Anzeige

PDC Dart WM 2017 - Tag 9 - Abend : Anderson und Lewis souverän in Runde 3, Webster überrascht

Freitag, 23. Dezember 2016 23:00 - Dart News von dartn.de

WM 2017 Tag 9 Darren Webster

 

In der letzten Session vor der Weihnachtspause wurden bei der PDC World Darts Championship 2017 am neunten Turniertag die nächsten drei Achtelfinalisten gesucht. Nachdem sich am Nachmittag bereits Ian White, Michael Smith und Benito van de Pas für die 3.Runde qualifizierten, wollten auch Gary Anderson und Adrian Lewis beruhigt mit einem Zweitrundenerfolg Weihnachten feiern.

Webster demoliert Whitlock

Der Abend wurde eröffnet mit der Partie zwischen dem Australier Simon Whitlock, der den Deutschen Dragutin Horvat in Runde 1 klar mit 3:0 bezwingen konnte und dem "Demolition Man" Darren Webster, der in seinem Erstrundenmatch gegen Stephen Bunting einige Matchdarts überleben musste. Whitlock warf direkt im ersten Leg eine 180 und holte sich auf der D16 das 1:0, Webster glich postwendend in 14 Darts aus. Auf der D16 hielt Whitlock seinen Aufschlag, Webster brachte den Satz auf der D4 in ein erstes Entscheidungsleg, das der Engländer nach dreimal 140 mit einem 81er-Finish in zwölf Darts zum Break und zum ersten Set für sich entschied. Im ersten Leg des zweiten Satzes hatte Webster Glück, dass Whitlock zwei Brekdarts verpasste, Darren bestrafte es mit einem 80er-Finish. Ohne Probleme sicherte sich der Australier das 1:1, unter massivem Druck checkte Webster auf der D16 zum 2:1, nachdem Whitlock das 120er-Finish auf Tops am Draht verfehlte, war Webster zur Stelle und sicherte sich mit 3:1 den zweiten Satz. Ein weiterer 11-Darter für Webster brachte dem Engländer das erste Break im dritten Satz, Whitlock vergab selbst die Möglichkeit in elf oder zwölf Darts zu checken. In 13 Darts erhöhte Webster ohne Probleme auf 2:0, im Gegenzug verkürzte Whitlock ungefährdet auf 1:2 aus seiner Sicht, doch Webster checkte gnadenlos 112 Punkte zur schnellen 3:0-Satzführung. Und der "Demolition Man" machte einfach und gewann in elf Darts auch das erste Leg des vierten Satzes. Der 48-jährige verpasste knapp die D20 für ein 108er-Finish, Whitlock kam auf der D10 nochmal davon und stellte auf 1:1 in diesem Satz. In 13 Darts ging Leg 3 an Webster, der damit nur noch ein Leg zum Sieg brauchte, doch Whitlock hielt mit einem 89er-CO nochmal seinen Aufschlag. Doch am heutigen Tage war gegen Webster einfach nichts auszurichten, mit einem 140er-Finish brachte er das Match "in style" zu Ende und besiegte den an Nr.17 Gesetzten Whitlock klar und deutlich mit 4:0.

Ein Average von über 104 Punkten, zudem starke 60% auf die Doppel, definitiv Websters beste Performance im TV, in Runde 3 bekommt es der erste ungesetzte Achtelfinalist nun wahrscheinlich mit Michael van Gerwen zu tun.

Anderson ohne Probleme gegen Gilding

Dann hatte der amtierende Doppelweltmeister Gary Anderson seinen zweiten Auftritt. Gegen den Engländer Andrew Gilding, der sich in der ersten Runde gegen John Henderson erst im Sudden-Death durchsetzen konnte, war der Schotte allerdings haushoher Favorit. Anderson startete mit einem 64er-Finish bei eigenem Aufschlag ins Match, Gilding konterte mit einem 109er-Finish unter Druck zum 1:1-Ausgleich. Auf der D2 zog Anderson wieder ein Leg davon und sicherte sich auf der D8 das Break zum Gewinn des ersten Satzes. Im ersten Leg von Satz 2 konnte sich Gilding beim Schotten bedanken, der drei Breakdarts verpasste und es "Goldfinger" so ermöglichte, seinen Aufschlag zu halten. Im nächsten Leg machte es Anderson aber besser und brachte 134 Punkte zum 1:1 auf null. Auf der D16 gelang Ando in 13 Darts dann aber das Break, das er auf der D10 zur souveränen 2:0-Satzführung bestätigte. Satz 3 eröffnete Anderson mit einem 16-Darter, in guten 13 Darts gelang Gilding das 1:1, doch Anderson stellte mit einem 14-Darter den alten Abstand wieder her und checkte anschließend 62 Punkte, womit er auch den dritten Satz mit 3:1 für sich entschied. Auf der D1, dem "Madhouse", breakte Anderson Gildings Aufschlag zu Beginn des vierten Satzes und legte mit dem 132er-Finish via Bull-Bull-D16 eines der schönsten Finishes im Dartsport nach. Nachdem "The Flying Scotsman" zwei Matchdarts in Leg 3 verpasste, musste er im vierten Leg noch einmal ran und checkte dort 92 Punkte zum Matchgewinn.

Viermal also 3:1 in den Sätzen für die Nr.2 der Welt, der sich sonst mit Spielern, die wie Gilding einen langsamen Wurfstil haben schwerer tut. Aber im Average knapp über 100 Punkte, etwas mehr als 40% auf die Doppel werden den Schotten für heute zufrieden stellen.

