Anzeige

Dart Profis - Jamie Hughes - "Yozza"

Jamie HughesDer Engländer Jamie Hughes spielt seit 2007 bei der BDO und fing bereits im Alter von zehn Jahren an Dart zu spielen. 2012 konnte sich Hughes als Amateur für die UK Open der PDC qualifizieren, scheiterte aber bereits in der Vorrunde gegen den "Muffinman" Steve Hine. Nur einen Monat später schaffte es Hughes, der in seiner Freizeit mit einem sonderbaren Klammotenstyle auffällt, beim BDO Gold Cup ins Viertelfinale. Bei den Scottish Open 2014 zog "Yozza" in sein erstes BDO-Major-Finale ein, verlor dies nach Siegen über Scott Mitchell und Martin Adams in den Runden zuvor aber mit 4:6 gegen Robbie Green. Sowieso war 2014 das Jahr des Jamie Hughes. Neben seinem ersten Turniersieg bei den Antwerp Open und vielen weiteren guten Leistungen, zog der Engländer bei den Winmau World Masters ins Finale ein. Nach einem knappen 3:2-Viertelfinalsieg über Alan Norris und einem 6:5-Halbfinalerfolg über "Wolfie" Martin Adams, verlor Hughes das Finale gegen den Waliser Martin Phillips relativ deutlich mit 3:7.

Jamie Hughes

Bei den Zuiderduin Masters Ende des Jahres machte es Hughes dann besser und gewann seinen ersten BDO-Major-Titel. Nachdem "Yozza" in der Gruppenphase ungeschlagen blieb, konnte ihn auch in der KO-Runde keiner stoppen, im Finale setzte es für seinen Gegner Gary Robson gar einen 0:5-Whitewash. Hughes schaffte den Sprung in die Top10 der Rangliste und gab 2015 bei der BDO-WM sein Debüt, verlor aber im Achtelfinale klar mit 1:4 gegen Glen Durrrant. 2015 konnte sich Hughes weiter auf dem Circuit etablieren und war u.a. Teil des englischen Teams, das beim World Cup triumphierte. Bei der BDO-WM 2016 schaffte Hughes dann den Sprung ins Halbfinale, war dort beim 1:6 gegen den späteren Weltmeister Scott Waites aber chancenlos. Ebenso in die Runde der letzten Vier ging es bei der BDO World Trophy. Beim WDF Europe Cup 2016 hatte Hughes großen Anteil daran, dass sich England nach fünf Jahren ohne Titel im Teamwettbewerb wieder in die Siegerliste eintragen konnte. Durch seine gute Ranking-Position qualifizierte sich Hughes im November erstmals für den Grand Slam of Darts. Dort erreichte er das Achtelfinale, dass er trotz Matchdarts knapp im Decider gegen Chris Dobey mit 9:10 verlor. Seine starke Form bewies Hughes auch mit dem Halbfinaleinzug beim Winmau World Masters und dem zweiten Platz bei den Finder Darts Masters.

Bei der BDO-WM 2017 siegte Hughes zunächst gegen Martin Atkins mit 3:1 und besiegte in Runde 2 seinen ebenfalls guten Freund Jim Williams mit 4:1. Im Viertelfinale ging es dann gegen Martin Adams, den er in einem harten Fight mit 5:4 niederkämpfte. Wie schon ein Jahr zuvor verlor er sein Halbfinale aber erneut mit 1:6, diesmal gegen Glen Durrant. Im März 2017 gewann Hughes die Isle of Man Classic mit einem Finalsieg über Geert de Vos, gegen Jeff Smith unterlag er zum Auftakt der BDO World Trophy mit 2:6. Ende September schnappte sich Hughes den Sieg bei den British Classic. Zum zweiten Mal war Hughes dann auch beim Grand Slam of Darts mit dabei. Dort enttäuschte er in den ersten beiden Partien, gewann aber immerhin sein letztes Gruppenspiel gegen Gerwyn Price.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Jamie Hughes
Spitzname: Yozza
Geburtstag: 27.02.1986
Geburtsort: Tipton (England)
Heimatort:
Tipton (England)
Nationalität: England
Familienstand: Verheiratet mit Jayne
Kinder: Zwei Töchter
Spielt Dart seit: 1996
Profi seit: 2007
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Jamie 'Yozza' Hughes Red Dragon 23g
Sponsoren:
Red Dragon
Einlaufmusik:
"Hi Ho Silver Lining" von Jeff Beck
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @jamiehughes180

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM: Halbfinale 2016 und 2017
Zuiderduin Masters: Sieger 2014
Winmau World Masters: Runner-Up 2014
BDO World Trophy: Halbfinale 2016
WDF World Cup Singles: Letzte 64 2015
WDF Europe Cup Singles: Letzte 128 2016

PDC-Major:
Grand Slam of Darts: Achtelfinale 2016
UK Open: Vorrunde 2012

Weitere Turniere:
Antwerp Open: Sieger 2014
British Classic: Sieger 2017
British Pentathlon: Sieger 2015
Gwynedd Open: Sieger 2013
Isle of Man Classic: Sieger 2017
Jersey Classic: Sieger 2015
Romanian Classic: Sieger 2015 und 2016
Swedish Open: Sieger 2015
WDF Europe Cup Team: Sieger 2016
WDF World Cup Team:
Sieger 2015


Foto-Credits: PDC/Lawrence Lustig

 

[zurück zur Auswahl]