Anzeige

Dart Turnier Archiv - German Darts Masters 2018

Max Hopp vor den German Darts Masters 2018 in Gelsenkirchen

Die German Darts Masters 2018, ein Turnier der World Series of Darts, wurde vor ca. 20.000 Zuschauern in der Veltins Arena auf Schalke ausgetragen. Alle Ergebnisse aus dem Jahre 2018 folgend in der Übersicht:

Ergebnisse & Spielplan 2018:

Freitag, 25.05.2018:
Erste Runde:
Raymond van Barneveld 6-0 Manfred Bilderl
Jamie Lewis 6-5 Nico Kurz
Mensur Suljovic 6-2 Robert Marijanovic
Gary Anderson (4) 6-2 Gabriel Clemens
Dimitri van den Bergh 6-0 Martin Schindler
Michael van Gerwen (1) 6-4 Max Hopp
Peter Wright (2) 6-1 Dragutin Horvat
Rob Cross (3) 6-4 Stefan Stoyke

Freitag, 25.05.2018:

Viertelf
inale:
Gary Anderson 8-6 Jamie Lewis
Michael van Gerwen 3-8 Dimitri van den Bergh
Peter Wright 8-7 Raymond van Barneveld
Rob Cross 7-8 Mensur Suljovic

Halbfinale:

Dimitri van den Bergh 8-7 Gary Anderson
Peter Wright 2-8 Mensur Suljovic

Finale:
Dimitri van den Bergh 2-8 Mensur Suljovic
[zur Newsmeldung inkl. Interviews]

Auslosung 2018:

Michael van Gerwen (1) - Max Hopp
Dimitri van den Bergh - Martin Schindler
Gary Anderson (4) - Gabriel Clemens
Jamie Lewis - Nico Kurz

Peter Wright (2) - Dragutin Horvat
Raymond van Barneveld - Manfred Bilderl
Rob Cross (3) - Stefan Stoyke
Mensur Suljovic - Robert Marijanovic

Modus 2018:

1.Runde: Best of 11 Legs
Viertelfinale: Best of 15 Legs
Halbfinale: Best of 15 Legs
Finale: Best of 15 Legs

Qualifizierte Spieler 2018:

Da es sich um ein Einladungsturnier handelt, werden die teilnehmenden Spieler von der PDC bestimmt. Mit dabei sind die besten Spieler der PDC Order of Merit, hinzu kommen verschiedene Spieler aus Deutschland.

Nominierte Spieler:
1. Michael van Gerwen
2. Peter Wright
3. Rob Cross
4. Gary Anderson
5. Mensur Suljovic
6. Raymond van Barneveld
7. Jamie Lewis
8. Dimitri van den Bergh

Besten beiden deutschen Spieler der PDC Order of Merit zum 30. April:
9. Max Hopp
10. Martin Schindler

Top 5 der Super League Darts Germany:
11. Gabriel Clemens
12. Manfred Bilderl
13. Stefan Stoyke
14. Robert Marijanovic
15. Nico Kurz
16. Dragutin Horvat

Preisgelder World Series 2018:

Ausgespielt werden insgesamt £60.000 pro Turnier, der Sieger geht mit £20.000 nach Hause. Außerdem werden bei jedem Turnier Punkte für die World Series of Darts Rangliste vergeben, die dafür verwendet wird, die qualifizierten Spieler für die World Series of Darts Finals in Wien zu ermitteln.

Sieger: £20.000 (12 Punkte)
Runner-Up: £10.000 (8 Punkte)
Halbfinale: £5.000 (5 Punkte)
Viertelfinale: £2.500 (3 Punkte)
1.Runde: £1.250 (1 Punkt)

Gesamt: £60.000


[zurück zu den aktuellen German Darts Masters]

Anzeige