WM 2017 Tag 9 Gary Anderson

Lewis überzeugt gegen Cullen

Auch der zweimalige Weltmeister Adrian Lewis musste einen Tag vor Heiligabend nochmal auf die Bühne. Gegen den "Rockstar" Joe Cullen musste der Weltmeister von 2011 und 2012 allerdings ordentlich kämpfen, dachte man zumindest vor dem Beginn des Spiels. Lewis startete mit einem starken 11-Darter bei eigenem Anwurf ins Spiel, Cullen hielt auf der D10 in Leg 2 dagegen. In Leg 3 legte Lewis einen weiteren 11-Darter nach, doch Cullen konnte erneut ausgleichen, so dass gleich mal der erste Satz in das entscheidende fünfte Leg ging. Doch auch dieses Leg ging an den Spieler, der es begonnen hatte und so brachte Lewis Satz 1 auf seine Seite des Scoreboards. Mit einem 15-Darter gelang Lewis zu Beginn des zweiten Satzes dann das erste Break der Partie, im nächsten Leg lauerte Cullen auf 36 Punkten Rest, doch Lewis hielt dank eines 62er-Finishes seinen Aufschlag zum 2:0. Und damit nicht genug, mit einem klasse 161er-Finish als 12-Darter gewann Lewis den zweiten Satz mit 3:0. Auch Satz drei eröffnete Lewis in 12 Darts, doch Cullen stoppte Lewis' Serie von fünf Legs in Folge mit einem 69er-Finish zum 1:1. Aber "Jackpot" ließ das kalt und es folgte der nächste 12-Darter, in 15 Darts gewann der Mann aus Stoke-on-Trent gegen die Darts den dritten Satz mit 3:1. Cullen verpasste das Bullseye für ein 130er-Checkout zum Halten seines Aufschlags und Lewis bestrafte es auf der D10 zum nächsten Break, doch Cullen schlug mit einem 103er-CO zum direkten Re-Break zurück. Das dritte Break in Serie ging dann wiederum an Lewis, der auf der D16 das Match in 16 Darts beendete.

Starke Leistung von Lewis, die man in der Form nicht unbedingt erwarten konnte, doch der 31-jährige hat mal wieder gezeigt, dass mit ihm bei der Weltmeisterschaft immer zu rechnen ist. Im Achtelfinale könnte es für Lewis ein Duell mit Raymond van Barneveld geben.

WM 2017 Tag 9 Adrian Webster

 

Am Dienstag geht es weiter

Die Weltmeisterschaft rückt nun für drei Tage in den Hintergrund und geht in ihre alljährliche Weihnachtspause. Am Dienstag, den 27.12. geht es dann am Mittag um 14 Uhr mit dem Spiel zwischen Mensur Suljovic und Mark Webster weiter, am Abend stehen mit Raymond van Barneveld, Phil Taylor und Michael van Gerwen gleich drei absolute Kracher auf dem Programm.

Bis dahin wünscht das gesamte dartn.de-Team aber allen Lesern und Gönnern erst einmal frohe und besinnliche Weihnachtstage! 

 

Ergebnisse & Statistiken Turniertag Nr.9, Abend-Session:

Fr. 23.12.2016 20 Uhr: (Abend)
Darren Webster 4-0 Simon Whitlock (17) (3:2,3:1,3:1,3:1)
Gary Anderson (2) 4-0 Andrew Gilding (3:1,3:1,3:1,3:1)
Adrian Lewis (5) 4-0 Joe Cullen (28) (3:2,3:0,3:1,3:1)

Darren Webster
4-0 Simon Whitlock
 23 100+  21
 12 140+  7
 8 180  8
104,64 Average  99,50
 140 High Finish  89
60% Checkout % 25%

 

Gary Anderson
4-0 Andrew Gilding
 21 100+ 23
 13 140+ 5
 6 180 1
 102,58 Average  86,21
 134 High Finish  109
42,86% Checkout % 80%

 

Adrian Lewis
4-0 Joe Cullen
 25 100+ 15
 11 140+ 4
 5 180  2
 102,65 Average  82,74
 161 High Finish  103
44,44% Checkout % 36,36%

 

 

Vorschau auf Dienstag, 27.12:

Di. 27.12.2016: (Nachmittag ab 14 Uhr)
Mensur Suljovic (8) - Mark Webster (25)
Robert Thornton (9) - Daryl Gurney (24)
Dave Chisnall (7) - Chris Dobey

Di. 27.12.2016: (Abend ab 21 Uhr)
Raymond van Barneveld (12) - Alan Norris (21)
Phil Taylor (4) - Kevin Painter
Michael van Gerwen (1) - Cristo Reyes (32)

Sport1 und Sport1+ übertragen sowohl am Mittag als auch am Abend beide Sessions komplett live.
Bitte beachtet, dass die Abend-Session erst um 21:00 Uhr deutscher Zeit startet!

Weitere Informationen zur Dart Weltmeisterschaft 2017:

Alle Informationen zur WM gibts auf unserer [Dart WM Turnierseite]
Der PDC Dart WM 2017 [Spielplan]
Die Sendetermine von Sport1 [Sport1 Übertragungszeiten]
Hier gibts den übersichtlichen [Turnierbaum]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed