ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 46

Montag, 20. Juli 2020 15:51 - Dart News von dartn.de

Dartn.de Newsflash

Die 46. Ausgabe vom Newsflash bringt Infos zu den neuesten Ergebnissen bei der Icons of Darts Live League und der Vertragsverlängerung von Glen Durrant bei seinem Management. Auch Jack Vincent und Franz Rötzsch unterschrieben Verträge, derweil nimmt Fallon Sherrock am Casting für eine britische TV-Sendung teil. Die Darts von Gabriel Clemens wurden vor dem World Matchplay vorgestellt. Außerdem geben wir euch Updates zum Spielbetrieb in den DDV-Landesverbänden, zum Challenge Cup und Infos zum Kaderlehrgang des DDV und ÖDV in Kelheim.

Icons of Darts

An vier Tagen wurde bei der Icons of Darts League seit dem letzten Newsflash am vergangenen Montag gespielt. Dabei setzte sich zunächst der englische Youngster Jarred Cole durch, ehe Mark Webster am Dienstag ungeschlagen blieb. Dabei verweis "The Spider" den langjährigen Tourcardler Andy Jenkins auf Platz 2. Einen Tag später war dann mit Keelan Kay der nächste Jugendspieler erfolgreich. Den Abschluss bildete am Donnerstag der Sieg von Ritchie Edhouse.

Durrant verlängert langfristig bei Sportsman Management Company

Glen Durrant hat seinen Vetrag mit der Sportsman Managment Company von Mac Elkin vorzeitig bis 2026 verlängert. Elkin dazu: "Als ich den Anruf von Glen bekam, dachte ich tatsächlich, er will mich aufziehen, da Duzza es liebt, allen Streiche zu spielen, aber sobald ich merkte, dass er es ernst meinte, dauerte es weniger als 15 Sekunden, bis wir uns beide einig waren. Ich hatte erstaunliche fünf bis sechs Jahre an der Seite von Glen und es hat mich sehr emotional gemacht, dass er sich so lange engagiert hat. Er ist ein Verdienst unseres Teams und alle Jungs sehen wirklich zu ihm auf, so dass dies auch ihnen und sicherlich gefallen wird und es gibt uns allen einen Auftrieb, besonders nach einem erfolgreichen Wochenende, an dem klar wurde, dass wir sechs Vertreter beim World Matchplay am Start haben.“

Jack Vincent bleibt Teil des Elite1 Teams

Der Engländer Jack Vincent bleibt dem Elite1 Team von Target weiter erhalten. Dies gab der englische Darthersteller in dieser Woche bekannt. Vincent versucht es seit 2018 auf der Development Tour der PDC und nahm in diesem Jahr auch erstmalig an der Q-School teil. Im Vorfeld des Matchplays agierte Vincent auch als Trainingspartner von Gabriel Clemens.

Franz Rötzsch zu Karella

Der Deutsche Franz Rötzsch gab in der letzten Woche bekannt, dass er von nun an von Karella unterstützt wird. Rötzsch sorgte Anfang des Jahres bei der Q-School für Aufsehen, als er am ersten Tag in Hildesheim das Viertelfinale erreichte. Auf der Development Tour ging es vergangenes Jahr einmal unter die letzten 16.


Neue Target Darts von Gabriel Clemens

Letzten Freitag wurden die neuen Target Darts von Gabriel Clemens offiziell vorgestellt. Die Darts des "German Giant" gibt sowohl in der Steel-, als auch in der Soft-Variante. Zudem erhält der Saarländer auch seine eigenen Players Flights. Die Produkte können bereits vorbestellt werden, am 24.07.2020 sind sie dann offiziell erhältlich. Weitere Infos dazu inkl. Aussagen von Clemens gibt es in der [Pressemitteilung von Target].

Update Spielbetrieb DDV-Landesverbände

Die ersten DDV-Landesverbände haben ihren Spielbetrieb mit einigen Ligen und Turnieren wieder aufgenommen. Durch die Corona-Pandemie brachen einige Landesverbände ihren Spielbetrieb dieser Saison ab, einige Landesverbände unterbrachen ihn allerdings nur. Bereits am weitesten mit dem Neustart fortgeschritten ist der Landesdartverband Thüringen (LDVT), bei dem unter den gesetzlichen Vorgaben wieder Liga und Turniere gespielt werden. Konkrete Planungen über die nächsten Wettkämpfe in einem Monat gibt es beispielsweise beim Saarländischen Dartverband (SADV) und beim Sächsischen Dartverband (SDV). Nach unserem Kenntnisstand planen alle Landesverbände den Spielbetrieb spätestens ab September wieder schrittweise aufzunehmen.

Absage DDV Challenge Cup

Der DDV Challenge Cup, der ursprünglich im September stattfinden sollte, wurde für das Jahr 2020 abgesagt. Beim Challenge Cup treten die besten Jugendlichen jedes Landesverbandes gegeneinander an. Der Challenge Cup ist neben dem Kings Cup einer von zwei reinen Jugend-Wettbewerben, die der DDV veranstaltet. Dabei handelt es sich allerdings um Einladungsturniere.

Deutsch-Österreichischer Kaderlehrgang

Der 1. Deutsch-Österreichische Kaderlehrgang wurde am Wochenende im Vereinsheim der DC Black Birds Kelheim durch den DDV ausgetragen. Im Rahmen dieses Lehrgangs war unter anderem auch der Bundestrainer Roland Scholten vor Ort, der die Entwicklung der Nationalkader vorantreiben soll. Gespielt wurde in einem Vergleichswettkampf bei den Herren und der Jugend. In der Nationenwertung setzte sich das deutsche Nationalteam mit 221 Punkten gegen den ÖDV mit 138 Punkten durch. Bei den Herren betrug der Unterschied nur vier Punkte, bei den Jugendlichen war die Differenz aber immens. In der Einzelwertung siegte Rowby-John Rodriguez vor Aaron Hardy. Felix Losan und Hannes Schnier komplettierten das österreichische Quartett. David Schlichting holte als Drittplatzierter für den DDV am meisten Punkte. Bei den Herren war Michael Unterbuchner der beste Deutsche (Platz 8 in der Einzelwertung), ihm folgten Yves Wawrzyniak, Sebastian Pohl, Marko Puls und Ricardo Pietreczko.

Fallon Sherrock bei Dancing On Ice

Der Medien-Rummel um Fallon Sherrock, die bei der Dart-WM 2020 mit ihren zwei Siegen Geschichte schrieb, nimmt weiterhin nicht ab. Nun nahm "The Queen of the Palace" als eine von insgesamt 17 Prominenten am Casting für die britische Variante von Dancing On Ice teil, welche von ITV ausgestrahlt wird.

Weitere Informationen:

Alle Ausgaben des Newsflashs findet ihr [hier]
Diskussionen zu all diesen Themen sind in unserem [Forum] jederzeit erwünscht

Foto-Credit: dartn.de

[mvdb/ks]

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed