Anzeige

Grand Slam of Darts 2016: 1.Tag, Nachmittags-Session

Samstag, 12. November 2016 18:30 - Dart News von dartn.de

Grand Slam of Darts 2016 Samstag Mittag

Am ersten Tag des Grand Slam of Darts 2016 in der Wolverhamptoner Civic Hall fanden die ersten Gruppenspiele statt. In der Nachmittags-Session traten unter anderem die Premier-League-Spieler Dave Chisnall, Peter Wright und James Wade ans Board. Der ehemalige Sieger und BDO-Spieler Scott Waites bestritt ebenso sein Erstrundenspiel wie der Österreicher Mensur Suljovic.

Gruppe B:

Eröffnet wurde der Grand Slam mit dem Spiel zwischen Gerwyn Price und dem jungen Belgier Dimitri van den Bergh. Van den Bergh gelang direkt im ersten Leg das Break und konnte diese Führung bis zum 4:2 halten, verpasste dann aber im siebten Leg zwei Matchdarts auf D8 und D4. Price konnte den Belgier anschließend im vorletzten Leg in 14 Darts zum 5:5 breaken und warf dann zum Matchgewinn an, allerdings scorte der "Dreammaker" besser und verwandelte schließlich seinen vierten Matchdart in der D8. Im zweiten Spiel dieser Gruppe traf der Grand-Slam-Sieger von 2010 und aktuelle Weltmeister der BDO Scott Waites auf den Schotten Robert Thornton. Thornton, der seit fast einem Jahr mit seiner Form zu kämpfen hat, war das gesamte Spiel über der bessere Scorer und konnte sich somit immer auch wieder ein paar ausgelassene Doppel leisten, die Waites nur zu Beginn des Spiel bestrafen konnte. Im fünften Leg gelang Thornton das wichtige Break zum 3:2. Nachdem die nächsten beiden Legs mit dem Anwurf gewonnen wurden, checkte Thornton unter Druck 114 zum Match, Waites hatte sich die D18 gestellt. Somit scheint die Gruppe mehr als offen, im morgigen Verlierer-Duell zwischen Price und Waites wird schon eine erste Entscheidung fallen.

Gruppe C:

Im ersten Spiel der Gruppe C waren die Rollen klar verteilt. Der wieder zu alter Form zurückfindende Simon Whitlock traf auf den jungen 19-jährigen Qualifikanten Ted Evetts. Dabei klingt das Endergebnis von 5:1 für Whitlock viel deutlicher, als es der Matchverlauf war. Die ersten beiden Legs wurden gerecht aufgeteilt, im dritten Leg verpasste Evetts vier Darts auf Tops zum Break und Whitlock zog anschließend auf 4:1 davon. Im siebten Leg vergab Evetts weitere zwei Legdarts und der Australier checkte auf der D4 zum deutlichen 5:1-Sieg, der natürlich auch für die womöglich entscheidende Legdifferenz am Ende eine wichtige Rolle spielen könnte. Ebenfalls mit einer Legdifferenz von +4 wird Peter Wright in sein zweites Spiel morgen gegen Whitlock gehen. Gegen den aktuellen BDO-WM-Finalisten Jeff Smith gewann "Snakebite" seine Partie souverän mit 5:1, auch wenn Smith fast in jedem Leg die Chancen hatte, das Spiel durchaus enger zu gestalten. Wright, der mit der Finalteilnahme der World Series Finals im Rücken anreiste, checkte direkt im ersten Leg 160 Punkte, mit dem Kanadier auf 60 wartend. Der Schotte baute seine Führung schnell auf 3:0 aus und profitierte von der schwachen Doppel-Quote Smiths, der sich selbst ein besseres Ergebnis vermasselte. Durch die zwei deutlichen Siege in dieser Gruppe sind die Rollen für den Sonntag klar verteilt. Der Sieger der Partie zwischen Wright und Whitlock kann wohl für das Achtelfinale planen, der Verlierer aus Evetts und Smith wird wohl keine Chancen mehr auf das Weiterkommen besitzen, v.a. nicht, wenn das Spiel deutlich an den Sieger geht.

Gruppe G:

In der von vielen als "Todesgruppe" bezeichneten Gruppe G bestritten der Finalist von 2014, Dave Chisnall und der "Jammie Dodger" James Wilson das erste Spiel. Dabei gelang dem Mann aus Huddersfield die erste Überraschung des Turniers. Die ehemalige Nr.1 der BDO gewann deutlich mit 5:2, was vor allem einer katastrophalen Doppelquote von 10% auf Seiten Chisnalls geschuldet war. Nachdem die ersten beiden Legs beide mit dem Anwurf gewonnen wurden, zog Wilson auf 4:1 davon und ließ sich auch von am Ende wieder besser werdenden Scores von Chisnall nicht beeindrucken und checkte 25 auf der D4 zum wichtigen Sieg und den ersten zwei Punkten. Für Chisnall geht es morgen in seinem zweiten Match gegen Jamie Hughes schon um alles, wenn er noch das Achtelfinale erreichen will. "Yozza", dessen Haus sich nur wenige Minuten von der Civic Hall befindet und der in dieser Woche zum zweiten Mal Vater wurde, unterlag James Wade trotz 3:0-Führung noch mit 3:5. Nach gutem Start ins Match gingen dem BDO-WM-Halbfinalisten von 2016 am Ende die Scores aus, zu viele Abrutscher in die 1 und die 5 machten Wade das Spiel einfach, der selbst jedoch noch viel Luft nach oben hat.

Gruppe F:

Der Mann der Stunde, Mensur Suljovic traf zum Auftakt auf den Niederländer Danny Noppert, die aktuelle Nr.3 der BDO. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau, beide spielten fast das komplette Spiel über einen Average von über 100 Punkten. In den ersten fünf Legs gelang keinem der beiden ein Break, in Leg sechs verpasste Mensur auf der D7 das 3:3 und Noppert baute auf der D18 die Führung auf 4:2 aus und brauchte nur noch ein weiteres Leg. Mit einem 104er-Finish auf der D12 blieb der Österreicher im Rennen, verpasste dann aber D20 für den Decider und Noppert stellte 78 Punkte auf Null zum überraschenden Matchgewinn. Auch der zweite Niederländer in dieser Gruppe, der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld konnte sein Spiel gewinnen. Gegen den Youth-WM-Finalisten von 2015, Nathan Aspinall legte "Barney" einen richtig guten Auftritt ans Board und gewann das Spiel mit einem Average von ca. 110 Punkten mit 5:1. Das Highligh des Matches war ein 140er-Finish von Barney, als Aspinall sich beim Stand von 3:1 nach neun Darts die D18 stellte. Damit treffen die beiden Niederländer morgen am Mittag aufeinander, der Wiener Suljovic wird versuchen gegen Aspinall die ersten zwei Punkte für die Tabelle einzufahren.

 

Averages Abend Session 1. Spieltag 2016:

 Average 180s Finishing  Spieler 1  Ergebnis  Spieler 2 Average 180s Finishing
92.26 4 4/10 Gerwyn Price 4-5 Dimitri van den Bergh 90.15 1 5/17
92.08 2 5/14 Simon Whitlock 5-1 Ted Evetts 85.69 0 1/8
88.73 3 2/20 Dave Chisnall 2-5 James Wilson 84.13 1 5/16
98.40 2 3/9 Mensur Suljovic (7) 3-5 Danny Noppert 101.06 1 5/7
96.00 3 5/15 Robert Thornton (8) 5-3 Scott Waites 91.15 1 3/10
110.15 4 5/8 Raymond van Barneveld 5-1 Nathan Aspinall 97.46 3 1/5
91.31 0 5/10 James Wade (6) 5-3 Jamie Hughes 86.55 1 3/10
93.78 2 5/13 Peter Wright (5) 5-1 Jeff Smith 86.33 0 1/10

 

Sport1 übertragt am Abend die komplette Session ab 20:30 Uhr live. Zudem werden die Partien des Nachmittags ab 19:00 Uhr zusammengefasst.
Die erste Partie des Abends bestreiten Max Hopp und Brendan Dolan.

Ergebnisse 1. Gruppenspieltag

Nachmittags-Session:

1. Gruppenspieltag Gruppen B,C,F,G:
Gerwyn Price 4-5 Dimitri van den Bergh (B)

Simon Whitlock 5-1 Ted Evetts (C)
Dave Chisnall 2-5 James Wilson (G)
Mensur Suljovic (7) 3-5 Danny Noppert (F)
Robert Thornton (8) 5-3 Scott Waites (B)
Raymond van Barneveld 5-1 Nathan Aspinall (F)
James Wade (6) 5-3 Jamie Hughes (G)
Peter Wright (5) 5-1 Jeff Smith (C)

Abend-Session:

1. Gruppenspieltag Gruppen A,D,E,H: (ab 20:30 Uhr)
Brendan Dolan - Max Hopp (A)
Alan Norris - Nathan Derry (E)
Ian White - Darren Webster (D)
Benito van de Pas - Chris Dobey (H)
Phil Taylor (4) - Darryl Fitton (D)
Gary Anderson (2) - Glen Durrant (E)
Michael van Gerwen (1) - Martin Adams (A)
Adrian Lewis (3) - Scott Mitchell (H)

In Klammern, die jeweiligen Gruppen, in der die Spieler sich befinden.

 

Tabellenstände nach dem 1.Gruppenspieltag:

Gruppe B

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Robert Thornton (8)

1  1 0 +2 2

Dimitri van den Bergh

1 1  0  +1  2

Gerwyn Price

 1  0 1 -1  0

Scott Waites

 1 0  1  -2  0

 

Gruppe C

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Peter Wright (5)

1  1 0  +4  2

Simon Whitlock

1  1 0  +4  2

Ted Evetts

1  0  1  -4 0

Jeff Smith

 1  0  1  -4 0

 

Gruppe F

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Raymond van Barneveld

1  1  0 +4 2

Danny Noppert

 1  1  0 +2 2

Mensur Suljovic (7)

 1 0 1  -2 0

Nathan Aspinall

 1  0 1  -4  0

 

Gruppe G

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

James Wilson

 1  1  0 +3 2

James Wade (6)

 1 1  0  +2 2

Jamie Hughes

 1 0  1  -2 0

Dave Chisnall

 1 0 1  -3 0

 

Fett dargestellte Spieler sind bereits ab dem 2.Spiel für das Achtelfinale qualifiziert.

 

Weitere Informationen:

Alle weiteren Informationen zum Grand Slam of Darts gibt es auf unserer Turnierseite [Grand Slam of Darts]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige