ANZEIGE
German Giant Dartshop

Dart WM 2021: Spielplan Viertelfinale + Verlegung Q-School

Donnerstag, 31. Dezember 2020 14:38 - Dart News von dartn.de

PDC-WM 2021 - Spielplan Viertelfinale + Q-School 2021

Die Ansetzung für die Viertelfinals der PDC-WM steht fest. Wie zu erwarten war, werden die beiden großen Favoriten Michael van Gerwen und Gerwyn Price am Freitagabend spielen. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass die Q-School doch nicht im Januar stattfindet. Zudem bekommt die europäische Variante auch einen anderen deutschen Spielort.

Im neuen Jahr wird die Weltmeisterschaft zunächst mit dem Viertelfinale zwischen Krzysztof Ratajski und Stephen Bunting fortgesetzt. Danach folgt das Duell von Gary Anderson und Dirk van Duijvenbode. Den Abend eröffnet Gerwyn Price, der es mit Daryl Gurney zu tun bekommt. Das letzte Viertelfinale bestreiten Michael van Gerwen und Dave Chisnall.

Q-School im Februar in Niedernhausen

Aufgrund der internationalen Corona-Restriktionen können die Qualifying-Schools nicht wie geplant im Januar stattfinden. Die Vorqualifikation wird zwischen dem 7. und 12. Februar gespielt. Sollte es mehr als 256 Anmeldungen für diese Phase bei einer der Q-Schools geben, wird in zwei Blöcke geteilt. Der erste findet zwischen dem 7. und 9. Februar statt, der zweite zwischen dem 10. und 12. Die Finalturniere, bei denen pro Q-School noch 128 Spieler übrig bleiben, sollen vom 13. bis 16. Februar veranstaltet werden. Während für die britische Variante Milton Keynes als Spielort bestehen bleibt, wird die europäische Austragung nicht wie zunächst geplant in Leverkusen stattfinden. Stattdessen wird im H+ Hotel in Niedernhausen gespielt. Dort war die PDC auch schon für die Autumn Series zu Gast.

Spieler, die sich bereits angemeldet haben, aber die Termine im Februar nicht wahrnehmen können, bekommen ihr bereits bezahltes Startgeld zurückerstattet. Es wird außerdem zu flexiblen und stornierbaren Buchungen geraten. Nach aktuellem Stand werden bei den beiden Qualifying-Schools insgesamt 29 Tourkarten ausgespielt. Nach dieser Verschiebung ist nicht damit zu rechnen, dass die Pro- und European Tour vor dem 19. Februar startet.

Spielplan für den Rest der PDC-Weltmeisterschaft 2021

Viertelfinale:

Freitag, 01. Januar 2021
Nachmittags-Session: (ab 13:00 Uhr MEZ)
Krzysztof Ratajski - Stephen Bunting
Gary Anderson - Dirk van Duijvenbode

Abend-Session: (ab 19:00 Uhr MEZ)
Gerwyn Price - Daryl Gurney
Michael van Gerwen - Dave Chisnall

Halbfinale:

Samstag, 02. Januar 2021
Abend-Session: (ab 19:00 Uhr MEZ)
Ratajski/Bunting - Price/Gurney
Van Gerwen/Chisnall - Anderson/van Duijvenbode

Finale:

Sonntag, 03. Januar 2021
Abend-Session:
(ab 20:30 Uhr MEZ)
Finale

 

Shortleg WM-Podcast:

Solltet ihr an Silvester die fliegenden Pfeile vermissen, die bisherigen WM-Tage nochmal Revue passieren lassen oder eine verpasste Session nochmal auditiv nachhören wollen, können wir euch unseren Podcast "Shorteg" mit dartn.de Experte Tomas "Shorty" Seyler empfehlen. Dort haben wir jeden Tag das sportliche Geschehen für euch zusammengefasst und auch Hintergründe abseits des Boards beleuchtet. Ganz aktuell war Maik Langendorf zu Gast, mit dem wir die Achtelfinals analysiert, nochmal auf das letzte Spiel von Gabriel Clemens zurückgeblickt und auf das Viertelfinale vorausgeschaut haben.

Alle Informationen zum Podcast gibt es auf unserer [Shortleg Seite], dort erfahrt ihr auch, wo es den Podcast überall zu hören gibt.

Weitere Informationen zur Weltmeisterschaft:

Alle Informationen zur WM gibt's auf unserer [Dart WM Turnierseite]
Hier gibt's den übersichtlichen [Turnierbaum]
Die Sendetermine von Sport1 [Sport1 Übertragungszeiten]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credit: PDC Europe

[kb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed