ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Bull's German Open und Bull's Darts Masters 2017 - Die Vorschau

Mittwoch, 5. April 2017 15:05 - Dart News von dartn.de

Bulls German Open 2017

Am kommenden Wochenende finden in Bochum wieder die Bull's German Open statt, zum bereits 29.Mal wird dieses größte Turnier auf deutschem Boden ausgetragen. Die German Open finden wie immer am Samstag statt und sind wie in den letzten Jahren bei den Herren als Major-Turnier der WDF eingestuft, ebenso die Darts Masters am Sonntag. Kurzfristig musste der Standort gewechselt werden, anstatt in den Sporthallen an der Harpener Heide wird nun am Festplatz an der Castroper Straße gespielt. Wie auch bei den vergangenen Ausgaben kann sich das Starterfeld sehen lassen.

Wie immer wird am Freitag-Abend zunächst ein Warm-Up-Doppel ausgetragen, bevor dann am Samstag die Bulls' German Open stattfinden, ein Major-Turnier der WDF bei den Herren und Kategorie 1 Turnier bei den Damen. Angeführt wird die Startliste vom letztjährigen Sieger und BDO-WM-Finalisten von 2017, Danny Noppert. Ebenfalls am Start ist dessen Landsmann Wesley Harms, der in den letzten beiden Jahren jeweils die Bull's Darts Masters für sich entscheiden konnte. Mit Martin Adams ist wie auch Ted Hankey ein zweifacher Sieger der German Open mit dabei, obwohl bei Hankey die Frage offen ist, ob "The Count" tatsächlich spielen wird, der Engländer hat 2017 noch kein einziges Turnier bestritten. Auch der Sieger von 2014 Darryl Fitton hat wie auch Jamie Hughes, Andy Fordham, Mark McGeeney, James Hurrell, Darius Labanauskas, Martin Phillips, Ross Mongomery, Richard Veenstra für Bochum gemeldet. Unter den insgesamt 832 gemeldeten Spielern am Samstag bei den Herren werden natürlich auch wieder viele deutsche Akteure sein, unter anderem mit dabei sind mit Michael Unterbuchner, Ricardo Pietreczko und Daniel Zygla die ersten drei Spieler der aktuellen DDV-Rangliste, für Kevin Münch wird es wie immer ein Heimspiel sein, auch Andree Welge ist in den Startlisten zu finden. 128 Damen treten am Samstag in Bochum an, allen voran Aileen de Graaf, die letztes Jahr beide Turniere bei den Damen für sich entschied. Ebenfalls mit dabei sind die englischen Topspielerinnen Deta Hedman, Trina Gulliver, Fallon Sherrock und Lorraine Winstanley. Aus deutscher Sicht haben Irina Armstrong und Silke Lowe die wohl besten Aussichten auf eine gute Platzierung.

Auch im Juniorenbereich werden bei den Jungen und Mädchen am Samstag die German Open ausgetragen. Bei den Jungen ist der letztjährige Sieger Justin van Tergouw aufgrund einer Verletzungspause nicht am Start, die Chance für die deutschen Nachwuchshoffnungen um Nico Blum, Nicolas Horn, Ron Kolberg, Aarons Rahlfs oder Nico Schlund auf einen eventuellen Heimerfolg, als Favoriten gehen aber eher der Niederländer Wessel Nijman oder vor allem auch der Österreicher Rusty-Jake Rodriguez ins Rennen. Christina Schuler wird versuchen ihren Titel bei den Mädchen aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidgen, besonders die starke niederländische Garde um Kyana Frauenfelder, Veerle Hamelink und Lerena Rietbergen wird aber sicherlich etwas dagegen haben.

Am Sonntag finden dann die Bull's Darts Masters statt, erneut ein Turnier der Major-Kategorie der WDF bei den Herren und Kategorie 1 bei den Damen und beschließen somit das Wochenende des zweitgrößten WDF-Turniers des Jahres.

 

Preisgeld 2017:

Samstag:

Herren Bull's German Open (WDF Major, BDO A):
Sieger: 2.400€
Runner-Up: 1.200€
Halbfinale: 480€
Viertelfinale: 240€
Achtelfinale: 120€
Letzte 32: 60€
Letzte 64: 30€

Damen Bull's German Open (WDF 1, BDO B):
Siegerin: 800€
Runner-Up: 400€
Halbfinale: 200€
Viertelfinale: 100€
Achtelfinale: 50€

Sonntag:

Herren Bull's Darts Masters (WDF Major, BDO B):
Sieger: 2.000€
Runner-Up: 1.000€
Halbfinale: 450€
Viertelfinale: 200€
Achtelfinale: 80€
Letzte 32: 40€

Damen Bull's Darts Masters (WDF 1, BDO B):
Siegerin: 800€
Runner-Up: 400€
Halbfinale: 200€
Viertelfinale: 100€
Achtelfinale: 50€


Alle weiteren Informationen zu den German Open gibt es auf unserer [Turnierseite].
Die Startzeiten und Teilnehmerlisten können auf der offiziellen Homepage der German Open nachgelesen werden.

Hier nochmal die Adresse des neuen Standorts: Festplatz Castroper Straße, Max-Greve-Straße 34, 44791 Bochum.

[mvdb]

Quelle: Bull's German Open Webseite

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed