ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Roman Benecky

Roman Benecky

Der junge Tscheche Roman Benecky, der 2009 durch seinen Großvater in einer Kneipe zum Dartsport kam, repräsentierte sein Land 2018 beim World Cup of Darts in der Eissporthalle zusammen mit Karel Sedlacek. Außerdem konnte sich Benecky durch den Sieg beim osteuropäischen Qualifier für die PDC-Weltmeisterschaft 2022 qualifizieren.

Erste Erfolge im Jugendbereich und World Cup Qualifikation

Zunächst spielte Roman Benecky einige Jahre lang bei E-Dart-Turnieren mit und wurde 2017 Europameister im E-Dart in der U18-Kategorie. Bereits 2016 erlangte er durch den Sieg bei den Czech Open bei den Junioren einen seiner größten Wrfolge. Ein Jahr später erreichte er zum ersten Mal bei jenem WDF-Majorturnier die Runde der letzten 32. Beim Junioren World Masters 2017 stand er im Achtelfinale und beim WDF Europe Cup der Jugend im Viertelfinale. Sein größtes Ziel ist es, laut eigener Aussage, Junioren-Weltmeister zu werden. Durchaus überraschended erreichte er Platz 1 in einer Serie von vier Qualifikationsturnieren zum World Cup of Darts 2018 und gab damit sein Debüt, unterlag aber zum Auftakt England mit Rob Cross und Dave Chisnall mit 3:5. Im folgenden Jahr 2019 nahm er erstmals an der Development Tour der PDC teil. Neben zwei Achtelfinals war ein Viertelfinale das beste Ergebnis des Jahres, das ihm auch die Qualifikation zur World Youth Championship bescherte. Im entscheidenden Gruppenspiel musste er sich Nathan Rafferty geschlagen geben und verpasste damit die KO-Runden.

WM-Teilnahme als größtes Karrierehighlight

2020 begann mit der zweiten Teilnahme an der Q-School, nachdem er im Jahr zuvor an nur einem Tag gespielt hatte. Dieser Versuch war aber ebenso wenig von Erfolg gekrönt wie die Teilnahme am ersten Wochenende der Challenge Tour. Auf der Development Tour ging es später im Jahr einmal ins Halbfinale, die Teilnahme an der Junioren-WM endete unter anderem gegen den späteren Finalisten Joe Davis erneut in der Gruppenphase. Den größten Karriereerfolg feierte Benecky zum Ende des Jahres 2021. Im Finale des Osteuropa-Qualifiers setzte er sich gegen Karel Sedlacek durch und somit ist Roman Benecky für den Ally Pally qualifiziert. Dort bekommt er es in Runde 1 mit Ryan Joyce zu tun.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Roman Benecky
Spitzname: -
Geburtstag: 20.01.2000
Geburtsort: -
Heimatort:
Arnultovice (Tschechien)
Nationalität: Tschechien
Familienstand: Ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2009
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Target Adrian Lewis 22g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
World Cup of Darts: 1. Runde 2018 mit Karel Sedlacek

PDC-Turniere:
Development Tour: 1x Halbfinale 2021

Weitere Turniere:
WDF Europe Cup Youth: Viertelfinale 2017
World Masters Junioren: Achtelfinale 2017
Czech Open: Letzte 32 2017 & Sieg 2016 (Jugend)

Foto-Credit: PDC Europe

[zurück zur Auswahl]