 144 Endstation.

2013 gab Jones sein Debüt bei der World Youth Championship, er unterlag aber gegen Sam Hill in Runde 1. Ein Jahr später war in der gleichen Runde gegen Robbie King Schluss. Auffällig wurde Jones dann zum Jahresende hin, wo er ein gutes Wochenende bei der Development Tour spielte. Erst im Finale wurde er von Keegan Brown gestoppt, im nächsten Turnier ging es ins Halbfinale. Auch seine erste Q-School spielte er im Anschluss, doch dann plätscherte die Karriere vor sich hin. Weitere Erfolge blieben aus, recht unauffällig war er weiterhin bei der Development Tour unterwegs. Erst im letzten Turnier des Jahres 2017 meldete er sich mit einem Finale zurück, dennoch kam er bei der Youth-WM nicht über Runde 1 hinaus. Nach einer zweijährigen Pause versuchte sich Jones an der Q-School 2020, auf der Challenge Tour spielte er ein Achtelfinale. 2021 nahm Jones erneut an der Q-School teil, wo er am dritten Tag die Tourcard gewann. Sein erstes Achtelfinale auf der Tour gab es dann direkt im vierten Event. Bei den UK Open unterlag Jones aber in der ersten Runde, das war sein Debüt bei einem PDC-Major.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Jake Jones
Spitzname: -
Geburtstag: 30.12.1993
Geburtsort: Stoke-On-Trent (England)
Heimatort:
Stoke-On-Trent (England)
Nationalität: England
Familienstand: Liiert
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2 Söhne und 1 Tochter
Profi seit: 2021
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
Red Dragon Darts
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @jakejones06

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Majors:
UK Open: Letzte 160 2021

PDC-Turniere:
Pro Tour:
1x Achtelfinale 2021
Challenge Tour:
1x Achtelfinale 2020
Development Tour:
2x Runner-Up (1x 2014, 1x 2017)
World Youth Championship: 
4x 1. Runde 2013, 2014, 2015 und 2017
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2021

BDO-Major:
World Masters: 2x Letzte 144 2012 und 2013

Weitere Turniere:
Eastbourne Open: Sieger 2011
Torremolinos Open: Sieger 2011
Trent Vale Open: Sieger 2011

Foto-Credit: PDC

[zurück zur Auswahl]