TV-Turniere und Winter Series in Coventry bekanntgegeben

Donnerstag, 1. Oktober 2020 15:18 - Dart News von dartn.de

Bekanntgabe der Winter Series und veränderte TV-Turniere

Die PDC hat am gestrigen Mittwoch weitere Änderungen am Turnierkalender für 2020 bekanntgegeben. Die Ricoh Arena in Coventry wird nun mit den Premier League Play-Offs, dem Grand Slam of Darts und den Players Championship Finals gleich drei TV-Turniere hinter verschlossenen Türen ausrichten. Auch die Winter Series wurde in Coventry terminiert, für die Spieler steht ein intensiver Oktober und November mit wenigen Ruhepausen an.

Im Zuge der Etablierung der Winter Series im Kalender mussten auch die restlichen Turniere angepasst werden. Damit ist nun auch offiziell, dass bis zur WM kein Major-Turnier auf der britischen Insel vor Publikum stattfinden wird. Matthew Porter zeigte gemischte Gefühle über die Änderungen: "Als erstes wollen wir uns bei der Ricoh Arena für die Kooperation bedanken, die uns das Ausrichten von vier unserer größten Events in kurzer Zeit ermöglicht. Währenddessen wir enttäuscht sind, dass keine Fans in den traditionellen Austragungsorten dabei sein können, sind wir trotzdem zufrieden, unseren Spielern und Zuschauern diese Events in diesen unsicheren Zeiten anzubieten. Oktober und November sind immer die vollsten und aufregendsten Monate im PDC-Kalender und das ist dieses Jahr nicht anders, mit sechs TV-Events, die eine herausragende Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft bieten. Die Spieler haben sich in dieser Zeit tadellos verhalten und ich bin sicher, dass sie in den kommenden Wochen und Monaten weitere erstklassige Unterhaltung bieten werden."

Premier League Play-Offs:

Die Premier League Play-Offs 2020 werden in diesem Jahr in der Ricoh Arena von Coventry am 15. Oktober ab 20:00 Uhr (MESZ) ausgetragen. Damit finden die Play-Offs eine Woche früher und nicht in der O2 von London statt. Mit dabei sein werden Glen Durrant, Gary Anderson, Peter Wright und Nathan Aspinall, der Sieger erhält £250,000. Wie gewohnt übertragen DAZN, Sport1 und PDC-TV dieses Turnier im deutschsprachigen Raum. Außerdem hat man angekündigt, dass die Play-Off-Tickets für das Jahr 2021 in der O2 (20. Mai) ihre Gültigkeit behalten.

Grand Slam of Darts:

Der Grand Slam of Darts findet vom 16.- 24. November ebenfalls in der Ricoh Arena von Coventry statt. Im Vergleich zum ursprünglichen Austragungsort in Wolverhampton, finden die Spiele nun von Montag bis Dienstag und damit um zwei Tage nach hinten verschoben statt. Dennoch werden am Montag und Dienstag Nachmittags-Sessions ausgetragen. Die bekannten Qualifikationskriterien mit 32 Spielern in acht Gruppen werden nicht angetastet. Übertragen wird das Event von DAZN, Sport1 und PDC-TV. Den überarbeiteten Zeitplan findet ihr auf unserer Turnierseite.

Players Championship Finals:

Die Players Championship Finals sollten ursprünglich im Butlins Resort Minehead stattfinden, nun wurden sie nach Coventry verschoben. Sie finden direkt im Anschluss an den Grand Slam of Darts, also vom 27.- 29. November zum geplanten Termin statt. Mit dabei sein werden die Top 64 der Players Championship Rangliste, die aber erst nach dem Abschluss der Winter Series feststeht. Das Finale der World Youth Championship zwischen Bradley Brooks und Joe Davis wird wie gewohnt zwischen dem zweiten Halbfinale und dem Finale ausgetragen. Auch dieses Turnier wird von DAZN und PDC-TV übertragen, 2021 sollen die Finals erneut in Minehead stattfinden.

PDC Winter Series:

Neu im Kalender ist die PDC Winter Series, wobei lange spekuliert wurde, zu welchem Termin man noch eine Lücke für fünf Players Championships findet. Die PDC hat diese Lücke vom 10.- 14. November gefunden und damit genau zwischen dem World Cup of Darts und dem Grand Slam of Darts platziert. Wie von der Summer Series und Autumn Series gewohnt werden auch dieses Mal fünf Players Championships an fünf Tagen ausgetragen. Dabei ist die Ricoh Arena der Austragungsort. Bereits am 09. November findet der Qualifier für den Grand Slam of Darts statt, wo acht Plätze ausgespielt werden. Die komplette Winter Series wird bei PDC-TV zu sehen sein.

PDPA World Championship Qualifier:

Die letzte Chance, sich ins Teilnehmerfeld der WM zu spielen ist traditionell der PDPA-Qualifier. Auch im Jahr 2020 findet dieser direkt im Anschluss an die Players Championship Finals am 30. November in Coventry statt. Dabei werden mindestens zwei Plätze für die WM 2021 ausgespielt.

Weitere Informationen:

Alle Infos zu den Premier League Playoffs auf unserer [Turnierseite]
Alle Infos zum Grand Slam of Darts auf unserer [Turnierseite]
Alle Infos zu den Players Championship Finals auf unserer [Turnierseite]
Alle Infos zur Winter Series auf unserer [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zu den PDC-Turnieren [Dart Forum]

Foto-Credit: Christopher Dean (Scantech Media, PDC)

[ks]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed